Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Online-Datenbank www.altes-leipzig.de (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=102872)

pillement 26.09.2014 00:01

Warrong
 
Wir haben eine Heirat im Zeitraum 09.05.-15.05.1845 an der Thomaskirche
A. W. Warrong - Markthelfer - Leipzig mit
C. C. geb. Rabe - Jgfr., Markthelfers hinterl. Tochter

daraus aus der TaufeDB
ein Knabe getauft im Zeitraum 16.02.-22.02.1849, Nicolaikirche

In der PersDB sind noch
Warrong, Hans geb. 11.01.1886 - gest. 02.01.1967
Warrong, Ella geb. 28.01.1890 - gest. 02.05.1947
Quelle: Grabstein, Ostfriedhof

Willy 60 28.09.2014 18:39

Hallo pillement

was heißt Zeitraum 09.05.-15.05.1845
Knabe getauft im Zeitraum 16.02.-22.02.1849


mich verwirrt das Wort Zeitraum?

Weiterhin als Quelle angegeben
Quelle: Grabstein, Ostfriedhof

Wie darf ich das verstehen, War wer auf dem Ostfriedof und hat nachgesehen??!!
Oder steht das so in den PersDB drin?!

Wo werden die originalen KB von der Thomaskirche und der Nicolaikirche aufbewahrt bzw. sind diese verfilmt.

Ich brächte noch einen Hinweis woher der A. W. WARRONG kam.

Wie kann ich in Leipzig weiter forschen, bin hier ein Neuling.

Es ist ja doch sehr ersichtlich das die Herren nach Leipzig kamen, geheiratet haben ein paar Kinder taufen lassen haben und weiter gezogen sind. Sind meine Gedanken falsch???

Wer kann mir aus bzw. in Leipzig weiter helfen.

Muss ich in ein anderes Forum?

Danke schon mal an alle

BG Willy

pillement 30.09.2014 00:12

Hallo Willy,
unsere Informationen stammen aus Tageszeitungen, und da wurden wöchentliche Übersichten von 1840 an über Taufen und Hochzeiten veröffentlicht. Der genaue Tag steht dort leider nicht drin, nur eben der Zeitraum, aber auch der grenzt die Suche: zum Beispiel bei der KAL (Kirchliches Archiv Leipzig) weiter ein. Dort liegen die Kirchenbücher für eine konkrete Anfrage. Wir wollten mit der Datenbank eben diese Suche vereinfachen.

Die Information Grabstein kommt, soweit sie schon in die Datenbank aufgenommen wurden, von unseren Bildern/Fotos die von 58 Leipziger Friedhöfen (um Umgebung) gemacht wurden.

Beste Grüße
Torsten Wehlmann | www.altes-leipzig.de

pillement 03.10.2014 10:49

33 Leipziger Friedhöfe sind mittlerweile für das Projekt "Altes-Leipzig" teilweise oder vollständig fotografiert worden.

https://www.facebook.com/AltesLeipzi...95988297164152

Horst3 03.10.2014 11:32

Hallo Willy,

unter "Kirchliches Archiv Leipzig" findet man u.a. die Bestände der Thomas- und der Nicolai-Kirche.

MfG

pillement 28.12.2014 19:20

auswärtige Personen, die in Leipzig gestorben sind:

aus Chemnitz

begraben | Status | Alter | Name | Vorname | Sterbeeintrag_Beschreibung | Sterbe/Wohnort
idA010131 23.05.1850 Mann 19 Jahre Müller Friedrich August 19 Jahre, Fleischhauergeselle aus Chemnitz bei Bernstadt Jacobshospital
idA028906 13.05.1822 Mann 58 J. 6 Mo. Kobler Joh. Carl 58 Jahre, Kaufmann aus Chemnitz, in der Katharinenstraße. Ist nach Chemnitz zur Beerdigung abgeführt worden. Katharinenstraße
idA048225 22.12.1844 Knabe 2 J. 6 Mo. Reiss Friedrich Ludwig 2 Jahre, Stellmachergesellens Sohn aus Chemnitz, Waise im Georgenhaus Georgenhaus

pillement 28.12.2014 19:26

auswärtige Personen, die in Leipzig gestorben sind:

