Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Sächsische Ahnen und deren Orte-Landkreis Nordsachsen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26340)

Ronaldo 27.12.2020 16:20

Hallo Mitforscher
Wie jeder es in seiner Ahnenforschung erlebt hat bin ich an einem toten Punkt angekommen.
Aus diesem Grunde erbitte ich Hilfe.
Auf der Suche nach meinem Vorfahren Joh. Christian Friedrich Mente/ MentheMende geb. 1778 und dessen Ehefrau Marie Elisabeth Mente geb. Lindner 1781 findet sich in Halle an der Saale weder in den Kirchenbüchern noch in den Bürgernbüchern kein Hinweis auf die Trauung der beiden oder den späteren Verbleib
Ich habe lediglich den Eintrag das Joh. Christian Friedrich Menthe 1809 das Bürgerrecht von Halle erhalten hat ein ehemaliger Westphälischer Soldat bis 1808 gewesen ist und hat später als Ziegeldeckergeselle gearbeitet hat. Bei den Geburten der Kinder werden die Eltern erwähnt aber leider keine Geburtsstätte der Eltern
Vielleicht hat der eine oder andere von euch noch eine Idee.

badenexilant 18.05.2021 21:43

Hallo zusammen,

in Nordsachsen, genauer in Mügeln, suche ich nach den Vorfahren von
Auguste Marie Hempel (* 29.02.1855 in Mügeln). Laut dem Traueintrag (mit Friedrich Ernst Jahn in Mügeln 1875) hieß ihr Vater Ernst? Wilhelm Hempel.


Freue mich über sachdienliche Hinweise :)

Es grüßt
Alex

Biberbacke 28.07.2021 14:59

Zech in Koßdorf/Lehndorf
 
Zitat:

Zitat von Afischer1960 (Beitrag 947307)
Suche dringend Infos zur Familie Zech hat bis etwa 1912 in Pakisch gelebt. Wer kann mir da helfen?

Hallo,
Ich hoffe du bist hier nach all den Jahren noch aktiv. Ich habe den Namen Zech in meinen Vorfahren im 9km entfernten Lehndorf. Allerdings mit sehr wenigen Infos, weil das selbst mein toter Punkt ist. Ansonsten habe ich hier Jähigen und Wenzel anzubieten

Liebe Grüße

Nebelmond 28.07.2021 15:18

Hallo Biberbacke,
Du bewegst Dich ja noch im Zeitraum ab Beginn der Standesämter (die ersten gab es ab 1. Okt. 1874). Diese alten Personenstandsarchivalien müßten sich im Stadtarchiv Bad Liebenwerda befinden. Man kann nur empfehlen, hier alles "abzugrasen", bis zum ältesten Sterbeeintrag ab Beginn der Aufzeichnungen. Davor, die Kirchenbücher - oje, hier sieht es ganz trübe aus, zu Lehndorf/Koßdorf wurde 1945 bei Kriegsende leider alles vernichtet. Das erfuhr ich nebenher vor ca. 10 Jahren im Pfarramt Mühlberg/Elbe.
Gruß Nebelmond

Biberbacke 15.11.2021 12:19

Suche in Eulenau Jähnigen / Jähnichen
 
Hallo, ich habe aus dem Kyffhäuserkreis aus einem Kirchenbuch folgende Information erhalten:

Therese Auguste Jähnigen geb. 01.03.1873 in Eulenau (auch Jähnichen).
gest. 21.08.1856 in Grüningen Kyffhäuser

Ehemann:
Karl Herrmann Wenzel geboren 27.10.1873 - Kirchenbuch in Grüningen: Geburtsort "nicht hier".
gest. 03.11.1914 in Grüningen Kyffhäuser

Hat jemand den Name Jähnigen/Jähnichen oder Wenzel in der Gegend in seinen Ahnen? Ich habe sowohl das Standesamt als auch das Kirchenarchiv für Eulenau bereits mehrfach angeschrieben und erhalte keine Rückmeldung.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:01 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.