Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Traueintrag von 1742 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=197342)

parati 09.12.2020 14:16

Traueintrag von 1742
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Kirchenbuch
Jahr, aus dem der Text stammt: 1742
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Hänigsen bei Uetze und Celle
Namen um die es sich handeln sollte: Ortsname und sonstiger Text


Hallo, ich möchte euch mal wieder um eure Hilfe bitten. Es geht um den zweiten Teil des Traueintrages, den ich hier einstelle, und ich lese:

von .....gebürtig. 1742
Johan Daniel Brodthagen ...... ...... intra Faßbergisch Regiment.....Tochter
als .....

Vielen Dank im voraus für eure Mühe.
VG
parati

mawoi 09.12.2020 15:22

von Einbeck gebürtig. 1742
Johan Daniel Brodhagen Reiter intro Haßbergisch Regiment
.....Tochter als Braut


VG
mawoi

parati 09.12.2020 19:10

vielen Dank mawoi; das Wort hinter dem FN Brodhagen soll wohl "gewesener"
bedeuten, oder? Jetzt fehlt nur noch das Wort hinter "Regiment"!
VG
parati

Verano 09.12.2020 19:17

ich lese:

gewesener Reuter unter ... (ist aber ein Reiter)

nathürlicher Tochter

parati 09.12.2020 19:36

danke für deinen Beitrag Verano. Das wird es wohl sein, "nathürlicher Tochter".
Sollte mit dem Wort "nathürliche" etwa angedeutet werden, dass es sich um ein uneheliches Kind handelt? Ansonsten würde man ja wohl "ehelicher Tochter" schreiben, oder? Was meint ihr?

VG
parati

Verano 09.12.2020 19:45

Ich kenne "natürlich" nur als unehelich.


https://drw-www.adw.uni-heidelberg.d...erm=natuerlich

parati 09.12.2020 19:55

Danke für die Info, Verano!


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 16:03 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.