Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Baden-Württemberg Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=14)
-   -   Happold aus Baierbach (Pfedelbach) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=30853)

promi 07.12.2009 20:35

Happold aus Baierbach (Pfedelbach)
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 18. Jahrhundert
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Baierbach (Pfedelbach)
fernabfrage.ahnenforschung.net vor der Beitragserstellung genutzt: nein
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):

Hallo,

ich suche die Vorfahren von Johann Peter Happold, Bauer in Baierbach. Es selbst müßte vor 1714 geboren und vor 1758 gestorben sein.
Er hatte mindestens zwei Söhne (Johann Peter und Johann Leonhard).

Würde mich sehr freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.

Vielen Dank und schöne Grüße
Reiner

OW 07.06.2011 22:17

Hallo,

meine Vorfahrin Johanna Habold *1752 war in Horkheim (Heilbronn) mit einem Georg Philipp Beyerbach verheiratet.
Ihre Vorfahren waren Johann Balthas. Happold und Christina Barbara Gmehlich(in).
Der Eltern von Johann Balthas Happold - waren Michael Haupold und Catharina.
Da Beyerbach ein Herkunftsname und in Pfedelbach anzutreffen ist, vermute ich, dass sie aus dem Ort Baierbach bei Pfedelbach stammen.
Könnte es sein, dass wir irgendwie entfernt verwandt sind, bzw. dass einige von deinen Vorfahren nach Horkheim bei Heilbronn gezogen sind?

Viele Grüße!

OW 12.04.2012 01:27

Hallo Reiner!
hast du mittlerweiler mehr über deine Vorfahren herausgefunden?
Ich bin im moment bei Hans Haubold, ca. 1580 geboren

promi 12.04.2012 08:11

Hallo,

ich treffe mich demnächst mit jemandem, der mir etwas weiterhelfen könnte. Ist der von Dir genannte Hans Haubold ein Vorfahre "meines" Johann Peter Happold, Bauer in Baierbach ? Wenn ja, würde mich die Verbindung interessieren.

Grüße
Reiner

OW 12.04.2012 10:49

Hallo Reiner!

das kann ich dir so leider nicht sagen.
Wenn deine Vorfahren aus Heilbronn stammen, dann ist er es ganz bestimmt, denn er ist aus Mittelfranken nach Heilbronn eingewandert und von ihm müssten alle Haubold´s/ Happold´s/ Habold´s abstammen.
Aus der Gegend um Baierbach bei Pfedelbach sind einige Vorfahren von mir auch nach Heilbronn gekommen...

MrPraesident 09.07.2013 21:34

Naja - die Aussage würde ich nicht blind unterschreiben denn ich habe in meiner Ahnenliste Haubold aus der Rothenburger Ecke und Happold aus dem Bereich Braunsbach die auf Stephan Happold aus Neuenstein (geb. ca 1560) zurückgehen.
Beide Familien haben (zumindest soweit ich das bisher beurteilen kann) nichts miteinander zu tun.

Und da nun Neunestein nicht soo weit von Pfedelbach entfernt ist wäre ich mit dem Hinweis auf Mittelfranken nicht so vorschnell.

Einzig die Haubold (waren Seifensieder in Rothenburg) haben wohl ihre Wurzeln im fränkischen denn auch in Ansbach war die Familie ansässig.

Gruß
MrPraesident

promi 10.07.2013 08:46

Hallo,

folgende Vorfahren des Johann Peter Happold sind mir mittlerweile bekannt:

1. Happold, Johann Peter, Bauer, Leinweber, * Baierbach 15.02.1702, + Baierbach 06.05.1754
oo Oberohrn 10.05.1729 Anna Christina Schweitzer

2. Happold, Johann Ulrich, Leinweber, * Eckartsweiler 19.08.1669, + Baierbach 22.02.1738
oo Öhringen 05.11.1695 Susanna Wüst

4. Happold, Johann Zacharias, * Eckartsweiler 11.09.1623, + Eckartsweiler 31.03.1670
oo Öhringen 13.02.1660 Anna Eva Eberlin

8. Happold, Johann, * Eckartsweiler (?) 04/1586, + 1657
oo Öhringen 16.07.1620 Margaretha Bort

16. Happold, Georg, * um 1550
oo Öhringen 25.04.1586 Margaretha

Eckartsweiler ist ca. 5 km von Neuenstein entfernt. Eine Verbindung der Baierbacher Happold zu den Braunsbacher Happold ist zumindest wahrscheinlich.

Viele Grüße
Reiner

MrPraesident 10.07.2013 19:31

Happold
 
Hallo auch,

hier meine Ansatzpunkte zu Happold:

Albrecht Johann Happold
geb. um 1587 (errechnet)
stirbt "im Alter von 64 Jahren..." am 07.11.1651.
Über ihn heißt es in den Braunsbacher Kirchenbüchern "er kam von Neuenstein nach Braunsbach...)

Vater: Stephan Happold
Mutter: nicht bekannt

Kinder von Albrecht Johann Happold waren:

Anna Margarethe (*17.12.1612 in Braunsbach, +02.10.1650 in Braunsbach)
Wolfgang Peter (*21.05.1615 in Braunsbach)
Albrecht Matthias (*21.05.1616 in Braunsbach, +10.03.1670 in Braunsbach)
Johann Christoph (*29.07.1621 in Wolpertshausen, +11.06.1697 in Braunsbach)

Sollte einer der Namen vielleicht auch in Baierbach auftauchen wäre ich für einen entsprechenden Hinweis sehr dankbar.

Gruß
MrPraesident

OW 18.07.2013 20:42

Also, meine Haubold's stammen aus dem Dorf Haundorf, Dekanat Crailsheim.
Die Nachfahren waren fast alle Beamte (Anwalt, Schultheiß, Senator, Gerichtsverwandter, Rathsverwandter usw.).

Hans Haubold aus Haundorf, Dekanat Crailsheim.
Er heiratete im Jahr 1651 bei Heilbronn mit Barbara Elisabeth Juncker *1615 aus Ansbach,
Tochter des Bildhauers Valentin Juncker.
Das Haundorf bei Schnelldorf ist schonmal nicht das richtige - dort gab es keine Haubold's. Übrig bleibt das Haundorf bei Gunzenhausen, auch nicht weit weg von Ansbach.

Der Vater von Hanß Haubold hieß:

Christoff Haubold, ca. 1580 geboren

Varianten des Nachnamens: Haubold, Habold, Happold usw.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.