Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=47)
-   -   Zufallsfunde (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=31931)

DerChemser 17.11.2016 06:24

Hallo liebe Forscherfreunde.

Mir liegt als Zufallsfund ein Familienstammbuch vor von:

Willi Paul Erich VOGEL, *07.07.1913 in Liebenfelde Kr. Soldin
und
Elisabeth JASCHINSKI, *25.11.1911 in Stammsee Kr. Sensburg

weitere Angaben wurden gemacht zur Hochzeit, der kirchl. Trauung, zu den Eltern der Eheleute (FN sind VOGEL, TROMMTEWIG u. JASCHINSKI), der Geburt eines Kindes (Jürgen), dem Tod des Ehemannes und Angaben zu etlichen Geschwistern der Eheleute.

Bei Fragen oder Interesse, einfach melden.

Viele Grüße
Tom

DerChemser 17.11.2016 13:44

Hallo,
hier wieder Zufallsfunde aus den Meldebüchern Frankenberg/Sachsen 1809-1928

Fortsetzung mit
Band 1 zu finden unter

http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61036

--> Band 1 auf der rechten Seite auswählen.

Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben A-D

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

BOTHE, Karl August, *17.04.1849 in Langmeil (Kr. Züllichau) S47 E319
COCCIUS, Maximilian, *05/15.09.1856 in Sorau S123 E18 / S124 E39
DÖRING, Ferdinand Max, *04.05.1865 in Schlaben Kr. Guben S154 E413
DÜRING, Adolf Franz Eduard, *25.12.1837 in Landsberg a.W. S136 E141

Viele Grüße
Tom

DerChemser 25.11.2016 06:22

Hallo,
hier wieder Zufallsfunde aus den Meldebüchern Frankenberg/Sachsen 1809-1928

Fortsetzung mit Band 1 zu finden unter

http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61036

--> Band 1 auf der rechten Seite auswählen.

Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben E-G

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

GEIER, Bruno William Theodor, *12.05.1867 in Schlaben Kr. Guben S149 E737
GRABEIN, Paul Friedrich Ferdinand, *16.10.1860 in Kerkow Kr. Soldin S135 E534
GRUNDMANN, Bruno Otto, *16.06.1854 in Wollstein Kr. Bomst S134 E521
GRÜTZBACH, Karl Friedrich August, *09.02.1841 in Sorau S131 E476

Viele Grüße
Tom

DerChemser 01.12.2016 12:55

Hallo,

weiter geht es mit den Zufallsfunden aus den Meldebüchern von
Frankenberg/Sachsen 1809-1928

Fortsetzung mit Band 2 zu finden unter

http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61036

--> Band 2 auf der rechten Seite auswählen.

Es handelt sich in diesem Band um die Buchstaben H-K

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

JOST, August Ludwig Rudolf, *21.10.1829 in Gleißen S137 E143
KLISCHE, Friedrich, *20.10.1852 in Küstrin S243 E1275
KOEPKE, Otto August Eduard, *28.06.1849 in Dramburg S237 E1178
KUNZE, Hugo Karl Wilhelm, *15.12.1862 in Schivelbein S236 E1171

Viele Grüße
Tom

DerChemser 08.12.2016 07:54

Hallo.

Hier ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
Mittweida in Sachsen.

Zu finden unter
http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61259
Band 1 - 1895

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

LEHMANN, Johann Ferdinand Gustav, *05.12.1865 in Staffelde Kr. Soldin S22 E187
NEUBAUER, Carl Hermann Ferdinand, *28.02.1872 in Staffelde Kr. Soldin S29 E255
OTTO, Willy Friedrich Adolf, *18.08.1876 in Driesen S199 E1959
RUMMEL, Carl Julius Hermann, *11.11.1860 in Neu Bleyen Kr. Königsberg S160 E1568

Viele Grüße
Tom

DerChemser 21.12.2016 06:52

Hallo.

Mir liegt ein Ahnenpass vor, ausgehend von Kurt Erich LÜBECK, *22.04.1902 in Döbern

weiter FN und Orte sind:

LÜBECK Döbern, Sommerfeld (Kremmen), Leuthen (Kr. Sorau)
NOACK
HENDRISCHKE Altwasser (Kr. Sorau)
BRANDT Spremberg, Lübben
SCHOMBEL Spreewitz
LEHMANN
ZSCHEUSCHNER
GORK
HEIER / KEISER


Bei Fragen oder Interesse, einfach melden...

