Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Schleswig-Holstein Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=31)
-   -   FN Iden aus Wennemannswisch (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=147755)

renatehelene 18.04.2017 16:39

FN Iden aus Wennemannswisch
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: vor 1820 b 1855
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Wennemannswisch und Garding
Konfession der gesuchten Person(en): ev.
Bisher selbst durchgeführte Internet-Recherche (Datenbanken): Metasuche
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive): keine


Liebe Schleswig-Holstein Experten,

eine amerik. Familienforscherin hat mich (über Ancestry) angeschrieben;
sie sucht Informationen über ihren Urgroßvater Johann Hinrich (John Henry)
Iden der nach ihren Angaben am 16.7.1853 in Wennemannswisch geboren
sein soll.
Ich würde ihr ja gerne helfen ABER ich kenne mich so garnicht "da ober":wink: aus. Die Suchmaschine im Volkszahlregister SH (AGGSH e.V.)
hat mir auch nicht geholfen.
Frage: wo muß ich, wenn möglich online, suchen? Für jeden noch so
kleinsten Hinweis wäre ich sehr dankbar.
Und ist der FN Iden ein "seltener" Name in Schleswig-Holstein und gibt
es Auswanderungsakten/Unterlagen??
DANKE im voraus

Geesthopper 18.04.2017 20:20

Hallo Renate,

der Name dürfte eher "Hinrichs" sein, ein relativ häufiges Patronym. Wennemanswisch ist nicht zu finden, möglicherweise ist Wisch bei Husum gemeint, 1934 aus einem Teil von Schwabstedt entstanden, Garding ist da nicht weit...

Gruß, Julia

Sorry, falsch gelesen! Aber auch Iden ist keine Rarität :-(

Bendis 18.04.2017 21:18

Wennemannswisch ist ein Ortsteil der Gemeinde Norderwöhren:
https://de.wikipedia.org/wiki/Norderw%C3%B6hrden

Geesthopper 18.04.2017 21:25

Danke, man lernt nicht aus - hatte nur bei GOV nachgesehen

Gruß, Julia

focke13 18.04.2017 23:09

Hallo
 
ÜHallo
Das könnte ein Vorfahre sein

http://www.ahnenforschung-in-stormar.../TremsbZu1.htm
(9.10.1756 Trauung war ja alles dänisch zu der Zeit !)
Mfg
Focke13

oldmangrubi 19.04.2017 08:28

Iden/Wennemannswisch
 
Hallo Renate....
ich habe zwar nicht den gefunden, den Du suchst. Aber es müsste die Verwandschaft sein. Wenn Du mehr über ihn erfahren möchtest. Dann würde das Rentamt in Meldorf was wissen.
Aber hier gibt es was
http://www.akvz.de/index.html
Da sind 11 Iden aufgeführt

Gruß aus Büsum

Karlheinz

Geesthopper 19.04.2017 09:31

Hallo Renate,

hier wenigstens die Lage des Ortes auf einer Karte um 1893: http://www.mapywig.org/m/German_maps...RMC5820080.jpg

etwas links von Heide.

Gruß, Julia

Bendis 19.04.2017 11:02

Hallo,

hier der Link zum Kirchenkreisbuchamt Dithmarschen in Meldorf:
http://kirche-dithmarschen.de/das-kirchenkreisarchiv/

renatehelene 19.04.2017 20:01

Guten Abend,

ich DANKE ALLEN die mir geholfen haben.
Werde dann mal anfangen und gucken was
ich finden kann.

Werde dann berichten.

renatehelene 19.04.2017 20:12

Hallo Julia,

Dein Link zu der Karte funktioniert leider nicht.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:36 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.