Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ortssuche (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=12)
-   -   [gelöst] Ort Natamenj, Bessarabien oder Nordkaukasus (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=199509)

Katja62 22.01.2021 22:17

Ort Natamenj, Bessarabien oder Nordkaukasus
 
Name des gesuchten Ortes: Natamenj?
Zeit/Jahr der Nennung: 1911 Jahr
Ungefähre oder vermutete Lage/Region: Bessarabien oder Kubanj
Ich habe die Datenbanken zur Ortssuche abgefragt [ja/nein]: nein

Der Ort steht in der Heiratsurkunde als Geburtsort.
Habe versucht den Ort zu finden, keine Spur, vielleicht falsch eingetragen?

Anna Sara Weingart 22.01.2021 22:21

Hallo, gib doch bitte mehr Infos!

Katja62 23.01.2021 00:49

Hallo. Das Problem liegt daran, daß wir sehr wenig wissen. Meine Oma, Hornus Emilia Petrowna, ist mit ihren Eltern und Geschwistern ca 1907 nach Altaj gekommen. Da war sie 4.Jahren alt. Kurz danach (2-3Jahren?) ist ihr Vater verstorben. Die Oma hat immer gesagt, daß sie aus Kaukasus stammen. Verwandte meinten, aus Kubanj. Bei der Suche nach Vorfahren habe ich rausgefunden, daß ein Bruder von der Oma,der Jakob Freier,ist 1897 in Akkermann,Bessarabskaja Gubernija, Ismailskaja oblastj geboren. In der Heiratsurkunde von der Schwester meiner Oma,Freier Katharina, geboren 1894 ,steht Natamenj als Geburtsort, sonst nichts.Es waren noch ein Bruder Samuel (muß der älteste gewesen sein) und eine jungere Schwester Tina bzw.Dina da. ich vermute, daß die Familie muß umgezogen sein von Bessarabien nach Kaukassus. Die Oma hat immer gesagt, daß ihre Mutter Friederike, geborene Göhring, hieß, aber in der Heiratsurkunde steht Renate Göhring. Komme mit der Suche nicht mehr weiter, bin am Ende mit Latein, wie man sagt. Vielleicht können sie mir helfen.
LG Katja62

MarthaLU 23.01.2021 09:23

Nur ganz vage: Ich kenne Neu- Seimeny im Kirchspiel Akkerman. Hat ja enfernte Ähnlichkeit, und ich kann nicht sagen, ob Lesefehler plus Übertragung aus dem kyrillischen eine Erklärung sein könnten. Neu = nowo, soviel weiß ich, also das N anfangs würde auch stimmen.

Wenn die Oma etwa 1903 geboren wurde, es einen älteren Bruder gibt, der 1897 in Akkerman geboren ist, dann spricht ja alles dafür, dass der Geburtsort 1894 Natamenj auch im Raum Akkermann in Bessarabien liegt.

LG Martha

Anna Sara Weingart 23.01.2021 13:05

Neu-Seimeny wurde erst 1921 gegründet.
Aber das Ausgangsdorf Seimeny (Seimeni/Seimenj), gegründet 1867, war ebenfalls deutsche Kolonie.

Die Lösung scheint mir zu sein das russische Wort mit der Bedeutung "in" (oder "zu") = на [kyrillisch], ausgesprochen: na
=> na Seimenj


Das S wurde fälschlich als T gelesen, und schon ist man bei Natamenj

Katja62 23.01.2021 21:55

Hallo MarthaLU und Anna Sara,Herzlichen Dank. Ich glaube auch, daß es mit der Übersetzung schief lief, denke jetzt auch,daß S falsch gelesen wurde. Nochmals vielen Dank für den Hinweis.
LG Katja62


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.