Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Neuvorstellungen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=65)
-   -   Ein Gruß in die Runde (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=175671)

SKeller1 15.05.2019 15:23

Ein Gruß in die Runde
 
Hallo Zusammen,
vor einigen Jahren habe ich angefangen mit der Erforschung unserer Familie, leider komme ich nicht immer dazu und habe dann auch wieder Monate wo ich gar keine Zeit dafür habe. :p
Viel erforschen konnte ich eine Linie aus dem ehemaligen Sudetengebiet, dank der online-Recherche-Möglichkeit in Tschechien. Jetzt widme ich mich der anderen Linie aus Bayern, was sich allerdings als etwas schwieriger erweist, da sie meistens katholisch sind. :roll:
Forschungsgebiete mit untersch. Teilorten sind momentan:
- München,
- Odelzhausen,
- Nördlingen,
- Augsburg.
Ein weiteres Gebiet wird später Berlin und Umgebung sein, was ich derzeit noch etwas zurück gestellt habe.
Ich wünsche allen ein frohes Weiterforschen. Viele Grüße S. Keller

Tabatabei 15.05.2019 15:35

Herzlich Willkommen hier im Forum,

ich freue mich über jeden der in Bayern forscht. Ein bisschen was über Odelzhausen findest du hier: https://www.genealogie-kiening.de/O0/O226.HTM

Ansonsten Fragen einfach im entsprechenden Unterforum stellen.

Viel Spaß beim Forschen

Lg
Taba

SKeller1 15.05.2019 17:18

Hallo Taba, danke für die Aufnahme.
Die CD von Kiening habe ich bereits zu Hause, leider ist hier einer meiner Hauptnamensträger nur erwähnt ohne weitere Hinweise (Franz v. Paola Böck, Färber aus Taxa und sein Vater Josef Benedikt Böck, ebenfalls Färbermeister und Theresia Dietthammer).
Von den dort genannten anderen Ahnen muss ich jetzt noch versuchen die Tauf, Sterbe und Trauungseinträge zu bekommen, hab aber noch nicht ganz recherchiert wo ich die erfragen/beantragen soll.
LG Sandra

Tabatabei 16.05.2019 19:01

Hallo Sandra,

leider weiß ich nicht ob die KB vor Ort einsehbar sind. Die Pfarrei gehört zur Diözese München / Freising. Allerdings kann man dort nicht anfragen, sondern muss sich selbst dahin bemühen, oder einen Ahnenforscher beauftragen. Wann haben die Färber Böck denn gelebt ?

Lg
Taba


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:51 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.