Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Internationale Familienforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=75)
-   -   Wanted: Frieda Martha Walter geboren in Norwich Connecticut (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=175932)

Motorina 23.05.2019 16:00

Wanted: Frieda Martha Walter geboren in Norwich Connecticut
 
Liebe Forscher,
kann mir jemand helfen bei der Suche nach Frieda Martha Walter, geb. 14.1.1893 in Norwich, Conneticut USA. Ihre Eltern waren aus Schlesien ausgewandert und bekamen in Norwich, Connecticut USA drei Kinder. Die Eltern starben wohl an Schwindsucht und so mussten die Kinder zurück nach Schlesien zu Verwandten. Leider sind die Vornamen der Eltern nicht bekannt und eine Bekannte von mir hat in Ancestry geschaut und nichts dazu gefunden.
Was ist noch von Frieda Martha Walter bekannt? Sie kam später nach Berlin und hat dort einen Wilhelm Lehmann (18.11.1885) geheiratet - im Jahr 1926.
Kann man vielleicht sogar herausfinden, wann die Walters nach USA eingewandert sind, wenn man die Vornamen wüßte?
Danke Euch allen fleissigen Forschern.

Kasstor 23.05.2019 16:25

Hallo,

ich sehe da im Moment einen Paul E Walter in Norwich, der nach dem Tod einer Pauline Walter 1898 schnell wieder heiratet und zwar eine Anna Geiger. Er selber stirbt dann 1899. Das würde ja zur Überlieferung passen.

Ein altersmäßig passender Paul, Schlachter v Beruf mit letztem Wohnsitz Alten... in Schlesien reist 1891 von Hamburg aus nach New York City.
Und evtl reist Pauline mit der 11 Monate alten Agnes im Februar 1892 von Bremen aus hinterher.

Gruß


Thomas

Motorina 23.05.2019 16:57

Hallo Thomas,
Danke für die Turbo-Antwort. Leider ist dieser Paul E. Walter nicht der Vater von Frieda. Denn Frieda, ihr Bruder Paul und ihre Schwester Agnes Bertha geb. 1890 alle in Norwich - wurden nach dem Tod beider Eltern 1897 nach Deutschland zurückgeschickt. Gibt es denn die Möglichkeit in Norwich das Geburtenregister von 1893 einzusehen?

Kasstor 23.05.2019 17:12

Hallo,

aufgrund der nicht so hohen Anzahl von Walter´s aus Deutschland in Norwich zu der Zeit würde ich angesichts der ansonsten doch einigermaßen passenden Daten eher die Rückreise 1897 in Zweifel ziehen. Das könnte dann ja auch ein oder zwei Jahre später passiert sein. Oder gibt es da Dolumente?
Und hier sind die Geburten: https://www.familysearch.org/search/...ion_id=1674736

Gruß


Thomas


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:37 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.