Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internet, Homepage, Datenbanken (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=53)
-   -   Staatsarchiv Breslau (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=181960)

MHasse77 14.11.2019 10:38

Staatsarchiv Breslau
 
Hallo zusammen,

auf der Seite von Breslau gibt es diverse Standesamts- und Kirchenbücher digitalisiert (https://www.breslau-wroclaw.de/pages...enbuehcher.php ). Leider nicht sehr gut durchsuchbar. Gibt es Indizes dazu?
Ich suche Unterlagen aus Harthau/Nieder-Langseifersdorf Kr. Reichenbach/Eule und bin mir nicht sicher, wo ich diese finden kann. Mit einem Index wäre es einfacher als alles zu durchsuchen :-)

Vielen Dank
Matthias

maikel88 14.11.2019 10:49

Die Standesamtsunterlagen von Nieder-Langseifersdorf kannst du gar nicht finden - die sind nämlich verschollen. Das kath. Kirchenbuch existier jedoch noch: Kath. KB.: Taufen 1693-1890; Heiraten 1692-1765, 1818-1946; Tote 1692-1765, 1816-1946 im Diözesanarchiv Breslau. Die Unterlagen bis 1890 gibt es auch bei den Mormonen. Das evangelische Kirchenbuch ist leider ebenfalls vernichtet worden.

Weltenwanderer 18.11.2019 11:13

Hallo Matthias,

Indexe gibt es aufgrund der geringen deutschen Beteiligung bei Indexierungsprojekten nur wenige in Niederschlesien - für deinen Ort gar keine.
Siehe meine Einführung in die schlesische Ahnenforschung hier für die Fundorte der Unterlagen bzw. Indexe (Beitrag 2).

LG,
Weltenwanderer

MHasse77 18.11.2019 12:05

Zitat:

Zitat von maikel88 (Beitrag 1222744)
Die Standesamtsunterlagen von Nieder-Langseifersdorf kannst du gar nicht finden - die sind nämlich verschollen. Das kath. Kirchenbuch existier jedoch noch: Kath. KB.: Taufen 1693-1890; Heiraten 1692-1765, 1818-1946; Tote 1692-1765, 1816-1946 im Diözesanarchiv Breslau. Die Unterlagen bis 1890 gibt es auch bei den Mormonen. Das evangelische Kirchenbuch ist leider ebenfalls vernichtet worden.

Hallo Maikel,

danke für die Info, Kath. KB hilft leider nicht weiter, es wäre das ev. gewesen. Dann lande ich hier wohl in einer Sackgasse - schade.

VG
Matthias

MHasse77 18.11.2019 13:06

Zitat:

Zitat von Weltenwanderer (Beitrag 1223845)
Hallo Matthias,

Indexe gibt es aufgrund der geringen deutschen Beteiligung bei Indexierungsprojekten nur wenige in Niederschlesien - für deinen Ort gar keine.
Siehe meine Einführung in die schlesische Ahnenforschung hier für die Fundorte der Unterlagen bzw. Indexe (Beitrag 2).

LG,
Weltenwanderer

Hallo Weltenwanderer,

danke für den Hinweis. Aber da wohl alle relevanten Unterlagen (StA, Ev. KB) vernichtet wurden, werde ich wohl leider nicht weiterkommen.

VG
Matthias

Weltenwanderer 18.11.2019 19:26

Hallo Matthias,
du solltest auch Sekundärquellen beachten - davon gibt es viele verschiedene und mit etwas Glück war die Familie nicht immer dort ansässig (oder du schaffst es bis 1750, wo dann die kath. KB wieder weiterhelfen).
LG,
Weltenwanderer


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.