Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Bayern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=15)
-   -   Informationen zum Eisenbahnschrankenwärter Heinrich Gratzl in Amorbach 1907 finden (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=174791)

Jan86 18.04.2019 22:53

Informationen zum Eisenbahnschrankenwärter Heinrich Gratzl in Amorbach 1907 finden
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1907
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Amorbach
Konfession der gesuchten Person(en): katholisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken):
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive):



Hallo,


aus dem Geburtsteintrag meines Urgroßvaters geht hervor, dass sein Vater Heinrich Gratzl 1907 Eisenbahnschrankenwärter in Amorbach war. Ist dies ein Ansatzpunkt um über ihn mehr heraus zu finden? Vermutlich war er bei der Königlich Bayerische Staatseisenbahnen angestellt? Ich habe leider kein Archiv gefunden mit evtl. Personalakten. Hat jemand eine Idee wie ich weiter forschen kann?


Schon mal vielen Dank!


Viele Grüße


Jan

AnGr 19.04.2019 07:28

Guten Morgen,

Amorbach an der Strecke Seckach - Miltenberg gehörte zum Einzugsbereich der K.Bay. Eisenbahndirektion Würzburg. Im Staatsarchiv Würzburg gibt es Unterlagen u.a. Stellenbesetzungspläne. Ob allerdings da Namen für Unterbeamte zu finden sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber ein Versuch wäre es Wert.

Jan86 21.04.2019 17:50

Zitat:

Zitat von AnGr (Beitrag 1176382)
Guten Morgen,

Amorbach an der Strecke Seckach - Miltenberg gehörte zum Einzugsbereich der K.Bay. Eisenbahndirektion Würzburg. Im Staatsarchiv Würzburg gibt es Unterlagen u.a. Stellenbesetzungspläne. Ob allerdings da Namen für Unterbeamte zu finden sind entzieht sich meiner Kenntnis, aber ein Versuch wäre es Wert.


Hallo Andreas,


vielen Dank für den Hinweis! Ich werde mein Glück probieren.


Viele Grüße


Jan

charoit 24.04.2019 12:00

Heinrich Gratzl
 
Hallo Jan,


im Amorbacher Familienbuch findet sich unter

Nr. 1145a folgender Eintrag: Gratzl Heinrich, ohne weitere Angaben, Straßenwärter, Nr. 339 (Anm. von mir - wohl Hausnummer) oo N.N. (nichts weiter bekannt).
Nr. 1145b: Ders. oo (2. Ehe) Hilaria Holzhess (o. w. A.). Bis 1907 angebl. 5 Kd:
5) Eduard Ignaz * 18.07.1907 oo 17.04.1933 Sophia Kränzle aus Friedberg (Hessen).


Vielleicht helfen Dir diese Angaben weiter.


Viele Grüße
Erich

Jan86 28.04.2019 22:13

Zitat:

Zitat von charoit (Beitrag 1177349)
Hallo Jan,


im Amorbacher Familienbuch findet sich unter

Nr. 1145a folgender Eintrag: Gratzl Heinrich, ohne weitere Angaben, Straßenwärter, Nr. 339 (Anm. von mir - wohl Hausnummer) oo N.N. (nichts weiter bekannt).
Nr. 1145b: Ders. oo (2. Ehe) Hilaria Holzhess (o. w. A.). Bis 1907 angebl. 5 Kd:
5) Eduard Ignaz * 18.07.1907 oo 17.04.1933 Sophia Kränzle aus Friedberg (Hessen).


Vielleicht helfen Dir diese Angaben weiter.


Viele Grüße
Erich


Hallo Erich,


vielen Dank an dich! Das es sich wohl um die zweite Ehe handelt war mir nicht bekannt!


Viele Grüße


Jan

rhinopeak 03.05.2019 13:47

Hallo Jan,

interessant, ich suche auch einen Bahnwärter um 1900:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...d.php?t=174575

Ich bin bei meinem Vorfahren noch nicht fündig geworden, aber bei der Suche auf das "Verordnungs- und Anzeige-Blatt der Königl. Bayerischen Verkehrs-Anstalten" gestoßen. Viele Jahrgänge bis 1907 in der BSB München einsehbar; Jahrgänge vor 1878 auch als Digitalisat online bei BSB oder Bavarikon vorhanden. Dort finden sich die Ernennungen und Versetzungen vieler Eisenbahner, vielleicht ist auch Deiner dabei.

Gruß

Ralf


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:48 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.