Viele Grüße
Tom

DerChemser 29.12.2016 12:51

Hallo.

Hier wieder ein paar Zufallsfunde, diesmal aus der Textil- und Hochschulstadt
Mittweida in Sachsen.

Zu finden unter
http://search.ancestry.com/search/db.aspx?dbid=61259
Band 2 - 1895

es folgen nun FN, VN, Geb.D. und Ort, sowie Seitenzahl und Eintragsnr.:

MUNK, Fanny Helene, *24.05.1894 in Gablenz S20 E2612
MUNK, Karl Albert, *25.02.1893 in Crossen S20 E2611
SAUER geb. WEISE, Anna Marie, *15.02.1862 in Landsberg a.d.W. S147 E3899
STAMBKE, Ernst Theodor, *21.10.1873 in Neudamm S12 E2537
WICHMANN, Karl Gustav, *20.11.1878 in Klein Ehrenberg b. Bernstein S92 E3344

Viele Grüße
Tom

mumof2 16.01.2017 20:29

Zitat:

Zitat von mumof2 (Beitrag 936995)
Emma Rosalie Alexandrine geb. Schlüter aus Königsberg in der Neumark, ist verheiratet mit Dr. phil. Carl Friedrich Petermann aus (ohne Angabe) Lehrer an der Realschule in Nordhausen in Thüringen, lassen am 20.06.1854 in St. Blasii Nordhausen ihre Tochter Elise Martha Emma taufen, geboren am 10.07.1854 (offensichtlich ein Schreibfehler)

https://familysearch.org/ark:/61903/...=71&cat=149328

Emma Rosalie Alexandrine Petermann war die eheliche Tochter des Rittergutsbesitzers Schlüter zu Königsberg in der Neumark. Sie starb mit 24 Jahren, 6 Monaten und 13 Tagen am 17.07.1854.

Weltenwanderer 06.02.2017 14:34

Standesamt Alt Repten Heiraten 27/1894:

Andreas Ernst Adolf SEIFFHART, Architekt, evangelisch, *6. November 1860 in Forst Kreis Sorau, wohnhaft zu Gutsbezirk Repten Kreis Tarnowitz, Sohn des Bäckermeisters Carl SEIFFHART und der Auguste geb. GRÜGER, wohnhaft zu Forst Kreis Sorau
oo 29. September 1894 in Alt Repten mit
Johanna Elisabeth ZWERSCHINA verwitwete RIEDERER, Witwe des am 26. Januar 1889 zu Bayreuth verstorbenen Königl. Regierungsrats Theodor RIEDERER, katholisch, *30. April 1851 in München, wohnhaft zu Alt Tarnowitz Kreis Tarnowitz, früher zu München, Tochter des verst. Zahlmeisters Wilhelm ZWERSCHINA und dessen Ehefrau Johanna geb. ZIPPERER, zuletzt wohnhaft zu München

Zeugen:
Carl SEIFFHART (65), Stadtrat und Bäckermeister aus Forst Kreis Sohrau
Ernst SEIDEL (72), Gräflicher Oberförster aus dem Gutsbezirk Repten Kreis Tarnowitz

https://i.imgur.com/oScidRa.png

Weltenwanderer 05.04.2017 00:05

Standesamt Marschwitz Kreis Ohlau (Schlesien), Standesamtsbezirk Goy
Heiraten 4/1909

Karl Max PALLMANN, Maschinenmeister, evg., *2.6.1884 in Kraxtepellen Kreis Fischhausen, wohnhaft in Baumgarten Kreis Ohlau, Sohn des Maschinenmeisters Karl Eduard PALLMANN und der Auguste Ernstine geb. MANECK (MANEK?), wohnhaft in Landsberg an der Warthe
oo 15.11.1909 in Marschwitz mit
Anna Maria Pauline HANSEL, Schaffertochter, kath., *17.2.1889 in Rommenau Kreis Neumarkt, wohnhaft in Goy Kreis Ohlau, Tochter des Dominialschaffers Ernst HANSEL und der Christiane geb. BRUCHMANN, beide am Leben und in Goy wohnhaft

Zeugen:
Dominialschaffer Ernst HANSEL, 56, aus Goy
Maschinenmeister Karl Eduard PALLMANN, 53, aus Landsberg an der Warthe

http://www.archeion.net/repo/82/619/...directory.djvu
(DVJU-Plugin benötigt)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.