Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Erbitte Lesehilfe von Dokument von 1886 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=144552)

ramon1a 04.02.2017 19:44

Erbitte Lesehilfe von Dokument von 1886
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Standesamt
Jahr, aus dem der Text stammt: 1886
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Steinen
Namen um die es sich handeln sollte: Weltin



Hallo zusammen,
ich kann hier so gut wie nichts lesen auser 20, 1886. Die Namen sollten Weltin und Litschgy sein.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen!

katrinkasper 04.02.2017 19:50

Guten Abend,
den Namen Weltin kann ich in dem Textausschnitt nicht erkennen.
Der Standesbeamte heißt Schöpflin.
Ein sehr ungewöhnlicher Randvermerk.

Tinkerbell 04.02.2017 20:03

Hallo.
Ich lese:

Steinen den 20. Mai 1886

Vor dem unterzeichneten
Standesbeamten erschien heute
der Persönlichkeit nach bekannt
die unverheirathete Fabrik-
arbeiterin Sophie Litschgy
evangelischer Religion, wohn-
haft Eisenbahnstraße N. ... ? zu
Steinen und erklärt:
Ich habe am Zwanzigsten
April tausend acht hundert ach-
zig und sechs ein Kind männ-
lichen Geschlechts Namens Joha(nn ?)
Jacob geboren, eingetragen
im nebenbezeichneten Geburts-
register N. 19 ? welches Kind
ich als von mir geboren anerkenne.
Vorgelesen genehmigt
und unterschrieben
Sophie Litschgy

Der Standesbeamte
... ? Schöpflin

LG Marina:)

katrinkasper 04.02.2017 20:06

Guten Abend,
unterschrieben hat sie mit Litschgi.
Der Standesbeamte heißt wohl (Johann Jacob) Fr(iedrich) Schöpflin.
Eisenbahnstraße Nro. und Geburtsregister Nro. (N und ein hochstehendes kleines O).

ramon1a 05.02.2017 11:39

Vielen Dank


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:52 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.