Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] wieder unklare Ortsangabe (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=192304)

BOR 25.07.2020 09:24

wieder unklare Ortsangabe
 
Quelle bzw. Art des Textes:
Jahr, aus dem der Text stammt:
Ort/Gegend der Text-Herkunft:
Namen um die es sich handeln sollte:

Hallo und guten Morgen,

hier wieder eine für mich unklare Ortsangabe:

hujusce loci p.t. propositus

Viele Grüße
Torsten

WeM 25.07.2020 11:10

hallo Torsten,


ein bischen schwierig so aus dem Zusammenhang gerissen.
hujusce loci ist der Genetiv von hic locus = dieser Ort, also dieses Ortes.

Vermutlich wärs sinnvoller, zumindestens den kompletten Satz in Kopie hier einzustellen.


Grüße, Waltraud

Horst von Linie 1 25.07.2020 11:17

Guten Tag,
huiusce loci pro tempore praepositus
würde ich mit
derzeitiger Ortsvorsteher
übersetzen.

WeM 25.07.2020 11:43

grüß dich Horst ...,


"huiusce loci pro tempore praepositus" würde ich auch so übersetzen, aber BOR hat propositus geschrieben und das kann durchaus auch etwas anderes bedeuten.


Grüße, Waltraud

BOR 25.07.2020 12:42

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
So, schon mal soweit vielen Dank,
es wird wohl praepositus heißen, mein Fehler,
dann vermute ich mal er war Ortsvorsteher
des Taufortes, also Dattenbergs.

Viele Grüße
Torsten

ChrisvD 25.07.2020 17:10

-


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:07 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.