Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Sachsen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=29)
-   -   Sächsische Ahnen und deren Orte-Landkreis Nordsachsen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=26340)

DK1980 03.11.2020 21:17

Zitat:

Zitat von marienkaefer62 (Beitrag 624076)

....
GREBEHNA

Holzweissig (2)
....


Die meisten oder o. g. Familien haben zw. 1650 und 1850 in den jeweiligen Orten gewohnt.
Nun bin ich mal gespannt, ob jemand zu einem der o.g . Namen eine Verbindung hat, bei Fragen zu einzelnen Familien schickt mir am besten eine PN!

LG Marienkaefer62



Hallo Marienkaefer62,

ich bin beim Aufbau meines Familienstammbaums und schätze, ich habe soeben eine HOLZWEISSIG in meiner Ahnenkette gefunden.

Margarete HOLZWEISSIG (*1878 bis +1968) ist meine Ururgroßmutter mütterlicherseits. Sie heiratete einen Wilhelm ERNST und hatte zwei Töchter.

Meine Großmutter kann sich noch an viele spannende Tage mit ihr erinnern...und ich habe als Kind noch Ihre Tochter Elly (meine Urgroßmutter) kennenlernen dürfen.

Wer also weitere Vorfahren oder Geschwister, Kinder oä aus dieser Ahnenreihe hat, gerne her damit...

LG und besten Dank,
DK1980

Nebelmond 03.11.2020 21:44

Hallo DK1980, ich bin zwar nicht Marienkäfer, aber vielleicht kannst Du noch mitteilen, in welchem Ort Deine Ururgroßmutter geboren ist und wo sie geheiratet hat ? Gruß Nebelmond

DK1980 03.11.2020 22:22

Hallo alle Nachfragenden :-)

Die Margarete HOLZWEISSIG aus meinem Ahnenstamm ist *1878 in Geithain geboren (so erinnert sich meine Großmutter noch).
Genauer bekommen wir es leider nicht raus. Wann sie Wilhelm ERNST geheiratet hat, weiss sie auch nicht. Jedoch ging sie durch die Heirat nach Grabschütz.

Sie bekam zwei Kinder.
Elly FRIEDRICH, geb. ERNST (*1909 in Leipzig +1995 in Berlin) und Ilse ERNST (*1907 +unbekannt), die in Borsdorf lebte.

Aus erster Ehe von Elly ERNST, verh. Witkowski ging eine Tochter hervor. Die zweite Ehe mit Alfred FRIEDRICH war kinderlos.

Viele Grüße,
DK1980

DK1980 03.11.2020 22:43

Zitat:

Zitat von DK1980 (Beitrag 1309699)
Hallo alle Nachfragenden :-)

Die Margarete HOLZWEISSIG aus meinem Ahnenstamm ist *1878 in Geithain geboren (so erinnert sich meine Großmutter noch).
Genauer bekommen wir es leider nicht raus. Wann sie Wilhelm ERNST geheiratet hat, weiss sie auch nicht. Jedoch ging sie durch die Heirat nach Grabschütz.

Sie bekam zwei Kinder.
Elly FRIEDRICH, geb. ERNST (*1909 in Leipzig +1995 in Berlin) und Ilse ERNST (*1907 +unbekannt), die in Borsdorf lebte.

Aus erster Ehe von Elly ERNST, verh. Witkowski ging eine Tochter hervor. Die zweite Ehe mit Alfred FRIEDRICH war kinderlos.

Viele Grüße,
DK1980

Nachtrag:
Wilhelm ERNST hatte eine Zwillingsschwester Emma ERNST (*1878).
Wilhelm und dann Margarete ERNST, geb. HOLZWEISSIG sind etwa 1911 nach Borsdorf gezogen.

DK1980 03.11.2020 22:54

Die Margarete HOLZWEISSIG hatte einen Bruder namens Karl (oder Carl) HOLZWEISSIG.

DK1980 03.11.2020 23:28

Margarete HOLZWEISSIG (verh. ERNST) und Wilhelm ERNST sind 1968 auf dem Friedhof in Panitzsch beigesetzt worden.

Puffelchen 04.11.2020 13:28

Zitat:

Zitat von christiane84 (Beitrag 464317)
Hallo zusammen;

ich habe folgende Ahnen in Nordsachsen:

Berger - Hohburg
Gumlich - Lüptitz
Haase - Staupitz u. Audenhain
Hennich - Mockrehna
Kanitz - Audenhain
Krause - Langenreichenbach
Reiche - Schildau
Vinz - Strelln u. Schildau
Weihmann - Wildenhain

LG Christiane

Hallo christiane84,
ich habe vor kurzem den Nachnamen HAASE aus Staupitz in meinem Stammbaum entdeckt.
Und zwar habe ich eine Johanne Christiane Haase. Sie hat Friedrich Gottlob Haferkorn geheiratet. Leider fehlen mir weitere Daten.
Sie haben aber eine Tochter namens Emilie Antonie Haferkorn, geb. am 28.5.1856 in Staupitz, gest. am 9.1.1922.

