Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Taufeintrag 1869, russisch (Russisch-Polen) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=168032)

Astrodoc 11.11.2018 20:08

Taufeintrag 1869, russisch (Russisch-Polen)
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1869
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Karolinowo/Nowe Miasto/Plonsk/Plock/Russisch-Polen bzw. Nasielsk/Plock/Russisch-Polen
Namen um die es sich handeln sollte: Nötzel/Netzel, Matz


Hallo, liebe Forumsmitglieder!


Die Freude über einen nach monatelanger Recherche endlich gefundenen Taufeintrag wich rasch der Ernüchterung über die russische Sprache und kyrillische Schrift. An vielen Stellen komme ich mangels Lesbarkeit und Vokabelkenntnissen nicht weiter.
Könnt Ihr mir helfen, die Lücken in meiner Übersetzung zu schließen bzw. Fehler zu korrigieren?


Vielen Dank im Voraus!


Marko






Übersetzung:
........ in der Stadt Nasielsk, neunzehnter/
einundreißigster Januar tausend achthundert
neunundsechzig, um ein Uhr

nachmittags, erschien persönlich Gottlieb Nötzel/Netzel,
zwanzig Jahre, ............... im Dorf
Karolinowo .........................................
.... Gottlieb Repelter (?), sechsundzwanzig Jahre,

und Daniel Wolf, neunundzwanzig

Jahre, Bauern ..................................
.................................................. ........
..................... geboren im Dorf Karoli-
nowo am vierzehnten / [getauft] sechsundzwanzigsten
Januar des aktuellen Jahres, um acht Uhr abends,
von Rechts wegen seiner Ehefrau Ernestine
geboren Matz, zwanzig Jahre.
Sie gebar ein Söhnlein, dem ..................
Taufe ............... heute gegeben wurde
der Name Wilhelm. .....................................
waren Daniel Wolf und Christina Renitz/Rönitz (?).
.................................................. .................
.................................................. ................


...............................

...............................
...............................

Balthasar70 12.11.2018 22:21

Hallo Marco

meine vage Hilfe:

Es geschah in der Stadt Nasielsk, neunzehnter/
einundreißigster Januar tausend achthundert
neunundsechzig, um ein Uhr
nachmittags. Es erschien persönlich Gottlieb Nötzel/Netzel,
zwanzig Jahre, Tagelöhner im Dorf
Karolinowo wohnhaft, in Beglei-
tung von
Gottlieb Stelter (?), sechsundzwanzig Jahre,
und Daniel Wolf, neunundzwanzig
Jahre, Bauern dort wohnhaft
und zeigte uns ein Kind des männlichen Geschlechts
und erklärten, dass es
geboren wurde im Dorf Karoli-
nowo am vierzehnten / sechsundzwanzigste
Januar des aktuellen Jahres, um acht Uhr abends,
von seiner rechtmäßigen Ehefrau Ernestina
geborene Matz, zwanzig Jahre.
Das Kind, welchem die heilige
Taufe gegeben wurde, erhielt
den Namen Wilhelm; und die Paten
waren
Daniel Wolf und Christina Rentz.
Der Akt wurde den Anwesenden
vorgelesen und dann von uns unterschrieben.
Ka. _idermann
настояшель насельскаго?
Ev. Augsburgische Gemeinde

Astrodoc 13.11.2018 16:25

Hallo Baltharsar70!


Super, vielen Dank!
Das war mehr als eine vage Hilfe!
Mir war der Aufbau des Textes nämlich nicht ganz klar.


Anm.:

1. Der Name "Stelter" ist mir zwischenzeitlich häufiger begegnet.

2. настоятель dürfte der Prior oder Abt sein.




Nochmals besten Dank!


Thread als "gelöst" markiert.


Lg

Marko


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:15 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.