Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Sächsische Ahnen und deren Orte-Landkreis Nordsachsen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26340)

turfmasterin 17.03.2019 21:41

Zitat:

Zitat von Afischer1960 (Beitrag 947664)
Hallo zur Familie Blüthgen kann ich folgendes beitragen:
Büthgens: Belgern, Arnester



Ich hoffe das dieser Familienzweig zu deinem passt.

Hallo afischer,

es ist leider schon etwas her :wink:, aber vielleicht hast du inzwischen mehr BLÜTHGENs gefunden.

Bisher habe ich den ältesten Otto Walter BLÜTHGEN 1904-1974, geboren in Eulenau.

Lieben Gruß

IngridB 18.03.2019 23:34

Deutrich
 
Hallo Turfmasterin, so junge Daten habe ich leider nicht zu diesem Namen.
Grüße, Ingrid

biomania 21.03.2019 13:31

Süptzitz/siptzitz
 
Zitat:

Zitat von thossa (Beitrag 322864)
Hallo,
hier meine Ahnen aus Nordsachsen:

Süptitz(Siptitz) - Sprotta,Lindenhayn

Viele Grüße an alle

Hallo thossa,

ich habe auch SIPTITZ Vorfahren aus der Region Torgau, wen hast du da genau?

Viele Grüße Henry

Steffen B 22.03.2019 12:59

Zitat:

Zitat von biomania (Beitrag 1168976)
Hallo thossa,

ich habe auch SIPTITZ Vorfahren aus der Region Torgau, wen hast du da genau?

Viele Grüße Henry


Zu SÜPTITZ kann ich folgende Namen beitragen:
DORN
GASSLER
HOBÄCKER
KRÜGER
KÜHNE
LUNKWITZ
MAHLER
NABACK
OBERLÄNDER
PLATZ
PONICK
RICHTER
ROSENKRANZ
SCHMIED
WEISS

Vielleicht passt es ja bei dem einen oder anderen.
Viele Grüße
SB

Manjanna 22.03.2019 15:37

Huhu Steffen,


ich habe Vorfahren mit FN Platz, wo mir bislang aber nur Werdau bei Torgau bekannt ist.
Ich weiß aber nicht, ob es Übereinstimmungen mit deinen aus Süptitz gibt - es liegt ja nicht weit weg von Torgau ( hab im Kirchenamt Süptitz auch nach anderen Vorfahren gesucht).


Vielleicht hast du ja trotzdem was für mich, würde mich freuen!


LG Manja

DiLeu 01.09.2019 16:39

Ahnen in Sachsen; Bezug: Stammbaum Leusching/Leisching
 
Hallo Freunde,
mein ältester bekannter Vorfahr Jürgen Leusche wurde am 06.03.1624 in Töknitz (auch: Töcknitz; Pfarre Böhlitz) geboren. Dies ist durch den Sterbeeintrag von Groß Quenstedt für ihn von 1690 verbrieft.
Jahrelang habe ich nach dem Ort Töknitz (Geographische Spezialtabellen von 1747), Dorf ohne Rittergut und ohne Kirche im Leipziger Kreis gesucht und jetzt vor ca. acht Wochen durch das Kennenlernen des Werkes von Christian Schöttgen - Die Historie Der Chur-Sächsischen Stiffts-Stadt Wurzen: .. betätigt bekommen.- Vor mehr als 10 Jahren habe ich in Röcknitz nach dem Namen gesucht und viele Personen mit dem Namen Leusching/Leisching gefunden. Diese passen auch teilweise in den o.g. Stammbaum. Leid beginnen die KB von Böhlitz erst 1656; somit kann ich den Geburtsnachweis von J. Leusche nicht finden; vielleicht aber seine Eltern mit den Sterbeeinträgen.
Frage: Ist sicher festgestellt, dass die Personen mit den Namen Leusching/Leisching/Leischenig z "ein und denselben Stamm" gehören? Freue mich auf Eure Antworten/Hinweise. Am 27.09. werde ich erneut in Röcknitz/Böhlitz recherchieren. VG von Dieter.

Kramper90 30.09.2019 22:05

Guten Abend liebes Forum,

aus Nordsachsen stammen aus meiner Ahnenliste folgende Familien:

