Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Vorstellung und Liste (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=17050)

Hänsel 04.11.2010 19:47

Hallo Ines

Zitat:

Zitat von inesfelix (Beitrag 358449)
Hallo miteinander ,
hier sind nun auch meine Ahnen ( Großeltern bis Alteltern väterlicher und mütterlicher Seite mit Geschwistern usw.):
Ezold , Max Friedrich 16.06.1903 Peres- 20.08.1983 Borna
Ezold , Olga ?? Peres oder Kieritzsch
Ezold , Kurt ??Peres / Zwenkau
Ezold Hedwig ??
Ezold , Paul ??
Ezold Otto Albin 27.12.1868 Peres- 12.05.1940 Peres
Ezold , Heinz 21.02.1921 Peres- ?? Falkenstein/ Vogtland
Ezold , Karl Gottlob 1838 Peres-?? Mühlberg an der Elbe

in Zedtlitz (gleich hinter Borna) gab es bis in die 1960er/1970er? Jahre eine Hedwig Ezold.

Viele Grüße
Stefan

inesfelix 04.11.2010 20:26

Hallo Stefan ,

danke für die Info. Es ist die Schwester meines Opa'sMax Ezold. Bei den Geschwistern bin ich noch nicht so voran gekommen. Habe aber das Familienbuch meiner Urgroßeltern ausfindig machen können:).
Du hast übrigens eine wunderschöne Website!!! Das hat sicher eine Menge Arbeit und Zeit gekostet. Respekt!!

LG Ines

Hänsel 04.11.2010 20:37

Hallo Ines,

Zitat:

Zitat von inesfelix (Beitrag 359010)
Du hast übrigens eine wunderschöne Website!!! Das hat sicher eine Menge Arbeit und Zeit gekostet. Respekt!!
LG Ines

vielen Dank für dein Lob! Arbeit und Zeit hat es tatsächlich gekostet (das gilt für alle drei Webseiten von mir), aber es macht ja auch Spaß, sonst würde ich es nicht machen.
Mein Vater hat deine Ezold-Liste heute abend im Forum gesehen und mich gleich angerufen. Ich selber kenne sie nicht, bin Jahrgang 77.

Viele Grüße und noch einen schönen Abend
Stefan

inesfelix 05.11.2010 01:54

Hallo Stefan ,

hat denn Zedlitz ein eigenes Standesamt oder ist es mit in Borna?? :help:
Mein Vater weiß leider nichts zu dieser Tante.

Lg Ines :wink:

Hänsel 05.11.2010 07:50

Moin Ines,

die Zedtlitzer Standesamtsunterlagen findest du im Standesamt Borna.

Viele Grüße
Stefan

daniel_gr 08.11.2010 14:52

Hallo Stefan,

ich war heute in Borna, habe allerdings nur einen Sterbeeintrag
von FRIEDRICH, Johann Gottlob 1837 gefunden, der zu meinen F´s paßt.

Leider kann ich eine 100% Zugehörigkeit nicht nachweisen, da von ihm weder Heirat noch Taufe und auch keine Kinder zu entdecken waren.

Wie ist es mit den Büchern vom Dorf Altstadt Borna, vielleicht finde ich ihn dort. Wo befinden die sich? Hast Du da ´ne Ahnung?
Die Fr. Schindler konnte mir dazu nichts sagen, oder sind die Einträge mit in
den Bornaer Büchern enthalten?

Vielen Dank!

Hänsel 08.11.2010 15:08

Hallo Daniel,

die Einträge für Altstadt Borna sind mit in den Bornaer Kirchenbüchern enthalten.
Im Bürgerbuch bzw. Eidbuch von Borna ist auch kein Gottlob bzw. Johann Gottlob Friedrich verzeichnet.

Viele Grüße
Stefan

inesfelix 20.01.2011 20:28

Hallo miteinander,

nach ein paar Gesprächen mit einem Bekannten, der meine Groß- und Urgroßeltern kannte, habe ich erfahren dass es noch 3 Geschwister meines Großvaters gibt, die in dem Zeitraum von 1893-1902 in Peres oder Medewitzsch geboren sein müssen. Der Bekannte ist sich ganz sicher. Das Standesamt Neukieritzsch hat aber nix gefunden, nur noch Bescheinigungen von 2 Totgeburten mener Urgroßmutter (1904 und 1907). Die Familie ist nie aus Peres weggezogen. Leider weiß niemand wo die Geschwister verstorben sind oder gelebt haben.
Gibt es irgendwo Meldekarteien von Peres oder Medewitzsch?
In den Kirchenbüchern von Peres, die im Heimatverein Kieritzsch/Lippendorf liegen kann man erst ab April suchen, aber die Einträge müssen ja noch standesamtlich erfasst sein.

LG Ines

daniel_gr 22.01.2011 21:26

Hallo Ines

Du schreibst in #25, dass Neukieritzsch standesamtlich zuständig ist.
Wenn die aber dort nichts finden, dann kann doch die Geburt nur noch in einem anderen Ort stattgefunden haben und somit erfasst sein?
Vielleicht hast Du etwas übersehen, bzw. der Bekannte irrt sich?

Warst Du schonmal in Mühlberg und hast Erfahrungen im dortigen Standesamt? Ich habe dort auch Vorfahren.

inesfelix 23.01.2011 01:34

hallo daniel,

er ist sich ganz sicher. Aber vielleicht sind es adoptierte Kinder. Weiß jetzt nicht so richtig wo ich noch nachfragen soll. das Standesamt Neukieritzsch hat auch alle archivierten Unterlagen. Im Kreisarchiv Grimma/ Borna ist auch nix zu finden.
In Mühlberg habe ich noch nicht gesucht, kommt demnächst. hast Du eine Adresse von dem Standesamt?

LG Ines 8-)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.