Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen-Anhalt Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=24)
-   -   Gebe Auskunft aus Ortsfamilienbüchern Hakenstedt, Erxleben, Uhrsleben (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=115801)

BN_SH 19.02.2015 21:09

Gebe Auskunft aus Ortsfamilienbüchern Hakenstedt, Erxleben, Uhrsleben
 
Hallo, ihr Lieben,

melde mich nach langer Pause zurück, musste diversen anderen Kram erledigen.

Wer Fragen hat zu den Ortsfamilienbüchern Hakenstedt, Erxleben, Uhrsleben kann sich an mich wenden.

Freu mich, wieder hier zu sein!

VG

BN_SH

hagggi 20.02.2015 07:42

Hallo BN_SH
Danke für das Angebot...

Würdest du bitte für mich im OFB Hakenstedt nach den FN Plate, Le(h)mann und Lüdemann suchen? (Wohnten in Erxleben dieses OFB liegt mir vor ist nichts verzeichnet. In einem anderen Forum habe ich gelesen, das Plate in Hackenstedt vorkommen soll.)
LG Hagggi

BN_SH 20.02.2015 21:42

Hallo,

Lehmann gibt es ganz viele

Plate nur einen
Johann Friedrich, Schäfer in Hakenstedt, * am 30.04.1783 in Altenhausen, Wohnort 1808 in Hakenstedt, Mieter, lutherisch, kH am 14.02.1808 in Hakenstedt
Ehefrau Catharine Marie geb. Fricke *13.09.1779 in Emden, ~ am 17.09.1779 ebenda lutherisch lutherisch, deren Eltern sind ebenfalls angegeben, da gibt es viele Geschwister....


1 Kind

Plate Sophia * am 7.05.1808 in Hakenstedt, ~ 15.08.1808 ebenda, + 26.04.1812 in Alvensleben, Dorf, beerdigt am 28.04.1812 ebd lutherisch

Lüdemann gibt es nicht, aber Lüddemann.

Ich schreib dir ne PN

VG

Sabine

MH54321 25.02.2015 16:38

Hallo BN_SH,

vielen Dank für das Angebot.

Könntest du mal bitte nach den FN Gruss/Gruhs/Gruß schauen? Andere interessante Namen wären Bremer, Finke, Hochgräfe/Hochgraf, Herbst, Klooß, Linke und Marwee (Marween).

Liebe Grüße,

mh.

BN_SH 26.02.2015 19:12

Gruhs/Gruss/Gruß:

Erxleben: nein

Uhrsleben: nein

(Erxleben) ÄNDERUNG, das ist Hakenstedt!!!: Gruß, Peter Peter Jürgen * 1700 (gesch.) in Behnsdorf luth kH am 19.11.1733 in Hakenstedt

Ehefrau: Weberling Christina ~ am 25.3.1704 in Hakenstedt Wohnort seit 1733 in Behnsdorf, luth (Eltern sind auch im OFM aufgeführt) erl

Bremer:

in Hakenstedt ganz viele erl

Uhrsleben auch ganz viele erl

Erxleben: Brehmer erl

Finke:

Erxleben: keine

Uhrsleben: auch nicht

Hakenstedt: ein Eintrag, lang zum abtippen

Hochgräfe / graf

Hakenstedt: nein aber Hogrefe erl

Uhrsleben: nein

Erxleben: nein

Herbst:

Erxleben: einige erl

Uhrsleben auch erl

Hakenstedt auch erl

Klooß

Hakenstedt nein

Uhrsleben: nein

Erxleben: nein

Linke:

Erxleben: nein

Uhrsleben nein

Hakenstedt: nein

Marwee/n

Hakenstedt: nein

Uhrsleben: nein

Erxleben: nein

Nethobl 17.03.2015 15:47

Familiensuche Bläß
 
Zitat:

Zitat von BN_SH (Beitrag 814722)
Hallo, ihr Lieben,

melde mich nach langer Pause zurück, musste diversen anderen Kram erledigen.

Wer Fragen hat zu den Ortsfamilienbüchern Hakenstedt, Erxleben, Uhrsleben kann sich an mich wenden.

Freu mich, wieder hier zu sein!

VG

BN_SH

Ich suche den Namen Bläß (Blaes, Bläs usw). Meine Vorfahren sind zwischen Wellen Hohendodeleben und Braunschweig unterwegs gewesen und hatten in allen Orten Lebensmittelpunkte.

mayda 26.06.2015 09:10

Auskunft OFB Hakenstaedt
 
Hallo und Guten Morgen. Ich bitte um eine Auskunft aus dem OFB Hakenstedt. Meine Vorfahrin Catharine Marie Giesecke wurde am 02.01.1848 in Altbrandsleben getraut. Im Trauregister ist ihre Mutter
Ana Marie Elisabeth Giesecke aus Hakenstedt aufgeführt. Der Vater ist nicht erwähnt. Da die Personen zu meinem Mutterstamm gehören, bin ich sehr interessiert, mehr zu erfahren. Können Sie mir weiter helfen?
Meine Mail fruzzl(at)web.de
Vielen dank und freundliche Grüße mayda

Frank Fuchs 26.06.2015 12:39

Hallo,

das Ortsfamilienbuch ist in der "Deutschen Nationalbibliothek" (Frankfurt/Main und Leipzig) vorhanden. Einsehbar auch in der "Zentralstelle für Genealogie" in Leipzig. Zudem im Vereinsarchiv der AMF e.V. in Leipzig. ( www.amf-verein.de).

Mitglieder der AMF können sich das Buch (auch alle anderen Archivalien) zur eigenen Auswertung nach Hause ausleihen (Gebührenpflichtig).

Mitgliedsbeitrag - 40,00 EUR/Jahr ( www.amf-verein.de).


Beste Grüße

Frank Fuchs

usegen 24.08.2015 13:57

Familie SCHMIDT
 
Hallo BN-SH,

könntest du bitte mal im OFB Erxleben nach einem Wilhelm Andreas Theodor SCHMIDT, *1818 in Erxleben und seiner Familie nachschauen. Eltern: Johann Jacob SCHMIDT, Commissair und Maria Elisabeth HARDENBERG.

Vielen Dank im voraus!
Uwe

BN_SH 26.08.2015 12:35

Leider jobmässig und anders viel zu tun - mit Auslandsaufenthalt
 
Hallo Uwe,
Sorry, dass ich deine Anfrage jetzt erst lese :o, ich bin leider gerade etwas "verhindert". Ich muss mir etwas Zeit erbitten, d.h., dass ich erst Mitte September dazu komme. Ich hoffe, das ist für dich ok.:?:! Aber dann mach ich das. Maydas Anfragen habe ich beantwortet. Was man hier nicht sehen kann ;)
Bis dahin LG


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:44 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.