Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neuvorstellungen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=65)
-   -   Katharina Christine Bednarek aus Gleiwitz (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=174602)

Katharina3011 13.04.2019 08:44

Katharina Christine Bednarek aus Gleiwitz
 
Hallo, ich bin auf dieses Forum gestoßen, da ich gestern erfahren habe, dass mein Vater nicht mein Vater ist. Nun begebe ich mich auf die Suche, ob es noch jemanden gibt, der zu meiner Familie gehören könnte. Ich weiß nicht sehr viel über mich selbst. Ich bin am 30.11. 1978 in Gleiwitz geboren. Meine Mutter hieß Halina, wie sie mit richtigen Nachnamen hieß weiß ich nicht da sie damals in Polen adoptiert wurde, sie hieß dann Kucharski. Ich weiß nicht in welchem Krankenhaus ich in Gleiwitz geboren, ich weiß nur dass ich einen wasserkopf hatte da meine Mutter Alkoholikerin war. Ich möchte gerne den richtigen Nachnamen meiner Mutter erfahren aber weiß nicht wie. Meine Mutter selbst ist 2009 verstorben. Soweit ich weiß sind wir 1979 nach Deutschland gekommen. Die Adoptivmutter meiner Mutter hieß Johanna Kucharski. Sie hat einen leiblichen Sohn der Dariusz Kucharski heißt.. Vielleicht gibt es jemanden der weiß wie ich rausbekommen kann wann meine Eltern Halina Kucharski und Norbert Bednarek geheiratet haben in Polen dies zu erfahren wäre mir sehr wichtig. Norbert ging 76 nach deutschland kam zur Hochzeit nach Polen und ist dann wieder nach Deutschland gegangen. 79 hat er uns geholt. Ich würde mich sehr freuen wenn mir jemand sagen kann wie ich an so ein register wer wann geheiratet hat und wo ich genau geboren bin in welchem Krankenhaus. Ich habe eine Schwester sie heißt Agnieszka Magdalena Bednarek. Sie ist am 09.08.1976 in Kattowitz geboren, gestern habe ich erfahren dass sie als sie klein war 1 oder 2 Jahre alt in einem Nonnen Heim war in Polen da meine Mutter sie alleine gelassen hat. Meine Oma hatte sie dann dort raus geholt. Vielleicht kann mir jemand sagen wie ich das alles wohl erfahren könnte, dazu kommt noch dass ich kein polnisch spreche. Ich würde mich freuen wenn jemand weiß wie ich das Datum der Eheschließung rausbekommen könnte, wo genau ich geboren bin und vor allem ob mejn Geburtsdatum überhaupt stimmt. Oh je soviele Fragen.

Lg, Katharina

Basil 19.04.2019 09:42

Hallo Katharina,

willkommen im Forum. Da hast du ja an einem Tag viel Neues erfahren. Einiges davon war bestimmt unangenehm, dafür mein Mitgefühl. Ich kenne mich mit den polnischen Behörden und Registern nicht aus, darum kann ich dir nur Tipps geben, wie es in Deutschland wäre? Du solltest damit beginnen, eine Kopie, keine Urkunde, des Eintrages deiner Geburt im Geburtenbuch des Standesamtes in Gleiwitz anzufordern. Daraus könntest du zumindest schon mal den genauen Geburtsort und vielleicht auch etwas zur Heirat deiner Eltern erfahren.

Am besten wäre es, wenn du deine Fragen nochmal im Unterforum für Schlesien einstellst. So werden auch die Experten für Polen auf dein Anliegen aufmerksam. Die meisten Forscher interessieren sich ja eher für die Zeit bis 1945, aber dort kannst du bestimmt Tipps zu Anfragen bei polnischen Standesämtern bekommen. Zum Problem polnische Sprache findest du in diesem Thema im zweiten Beitrag eine Briefvorlage und vielleicht findet sich ein Helfer.

Viel Erfolg!
Basil

Karla Hari 20.04.2019 09:58

hola,


wenn du hier in Deutschland einen Personalausweis oder Reispass beantragst, oder heiraten willst, musst du normalerweise deine Geburtsurkunde vorlegen. Wie hast du das bisher gemacht? Auf der Geburtsurkunde sollte doch alles wichtige draufstehen. Mit diesen Informationen hangelst du dich dann weiter in die Vergangenheit. Ist natürlich schwierig, wenn man die Sprache nicht kann :-/


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.