Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Brandenburg Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=17)
-   -   Hat jemand den FN Begert vor 1748 in Brandenburg gesehen? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=178808)

Kindheitsmuster 23.08.2019 13:37

Hat jemand den FN Begert vor 1748 in Brandenburg gesehen?
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1700-1748
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Irgendwo auf dem Weg zwischen Bern in der Schweiz oder Winden in der Pfalz und Bnin bei Posen
Konfession der gesuchten Person(en): reformiert
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Online- und Offline-KB von PL: Bnin, Tauf-, Heirats- und Totenrodel von CH: Utzenstorf und Ersigen und Ortsfamilienbuch Winden in der Pfalz
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Erzbischöfliches Archiv Posen

Ich versuche herauszufinden, ob der zugewanderte Kolonist Martin Begert, der am 24.11.1748 in Bnin geheiratet hat, von Schweizer Begert abstammt, da es diesen Namen bevorzugt in der Gegend von Bern, insbesondere in Utzenstorf und Ersigen gab/gibt. Dort gab es zwar keinen Martin Begert, aber vielleicht sind seine Eltern ausgewandert. Ein Christian Begert aus Utzenstorf hat 1711 in Winden in der Pfalz einen Sohn Christian taufen lassen. (Siehe auch meinen Einführungstext, da ich neu in diesem Forum bin.)
Brandenburg liegt auf dem Weg nach Osten. Deshalb meine ganz allgemeine Frage: Ist einem der Foristen zufällig ein Begert/Beggert/Begard/Beghart im o.g. Zeitraum begegnet?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.