Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Rheinland-Pfalz Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=22)
-   -   OFB Herxheim (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=170152)

OtWin 31.12.2018 15:58

OFB Herxheim
 
:meld:Ab sofort ist das Ortsfamilienbuch Herxheim erhältlich. Es besteht aus zwei Bänden mit insgesamt 2146 Seiten. Aufgeführt sind darin 9172 Familien. Der Zeitraum reicht von 1680 bis 1993. Kosten: 65 Euro.
Zu Kaufen gibt es das Ortsfamilienbuch bei der Schreibwarenhandlung Regina Müller, Obere Hauptstraße 5, sowie bei der Verbandsgemeindeverwaltung Herxheim im Rathaus. Die Bücher können auch versandt werden zum Preis von 75 Euro inklusive Porto und Verpackung per Vorkasse. Die Bestellung erfolgt per E-Mail an edelbert.mueller@t-online.de.Verantwortlich ist der Herxheimer Heimatverein.

Horst von Linie 1 31.12.2018 16:16

Hallo,
ich würde mich freuen, wenn jemand, der das Buch sein eigen nennt, mir Auskunft darüber gibt, ob der Name Leridez in dem Buch aufscheint und ob der älteste Namensträger tatsächlich aus Spanien stammte.
Ich war vor beinahe 30 Jahren in Herxheim "gestrandet", weil ich in das andere Herxheim (am Berg) wollte und habe damals einen Träger dieses Namens getroffen. Der Kontakt ist schon lange abgerissen, aber ich denke immer noch gerne an meinen ungewollten Besuch in dem Landauer "Vorort":D:D.

OtWin 31.12.2018 16:20

Hallo Horst von Linie 1


ich habe mir die Bücher bestellt und werde nachschauen sobald sie da sind



Gruß und einen guten Rutsch
OtWin

Horst von Linie 1 31.12.2018 16:31

Zitat:

Zitat von OtWin (Beitrag 1146927)
Hallo Horst von Linie 1


ich habe mir die Bücher bestellt und werde nachschauen sobald sie da sind



Gruß und einen guten Rutsch
OtWin


Hallo,
das wäre schön. Ist zwar nur die reine Neugier, aber....


Auch Dir einen guten Rutsch wünscht
Horst

Kastulus 01.01.2019 13:27

Ein gutes neues Jahr wünscht Kastulus und berichtet, dass er in den beiden Herxheim-Bänden keinen Leridez gefunden hat, leider.

Mismid 01.01.2019 16:42

Die Kirchenbücher von Herxheim sind ja bei familysearch frei einsehbar. Der Name ist dort nicht vorhanden und auch im Umkreis von Landau habe ich den Namen noch nie gehört oder gelesen. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass ein Spanier vor dem 2. Weltkrieg den Weg in die Pfalz gefunden und sich dort niedergelassen hat.

Horst von Linie 1 01.01.2019 17:05

allo,
ich hatte keinen Anlass, an seinem Vortrag Zweifel zu hegen.
Zumindest im März letzten Jahres wohnte er noch in HbL.

Grüße
von HvL1

apes 01.01.2019 21:54

Hallo HvL1

in Herxheim bei Landau gibt es auch heute noch den Familiennamen Leridez.
Bei www.dasoertliche.de finden sich dazu 2 Einträge, vielleicht einfach mal anrufen.
Tatsache ist das sich mindestens bis ca. 1910 keine Person mit diesem Nachnamen in Herxheim aufgehalten hat.

Gruß
André

TükkersMitÜ 04.01.2021 16:08

Hallo,

könnte jemand für mich mal nach Stephan Hartmeyer nachschauen? Verheiratet mit Anna Catharina NN, beide gestorben 1736. Sohn Johann Jacob geboren 1703.

Schonmal vielen Dank und viele Grüße
Annika

OtWin 04.01.2021 16:26

Hallo TükkersMitÜ


im OFB Herxheim steht kein Hartmeyer drin


lG
Otto


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.