Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Pommern Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=41)
-   -   KB online von Pommern (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=52990)

woddy 10.05.2011 15:05

KB online von Pommern
 
Hallo Liste,

falls noch nicht bekannt, die ersten KB von Pommern sind online.

Peter

https://www.familysearch.org/search/...ypoint/9384633

maria1883 10.05.2011 15:15

Hallo Woddy,
ich habe die Seite aufgerufen. Da erschien nur eine leere blaue Seite. Was habe ich falsch gemacht?
Liebe Grüße
Waltraud

web 10.05.2011 15:27

Nicht lange genug gewartet (vermutlich).
Liebe Grüße
web

memo 10.05.2011 16:25

Hallo Waltraud,

hast Du Scripte für familysearch.org und fscdn.org zugelassen?

Gruß,
Mechthild

Melanie_Berlin 10.05.2011 21:07

Aber es scheinen auch Fehler beizusein. Ich habe gerade die Kirchenbücher von Stralsund geöffnet und die Einträge zeigen Orte wie Coblentz und Krugsdorf. Der Blick auf die Karte verriet mir, dass dies Orte bei Pasewalk sind und nicht mal annähernd bei Stralsund...

Hustermeier 10.05.2011 22:53

Hallo Woddy, danke für den Link - ich mag gar nicht aufhören nach meinen Ahnen zu suchen.
Liebe Grüße Stubbe

Hannibal 11.05.2011 23:08

Hallo,

ich bin in den Online KBs auch schon fündig geworden, v.a. in Massow, Kreis Naugard. Falls jemand bei seinen Recherchen auf die FN Cornelius, Griese in Zusammenhang mit Stark stößt, wäre ich über eine Info dankbar.

MFG
Hannibal

Takaya 16.05.2011 06:00

Hallo,
auch ich bedanke mich fuer den tollen Hinweis. In Warnitz habe ich auch schon etwas finden koennen. Aber weiss jemand von Euch, warum bei manchen Orten, z.B. Naugard Stadt "The image is currently unavailable. Please try again later" erscheint? Kann man sich darauf verlassen und die Kirchenbuecher werden irgendwann spaeter wirklich noch erscheinen? Ich wollte naemlich gerade eine Anfrage an das Archiv in Greifswald richten, wo die Naugarder Buecher liegen und weiss nun nicht, ob es sich lohnt, lieber noch zu warten.
Vielen Dank im Voraus und schoene Gruesse aus Japan
Christel

Juergen 16.05.2011 18:18

Hallo allerseits,

folgende Kopien der Kirchenbuch-Duplikate lassen sich auch nicht anschauen:
Germany Church Records, 1544-1945 Pommern Arnswalde
Evangelische Kirche Schlagenthin: Reichenbach Taufen, Heiraten, Tote 1817-1874.

Es interessiert mich auch, ob hier ein Fehler im System vorliegt und ob diese Kopien demnächst einsehbar sind. Aber wer weiß das schon, außer die Mormonen selbst.

Ich habe an verschiedenen Tagen versucht mir genannte Kopien anzusehen, immer der gleiche Fehler.

Wenn mein englisch besser wäre, würde ich mal anfragen, ob der Fehler bekannt ist.

Außerdem ist z.B. folgender Bestand online nicht einsehbar (Fehlermeldung: please try again later)
Pommern, Pyritz, Evangelische Kirche Pyritz
Taufen, Heiraten, Tote 1860-1871

Dieser Bestand aus Pyritz ist dagegen einsehbar.
Evangelische Kirche Pyritz, Taufen, Heiraten, Tote 1851-1859

Ich suche dort in der Gegend nach den Familiennamen GANSKE und HEBER.
Meine gesuchte Trauung werde ich in der Gegend vermutlich jedoch nicht finden.
Mein toter Punkt liegt in Stargard Kreis Saatzig vor 1877.

Bisher fand ich Familien mit Namen GANSKE, GANZKE in:
Evangelische Kirche Kossin: Woitfick, Kreis Pyritz
Evangelische Kirche Kossin: Klücken, Kreis Pyritz
Evangelische Kirche Kossin


Gruß Juergen

Hannibal 28.05.2011 19:07

Hallo,

kann mir einer von euch einen Tip geben, wie man die Mormonen KBs komplett herunterladen kann und nicht jede Seite einzeln?

