Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internet, Homepage, Datenbanken (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=53)
-   -   Alte Pfarrernotizen zu Taufen von 1667, 1673 und 1678 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196993)

Matsuyama 29.11.2020 23:34

Alte Pfarrernotizen zu Taufen von 1667, 1673 und 1678
 
Hallo, in einer alten Notiz eines Pfarrers habe ich etwas Interessantes gefunden, über das ich gerne mehr wissen würde:

"12. September 1667 Sebastian Hoffmann, Inwohner und Schneider Ueng." --> S. 44


"26. April 1673 Stephan Valentin Hoffman, Hirt zu Ger." --> S. 65


"24. August 1678 Bartholomäus Heunich, Beck zu Ueng." --> S. 78


"19.April 1697 Georg Hofmann, zu Randersacker dienender Knecht, sonsten von Gerltzhausen gebürdig" --> S. 138


Wer wurde an diesen Tagen jeweils geboren? Die genannten Personen? Oder sind sie jeweils der Vater? Oder die Taufpaten? Und wer war der Vater, fall es nicht die genannten Personen sind? Die Antwort dürfte sich hier finden, ich hoffe, dass die aufgeschriebenen Seitenzahlen übereinstimmen: https://www.archion.de/de/viewer/?no...ter&uid=169376


Ich würde mich freuen, wenn das jemand überprüfen könnte, sofern es kein allzu großer Aufwand ist. :)

benangel 30.11.2020 10:13

Es sind die Namen der Väter. Die Namen der Täuflinge sind:

Seite 44: Johannes
Seite 65: Georgius
Seite 78: Johannes Bartholomäus
Seite 138: Hier ist nicht der Kindsvater sondern anscheinend der Pate genannt. Getauft wird ein Georg, Sohn des Andreas Henschel (?). Hier steht so etwas wie: "Das gläubige Ja Wort hat gesprochen Georg Hofmann zu Randersacker dienender Knecht, sonsten von Gerltzhausen gebürdig"

Matsuyama 30.11.2020 14:43

Zitat:

Zitat von benangel (Beitrag 1316267)
Es sind die Namen der Väter. Die Namen der Täuflinge sind:

Seite 44: Johannes
Seite 65: Georgius
Seite 78: Johannes Bartholomäus
Seite 138: Hier ist nicht der Kindsvater sondern anscheinend der Pate genannt. Getauft wird ein Georg, Sohn des Andreas Henschel (?). Hier steht so etwas wie: "Das gläubige Ja Wort hat gesprochen Georg Hofmann zu Randersacker dienender Knecht, sonsten von Gerltzhausen gebürdig"


Ganz vielen Dank! :D

Leider lässt sich keiner der genannten Personen zu "meinen" Hofmanns zuordnen. Ich hatte auf einen Simon Hofmann als Täufling oder Vater gehofft. Dessen erstes mir bekanntes Kind ist 1686 geboren.
Ähnliches gilt bei Heunisch, hier wäre ein Andreas als Vater ein Treffer gewesen. In diesem Zusammenhang finde ich den Eintrag von Seite 138 interessant: Lautet der Nachname des Vaters eventuell "Heunisch", "Heinisch" oder "Hennisch" statt "Henschel"? :) Das einzige mir bekannte Kind von Andreas wurde 1682 geboren, die Geburt eines weiteren Kindes 1697 wäre also theoretisch möglich.

benangel 30.11.2020 16:23

Zitat:

Zitat von Matsuyama (Beitrag 1316304)
Lautet der Nachname des Vaters eventuell "Heunisch", "Heinisch" oder "Hennisch" statt "Henschel"?

Nein, danach sieht es für mich nicht aus. Aber hier vielleicht noch was Interessantes:

Beim Rumblättern im KB von Üngershausen fand ich zufällig am 01.01.1680 die Taufe einer Anna Maria, Tochter von Andreas Haünischen, Inwohner zu Geroldshausen.
05.02.1678 Anna Catharina, Tochter von Andreas Haünischen, Inwohner zu Geroldshausen.

04.04.1686 Elisabetha, Tochter von Simon Hofmann, Inwohner zu Uengershausen.

Wahrscheinlich ist noch mehr zu finden, aber dafür fehlt mir die Zeit.

Sandby 30.11.2020 17:28

Hallo Matsuyama,

Vielleicht ist dieses Tagebuch aus dem 30jährigen Krieg auch interessant für Dich:

https://www.zum.de/psm/div/30krieg/tagebuchgerlach.php

Schöne Grüsse
Sandby

Matsuyama 30.11.2020 18:11

Zitat:

Zitat von benangel (Beitrag 1316325)
Nein, danach sieht es für mich nicht aus. Aber hier vielleicht noch was Interessantes:

Beim Rumblättern im KB von Üngershausen fand ich zufällig am 01.01.1680 die Taufe einer Anna Maria, Tochter von Andreas Haünischen, Inwohner zu Geroldshausen.
05.02.1678 Anna Catharina, Tochter von Andreas Haünischen, Inwohner zu Geroldshausen.

04.04.1686 Elisabetha, Tochter von Simon Hofmann, Inwohner zu Uengershausen.

Wahrscheinlich ist noch mehr zu finden, aber dafür fehlt mir die Zeit.

Wow, vielen vielen Dank für die beiden Heunischs, die komplett neu für mich sind! :D Ich bin das KB damals, als ich ein Abo, eigentlich komplett durchgegangen, aber diese beiden habe ich nicht entdeckt. Leider ist dieses KB teilweise auch sehr schlecht geführt worden, um es mal vorsichtig auszudrücken. :p


Zitat:

Zitat von Sandby (Beitrag 1316348)
Hallo Matsuyama,

Vielleicht ist dieses Tagebuch aus dem 30jährigen Krieg auch interessant für Dich:

https://www.zum.de/psm/div/30krieg/tagebuchgerlach.php

Schöne Grüsse
Sandby

Hallo Sandby,
auch dir vielen Dank für den Link. Das Buch habe ich hier und bereits durch. :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:18 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.