Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=63)
-   -   Der Maler Jacques Matthias Schenker (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=190390)

Ralf Behrens 04.06.2020 15:39

Der Maler Jacques Matthias Schenker
 
Hallo,


jetzt weiß ich gar nicht, ob ich hier richtig bin, denn der obige Maler ist ein Schweizer.
Er wurde am 24.02.1854 in Luzern geboren und verstarb am 25.03.1927 in Vitznau. Beide Orte liegen in der Schweiz. Er studierte von 1870 bis 1876 in Düsseldorf und in Weimar. Danach arbeitete er bis 1907 in Dresden, bevor er wieder in die Schweiz zurück ging und dort in Luzern als Professor arbeitete. Mehr weiß ich von ihm nicht. Eltern? Geschwister? Frau? Kinder?
Wer kann mir Licht ins Dunkel bringen?


Grüße
Ralf

benangel 04.06.2020 16:19

Bei ancestry findet man die Eheschließung von Alice Frieda Josepha Katharina Schenker am 02.03.1907 in Karlsruhe mit einem Robert Christian Koelle. Die Braut ist am 10.01.1878 in Dresden geboren. Als Eltern sind angegeben: Landschaftsmaler Jakob Mathias Schenker, wohnhaft in Vitznau und dessen Ehefrau Frieda Elise geborene Müller, verstorben und zuletzt wohnhaft in Dresden.

Es gibt noch eine Tochter Gertrud Anna Schenker, die am 18.12.1879 in Dresden geboren wurde.

Man findet folgende Heirat bei ancestry am 05.04.1877 in Burgsteinfurt, Westfalen: Mathias Jacob Schenker (kath.) mit Frieda Elise Mueller (ev., * 04.09.1855). Wer Zugriff auf Archion hat findet den Heiratseintrag hier: http://www.archion.de/p/1d5bca20a2/
Eltern des Bräutigams: der Partikulierer Bernhard Schenker und Elisabeth Jäggi
Eltern der Braut: Friedrich Gustav Müller und Anna Friederika Sophia Elise Ostendorf aus Wartfeld.

Ralf Behrens 05.06.2020 09:35

Hallo Bernd,


tolle Trefferquote! Da kann ich schon etwas mit anfangen. Einen Zugriff auch Archion habe ich leider nicht.


Grüße
Ralf

benangel 05.06.2020 09:41

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo Ralf,

anliegend der Heiratseintrag aus Archion. Der Vater könnte auch Leonhard statt Bernhard heißen.

Ralf Behrens 05.06.2020 11:47

Hallo Bernd,


Danke! Ich habe mir aufgrund Deiner tollen Informationen in Burgsteinfurt die Heiratsurkunde besorgt. Der Vater heißt Bernhard.


Grüße
Ralf

Ralf Behrens 05.06.2020 13:03

Bernd, hast Du vielleicht auch noch die Möglichkeit herauszufinden, wann seine Frau in Dresden verstarb?


Grüße
Ralf

Saraesa 05.06.2020 13:49

Ich klinke mich mal ein. :wink:
Frieda Elise Schenker geborene Müller ist am 01.02.1901 in Dresden verstorben.

benangel 05.06.2020 14:03

Zitat:

Zitat von Saraesa (Beitrag 1274223)
Ich klinke mich mal ein. :wink:
Frieda Elise Schenker geborene Müller ist am 01.02.1901 in Dresden verstorben.

Ergänzend hierzu: Der Vater Friedrich Gustav Müller lebt zu diesem Zeitpunkt noch in Nordenham. Die Mutter ist bereits zu Wartfeld verstorben. Angezeigt wurde der Tod durch die Tochter Alice.

Ralf Behrens 05.06.2020 16:49

Was für eine kompetente Unterstützung!
danke Euch beiden!!


Kann sich jemand von Euch vorstellen, warum die zwei in Burgsteinfurt geheiratet haben? Sie war ja gebürtig in Nordenham, kam also von der Nordsee, wohnte zum Zeitpunkt der Heirat aber in Dresden, wie Jacques Schenker auch. Kann das wohl daran gelegen haben, dass er katholisch uns sie evangelisch war? Ich kann mir da keinen Reim drauf machen.



Ralf

Ralf Behrens 06.06.2020 12:35

Hallo noch einmal,


Bernd schrieb: "Bei ancestry findet man die Eheschließung von Alice Frieda Josepha Katharina Schenker am 02.03.1907 in Karlsruhe mit einem Robert Christian Koelle. Die Braut ist am 10.01.1878 in Dresden geboren."


So wie ich gelesen habe gab es einen R. C. Koelle in Karlsruhe, der aber schon 1844 geboren wurde. Ist der das?


Grüße
Ralf


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.