BARTH Schönnewitz b. Oschatz (1795-1822)
BECKER Laas b. Oschatz (1830)
BENTHER Bennewitz b. Torgau (1789)
BUCHHEIM Großburgk b. Freital (1850)
FIEDLER Wadewitz b. Oschatz (1700)
FLOH Paußnitz b. Torgau (1730-1754); Neußen b. Torgau (1795-1846)
FREISLEBEN Zaußwitz b. Strehla (1830)
GLÖCKNER Dahlen (1720)
HANISCH/HANITZSCH Schönnewitz b. Oschatz (1750)
KÄCHERT Plotha b. Belgern (1768)
KÄSEBERG Schönnewitz b. Oschatz (1710-1768)
KLÜNGLER Wadewitz b. Oschatz (1850-1887); Borna b. Oschatz (1790-1861)
KÜHN Oschatz (nach 1945)
KUNZE Lorenzkirch b. Strehla (1850)
KUTTKE Dahlen; Oschatz (nach 1945)
LEHMANN Paußnitz b. Torgau (1724)
LISSAU Zschortau b. Delitzsch (1750); Bennewitz b. Torgau (1789); Weßnig b. Torgau (1846); Neußen b. Torgau (1847); Bornitz b. Oschatz (1886); Wadewitz b. Oschatz (1909)
LORENZ Dahlen (1718-1755); Klötitz b. Oschatz (1779-1826); Schönnewitz b. Oschatz (1849)
MEISSNER Fichtenberg b. Mühlberg (1760) [Brandenburg]
MÖBIUS Görzig b. Strehla (1800-1840)
MORITZ Lorenzkirch b. Strehla (1850)
MÜLLER Belgern (1700-1741); Weßnig b. Torgau (1765)
NAUMANN Oschatz (1750)
NINCHERT Wadewitz b. Oschatz (1700-1740)
PAULICH Laas b. Oschatz (1824); Olganitz b. Dahlen (1862)
PAULICH Zaußwitz b. Strehla (1830)
PAULIG Laas b. Oschatz (1860)
POHL Borna b. Oschatz (nach 1945)
RICHTER Fichtenberg b. Mühlberg (1780) [Brandenburg]
RISCHE Fichtenberg b. Mühlberg (1755-1880) [Brandenburg]; Laas b. Oschatz (1907); Schönnewitz b. Oschatz (1940)
SCHRÖTER Oschatz (1750-1783)
SCHULTZ(E) Belgern (1715-1740)
SCHÖNITZ Boragk, Fichtenberg b. Mühlberg (1780-1805) [Brandenburg]
SCHROT Borna b. Oschatz (1730)
STIRNBERG / STERN(EN)BERG Schönnewitz b. Oschatz (1750-1773)
THIEME Wadewitz b. Oschatz (1700-1739); Schönnewitz b. Oschatz (1774-1803)
THOMAS Dahlen (1756)
TISCHER Großburgk b. Freital (1850)
WERNER Wadewitz b. Oschatz (1700)
WINKLER Boragk, Fichtenberg b. Mühlberg (1780) [Brandenburg]
WUNDERLICH Belgern (1700)
ZELLER / ZÖLLER Neußen b. Torgau (1750-1820)

Nebelmond 30.09.2019 23:25

Hallo Kramper90, wünsche Dir viel Spaß und weitere Erkenntnisse zu den Ahnen mittels Forum !


kennst Du den einzigen Eintrag zu LISSAU im Ortsfamilienbuch Zschortau ? Folgendes kann man entnehmen :

4035 Lißau

Heirat 10.05.1753 privatim Zschortau
Lißau, Johann Friedrich geb. um 1725 (evtl. geschätzt)
stammt offenbar aus Brehna
und
Richter, Maria Dorothea geb. um 1730 (evtl. geschätzt)
stammt offenbar aus Patzschwig (zu Pretzsch/Elbe gepfarrt)
ein Sohn :
Andreas, geb. am 9., getauft am 10.08.1753 in Zschortau

LG Nebelmond

Kramper90 01.10.2019 08:19

Hallo Nebelmond,

vielen Dank für den Hinweis.

In meiner AL sieht es zu den Lissaus so aus:

LISSAU, Johann Carl, * 25.11.1789 in Bennewitz b. Torgau, oo BENTHER, Christiane Sophia
dessen Vater
LISSAU, Johann Andreas, * um 1760 (in Zschortau oder Bennewitz?), oo MÜLLER, Johanna Sophia, Dienstknecht in Kuntzwerda, Häusler in Bennewitz b. Torgau
dessen Vater
LISSAU, Andreas, * um 1730 (wahrscheinlich in Zschortau), Einwohner in Zschortau

Da der Name nicht sehr häufig ist, könnte es sich durchaus um verwandte Familien handeln. Hier bin ich mit meinen Forschungen aber noch nicht am Ende.

LG Martin

Nebelmond 01.10.2019 17:05

Hallo Martin,
hast Du einen Sterbeeintrag aus dem Original (oder Kopie) mit Altersangabe zu Johann Andreas LISSAU ? zum Vater des Johann Carl ...
Bennewitz bei Torgau, das müßte im KB Weßnig enthalten sein, gelagert im Pfarramt Belgern, seit über 7 Jahren nicht mehr zugänglich für Ahnenforscher, nur noch Filmeinsicht im Kirchenarchiv Magdeburg.
Hast Du die Spur nach Zschortau aus diesem KB entnommen ?
In Zschortau gibt es keine weiteren Angaben zu LISSAU, Zschortau war für dieses Paar, wie im Ortsfamilienbuch erwähnt, offenbar nur Zwischenstation, Heirat und Taufe des Sohnes 1753.
Die Herkunft dieses Paares läßt sich auch belegen, Brehna und Patzschwig/Pretzsch, wie im OFB und im KB Zschortau erwähnt.
Kannst aber recht haben, es könnte sich um eine andere Familie handeln.
Grüße, Nebelmond


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.