Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Erfahrungsaustausch - Plauderecke (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=38)
-   -   Alte Dokumente konservieren: Über den Sinn und Unsinn von Hüllen, Folien und Laminieren (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=4187)

Der_Preuße 07.02.2008 13:19

ja, dass fänd ich auch ganz nett ...
und eine Frage hab ich noch - wieviele Fotos/Postkarten bekommste denn in eine Fotobox rein?

Ela_75 10.02.2008 11:25

Werde mal Fotos machen und einstellen, gebt mir 1-2 Tage denn ich bin noch ein bisschen am kruschen und räumen wegen dem Umzug :-)

Wegen der Anzahl an Fotos, ich hab meine nicht gezählt, aber ich habe in 3 Archivboxen den "Foto"-Inhalt eines Schuhkartons unterbekommen inkl. Negativen. Allerdings nicht alles in Fotohüllen einsortiert denn dafür hab ich zu wenig Hüllen bestellt weil ich die Menge nicht abschätzen konnte.

Grüße, Ela

Florian 10.02.2008 16:53

Dann sind wir mal gespannt..

Gruß
Florian

Ela_75 20.02.2008 20:35

Die Fotos hab ich gemacht, aber umzugsbedingt steht das DigiCam-Übertragungskabel auf der Vermisstenliste. Muss es nur finden und dann gibts auch Fotos :D

Grüße, Ela

Florian 20.02.2008 22:56

Alles klar, bin schon gespannt.

Gruß, Florian

Nove 22.02.2008 11:46

Archivierung-Fotos/Dokumente
 
Guten Morgen zusammen,

habe alle Beiträge gelesen und bin nicht überrascht über die Unsicherheit wie alte Fotos und Dokumente aufbewahrt und verarbeitet werden sollen. Fast alle Beiträge drehen sich um Klarsichthüllen-Laminieren usw.! Aber einem der wichtigsten Punkte wird hier kaum Rechnung getragen! Es geht um Luftfeuchtigkeit-Raumtemperatur-Lichteinfall! Alle Fotos und Dokumente werden Schaden nehmen wenn sie nicht in entsprechender Umgebung gelagert werden.
Habe alte Fotos aus den Jahren 1890 bis 1930 in einem Karton gelagert und verhindere soweit als möglich dass sie normalem Lichtbefall ausgesetzt werden.
Immer trocken lagern und nach Gebrauch sofort wieder in den Karton legen.
Mit Dokumenten ebenso verfahren. Ich verwende keine einzige Klarsichthülle und Klammern und habe somit auch keine Aufbewahrungs- sowie Leseprobleme!
Als Trennblätter benutze ich Papier die in Fotoalben verwendung finden.
Was die Haltbarkeit der Daten auf CD-ROMs betrifft gibt es genügend Informationen - keine Garantie länger 10 Jahre.
Lagere alle meine elektronischen Daten auf ausgelagerter Festplatte! Dokumentenprofis (Behörden und Ämter-Versicherungen und Banken) sowie Dokumentfirmen arbeiten mit Juke-Boxen (ausgelagerte Festplatten) die später in Feuer und Einbruchsicheren Safes gelagert werden. Von Zeit zu Zeit werden diese Daten überprüft und notfalls auf neue Datenträger übertragen!

Mit freundlichen Grüßen
Nove

ekreg 27.02.2008 17:52

Hallo Leute,

ich wollte nur erzählen, dass ich jetzt bei einem dieser Anbieter, der Archivmaterial anbietet, eine Bestellung aufgegeben habe und heute ein sehr schweres Paket bekommen habe.

Gottseidank hat es ein netter Nachbar für mich angenommen, sonst stünde ich jetzt blöd da, an der Hauptpost und würde mich fragen, wie ich jetzt an den Kran komme, der das Teil ins Auto hievt. Der Nachbar hat es mir auch direkt ins Haus geschleppt - das fand ich wirklich sehr nett.

Ein Artikel war falsch, d.h. es war ein ähnlicher Artikel, aber nicht der, den ich wollte. Ich habe dann dort angerufen und habe formlos zugesagt bekommen, dass ich meinen richtigen Artikel bekommen werde und den anderen dafür behalten darf. Wenn das mal nicht kulant ist....

Ich bin sehr zufrieden, wenn jemand also Infos braucht, eine PN genügt.

Liebe Grüße
Ekreg

Florian 07.03.2008 15:48

Hallo Ela,

hast Du das Gabel noch nicht finden können?
Bin sehr interessiert .... :)

Gruß
Florian

Florian 07.03.2008 16:29

Hallo nochmal,

ich wollte meine Personenstammblätter bald mal ausdrucken, und wollte daher fragen welches Papier von euch zu empfehlen ist.

Ich hatte an Papier gedacht das säure- und chlorfrei ist.
Was benutzt ihr? Das normale Papier ist ja nicht gerade beständig....


Ich habe da ein Angebot gefunden, was meint ihr dazu?


Gruß
Florian

wolli222 07.03.2008 18:53

Archivqualität und alterungsbeständig hört sich doch sehr gut an. An Papier kann man denke ich nichts besseres bekommen.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:20 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.