Vielleicht gibt es ja eine Übereinstimmung?
Viele Grüße
Puffelchen

traene78 21.11.2020 23:19

Hallo,

ich suche nach folgenden Namen:

1. Lindner =》Nischwitz, Machern, Borsdorf, Leipzig
2. Holke =》Taucha

Würde mich über jede Info freuen.

Viele Grüße
Traene78

Nebelmond 02.12.2020 10:47

Hallo traene 78,
die Chancen könnten steigen, je mehr man dazuschreibt !
Du wirst ja nicht nur Orte und Familiennamen wissen.
(Oder suchst Du bloß "alles, was Lindner oder Holke" heißt ?)
Bitte vertraue nicht auf hellseherische Fähigkeiten der Mitlesenden !
Vornamen, Ereignisse wie Geburt, Heirat, Sterbefall und die Daten/wenigstens Jahreszahlen dazu sind doch mit Sicherheit ansatzweise vorhanden und erleichtern manches bei der Suche nach konkreten Personen oder das Mitteilen von Hinweisen.
Gerade bei dem Familiennamen Lindner, eine regelrechte Massenerscheinung im Raum Leipzig. Ich suche da auch noch einen Paul Lindner, geb. irgendwo um 1878, wohnte 1927 in Leipzig. Es gibt ca. drei Dutzend "Paul Lindner" im fraglichen Zeitraum, nur mal so.
Gruß Nebelmond

traene78 20.12.2020 00:49

Hallo Nebelmond,

ja Du hast recht, sorry. Anbei nähere Infos zu den Lindner/Holkes wo wir nicht weiterkommen:

1. Lindner, Friedrich Moritz (ab und an auch als Christian im KB vermerkt)
geb. vermutlich 1841 in Nischwitz (bei Thallwitz), verst. 1919 in Machern
Mutter Johanna Christiane Lindner, verw, Nitzschke geb. Partzsch, verst. in
Nischwitz
(weiteres nicht bekannt, obwohl I. Heirat 1837 mit Nitzschke im KB vorhanden + Vermerk
in Nischwitz verstorben, keine Hinweise zur Heirat mit einem Lindner oder Sterbeeintrag)
Vater unbekannt
Ehefrau Johanna Wilhelmine geb. Götze 1848 in Rohrbach (bei Nerchau),
verst. 1935 in Machern

Lebte spätestens ab 1876 in Machern, ab da sind von 12 Kindern (Geburten ab 1876 - 1893) 10 bekannt, die ersten beiden (1. Sohn, 2. Tochter geb. zw. 1869 und 1875) unbekannt.

Ebenso unbekannt ist der Verbleib von:
Arthur Alfred, 6te Kind geb. 1880 (Machern)
Selma Linna, 10te Kind geb. 1888 (Machern) verh. mit Wilhelm Otto Herling (aus Engelsdorf)

Mein direkter Vorfahre Bernhard Oswald Lindner, als 4tes Kind geb 1878 in Machern, kam über Borsdorf (ca. 1901) - Stünz (1902) - Stötteritz (ab 1904) - nach Anger-Crottendorf/Lpz., wo er 1950 verstarb.
Von seinen 10 Kindern zwischen 1900 und 1922 sind bis auf das 5te Kind, eine Tochter (geb. in Stötteritz zwischen 1906 - 1910), alle bekannt.

Unbekannt ist der Verbleib von:
Bertha Ida, 1. Kind geb. 1900 (Machern)
Irma Elfriede, 9. Kind geb. 1916 (Anger-Crottendorf/Lpz.)

2. Johann Carl August Holke geb 1845 in Taucha, verst. 1923 in Taucha
(Schuhmachermeister)
Eltern unbekannt
Ehefrau Marie Therese geb. Zwicke 1847 in Wiederitzsch, verst. 1932 in Taucha

Hier sind die Kinder soweit bekannt, kommen aber nicht weiter in Bezug auf die Eltern von Joh. Karl August Holke.

Hoffe, das es so etwas leichter ist und ggf. eine Überschneidung bei anderen Forschenden auftaucht.

Viele Grüße und frohe Weihnachten,
traene78


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.