aus Dresden

begraben | Status | Alter | Name | Vorname | Sterbeeintrag_Beschreibung | Sterbe/Wohnort
idA007887 25.05.1846 Mann 43 Jahre Enzmann August Lobegott Bürger und Mechanikus aus Dresden. Ist vom Thonberge zur Beerdigung auf hiesigen Gottesacker gebracht worden. Thonberg
idA010214 15.09.1847 Frau 73 Jahre Busch Marie Katharine Lieutenants Witwe aus Dresden Petersstraße
idA016882 21.03.1845 Frau 67 J. Klemm Marie Sophie Magisters und Musiklehrers Ehefrau aus Dresden Grimm. Straße
idA018575 30.03.1857 Frau 25 J. 6 Mo. Peschel Pauline Emilie Nähterin aus Dresden Jacobshospital
idA019133 02.05.1857 Mann 20 J. Hempel Bernhard Schriftschleifer aus Dresden Jacobshospital
idA027036 23.03.1849 Mann 26 J. Fund Gustav Adolf Lithograph aus Dresden Jacobshospital
idA022884 29.01.1822 Mann 21 J. Schwarz Albert Herrmann led., Schlosserlehrling, aus Dresden gebürtig, hatte sich am 27. d. M. in der Hall. Gasse in seiner Wohnung erschossen Hall. Gasse
idA036744 04.08.1849 Mann 24 J. Rost Gustav 24 Jahre, Schneidergeselle aus Dresden, Jacobshospital Jacobshospital
idA037066 04.05.1823 Mann 40 J. Siebecke Johann Christian 40 Jahre, unverheiratet, aus Dresden gebürtig, Versorgter, im Georgenhaus Georgenhaus
idA041484 05.06.1860 Mann 32 J. Gorbe Carl Ernst Friedrich 32 Jahre, Schriftsetzer aus Dresden, im Jacobshospital Jacobshospital
idA052669 14.07.1851 Frau 30 J. Weber Marie Agnes 30 Jahre, Dienstmädchen aus Dresden, in der Entbindungsschule Entbindungsschule
idA057580 15.07.1850 Mann 21 J. 6 Mo. Kunze August Alexander 21 Jahre, Schütze im 1. K. Sächs. Schützenbataillon, aus Dresden, im Militärhospital Militärhospital

pillement 28.12.2014 19:30

auswärtige Personen, die in Leipzig gestorben sind:

aus Zeitz

begraben | Status | Alter | Name | Vorname | Sterbeeintrag_Beschreibung | Sterbe/Wohnort
idA010683 01.12.1821 Mann 28 Jahre Otto Gottfried 28 Jahre, unverheiratet, Marstallknecht, aus Zeitz Jacobshospital
idA025387 10.03.1870 Frau 27 J. 6 Mo. Ehnert Friederike Emilie 27 Jahre, Jgfr., Nähterin aus Zeitz Petersstraße
idA017802 18.01.1858 Mann 27 J. Scheibe Ernst Moritz 27 Jahre, Schlossergeselle aus Zeitz Jacobshospital
idA017855 31.01.1858 Mann 59 J. Ehnert Friedrich 59 Jahre, Steinhauer aus Zeitz Nicolaistraße
idA037975 12.08.1822 Frau 69 J. Dreherin Johanne Christiane 69 Jahre, unverheiratet, aus Zeitz gebürtig, Versorgte, im Georgenhaus Georgenhaus
idA049123 11.03.1820 Mann 26 J. Meinhardt Friedrich 26 Jahre, ledig, aus Zeitz gebürtig, Sächsischer Schütze, im Militärhospital vor dem Ranstädter Thore Ranstädter Tor

pillement 28.12.2014 19:32

Bei Interesse Städte/Orte hinzufügen und ich schaue ob in der DB Daten zur Verfügung stehen ... siehe 3 vorherige Posts mit auswärtigen Personen, die in Leipzig gestorben und teilweise begraben wurden ... Beispiel Chemnitz, Dresden und Zeitz

Torsten Wehlmann | www.altes-leipzig.de

karstengruettner 26.01.2015 16:23

Ich hatte letztes Jahr meine Hilfe angeboten. Leider wurde es da privat wie beruflich so stressig, dass ich alle Nebentätigkeiten auf Eis legen musste.
In Rahmen meiner Nachforschungen trug ich zu den Familien Kröhl, Lohse, Grüttner, Lange in Leipzig einiges zusammen.
Gibt es eine Eingabemaske oder ein Format, wie ich Euch Daten zukommen lassen kann?


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.