Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neumark (Ostbrandenburg) Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=47)
-   -   Golz (Goltz) in Lipke bei Landsberg/Warthe (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=117120)

Vivi0204 15.03.2015 01:25

Golz (Goltz) in Lipke bei Landsberg/Warthe
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1770 -1840
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Lipke bei Landsberg/Warthe
Konfession der gesuchten Person(en): evangelisch
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): GEDBAS, GenWiki, Poznan Project, PolandGenWeb Archiv, Familysearch, Großpolnische Bibliothek (Online-Zugang) u.a.
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): Archiwum Państwowe w Gorzowie Wielkopolskim


Hallo,
mit dieser Anfrage suche ich nun Mitglieder dieses Forums, die den gleichen Namen und/oder Ort erforschen.
Ich suche weiterführende Informationen zu den Eltern meines Ur-urgroßvaters, der 1826 in Lipke geboren wurde. Ich habe lediglich mehrere Kopien von Meldebescheinigungen aus der Stadt Posen, wo er später mit Frau und Kindern lebte.
Es ist ein Versuch, aber vielleicht nicht aussichtslos.

Vielen Dank vorab für eventuelle Antworten und Tipps.

Vivi0204

Andi1912 15.03.2015 07:19

Lipke, Kreis Landsberg/Warthe
 
Hallo Vivi0204,

im Aktenbestand im Staatsarchiv Landsberg/Warthe vom Amtsgericht Landsberg an der Warthe findet sich unter der Signatur 66/28/0/2721: "Grund und Hypotheken Akten von dem Kleinhäuslergut Pollychen Antheil Lipke Nr. 32; [1787] 1883-1899 - Stichworte: Ebel Carl; Golz Johann Friedrich Ferdinand; Golz Michael; Golze Robert; Hennig Friedrich; Pollychen Antheil Lipke".
:arrow: http://baza.archiwa.gov.pl/sezam/ind...and&word2=Golz

Eventuell lässt sich in hierin etwas zur Familie GOLZ in Lipke (= Lüpke / Lüpkow / Lypcke) finden, was Dir weiterhilft.

Viele Grüße, Andreas

Vivi0204 15.03.2015 19:13

Danke
 
Hallo Andreas,

vielen Dank für Deine heutige (frühmorgendliche) Rückmeldung mit dem Tipp zum Archiwow Panstwowych. :)

Dort hatte ich schon gesucht und war ebenfalls auf diese Angaben gestoßen.
Das scheint mir dann wirklich die einzige Möglichkeit zu sein und bedeutet, ich muß nach Gorzów Wielkopolski reisen, um mir dort im Archiv die Unterlagen anzuschauen, denn das sind ja umfangreiche Akten. Und das ohne Polnischkenntnisse! :(

In einem neuen Post werde ich mal fragen, wie die Bedingungen aktuell sind, wenn man dort vor Ort im Archiv forschen will.

Liebe Grüße

Vivi (Silvia Goltz)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:34 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.