Ich habe bereits die beiden Massower KBs (Kreis Naugard) fast komplett heruntergeladen.

MFG
Hannibal

Xtine 28.05.2011 19:19

Hallo Hannibal,

das wird wohl nicht gehen. Wenn familisearch das erlauben wollte, hätten sie es sicher nicht als Flash integriert.

Philipp 28.05.2011 20:23

Hallo!

Ich habe bisher etwa 3.000 Seiten als Feierabendlektüre heruntergeladen und als jpg gespeichert...(insgesamt sollen es etwa 140.000 sein)

u.a. Ratzebuhr, Kallies, Kratzig, Karolinenthal, Labes

Ist zwar ein wenig wild und es hat fast zwei Wochen gedauert. Aber die Auswertung geht - zumindest bei mir -doch zügiger voran als die Sichtung über das Internet.

Vielleicht wäre Arbeitsteilung mal ein Gedanke. Ich stelle die Dateien gerne zur Verfügung. Aber jedes Bild knapp 2 MB.

Grüße

Philipp

Hannibal 29.05.2011 14:02

Okay danke für eure Antworten.

Ich habe jetzt 1024 Bilder heruntergeladen (Kirchenbücher von Massow, Kreis Naugard) insgesamt 1,8 GB.

Als nächtes werde ich wahrscheinlich den Umkreis von Massow herunterladen und wahrscheinlich noch komplett KB Anklam.

MFG
Hannibal

Juergen 29.05.2011 23:13

Hallo allerseits,

bis vor ein paar Tagen, ließen sich 2 Kirchenbuchbestände (Duplikate) 1. Reichenbach, Pfarramt Schlagenthin,
2. ev. Kirche Pyritz (Taufen, Heiraten, Tote 1860-1871) die mich interessierten, nicht laden.

Ich hatte dann doch eine kurze Mitteilung über diesen Sachverhalt, an die Mormonen gesendet.
Die Antwort, war etwas zweideutig, jedenfalls wollte der Mitarbeiter des Support, die Sache an Ihre EDV-Abteilung weitergeben.
Fakt ist, jetzt lassen sich die Kopien der beiden Bestände, die noch vorige Woche nicht
abrufbar waren, online betrachten.

Es gibt aber weitere Bestände die sich immer noch nicht laden lassen. z.B.
Pommern, Saatzig Evangelische Kirche Freienwalde (Taufen, Heiraten, Tote 1824-1874)
https://www.familysearch.org/search/...04717956_00100

Ich teile Euch dies nur daher mit, falls Ihr auch einzelne Bestände der Kirchenbuch-Duplikate, die Euch interessieren noch nicht einsehen konntet.

Vielleicht hilft eine EMail an den Support der Mormonen doch.

Zum Thema speichern kompletter KB, hatte ein Forenteilnehmer "IchAhne" verkündet, er würde ein Script zur Automatisierung für das Speichern schreiben. Dieses Vorhaben scheint ihm nicht gelungen zu sein.
Sonst hätte er es wahrscheinlich mitgeteilt.
Siehe hiier: http://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=53165

Gruß Juergen

Takaya 30.05.2011 06:40

Hallo,
neulich hatte ich ja, genau wie Juergen, gemeldet, dass man viele der angegebenen Bestaende nicht herunterladen kann. Als ich es gestern dann einfach nochmal so versuchte, konnte ich ploetzlich Naugard Stadt und auch Ueckermuende, Ferdinandshof etc problemlos einsehen. Offenbar kommen die Sachen also in Etappen auch ohne dass man bei den Mormonen anfragt.
Schoene Gruesse an alle
Christel

Genealoge 31.05.2011 22:41

also ich habe auch einige KBs nicht erreichen können aber nach einigen Tagen ging es dann doch, einfach noch mal versuchen oder mit nem anderen Browser. LG

BerlinKolonist 08.06.2011 17:40

Hallo,

ich wäre auch an einer Arbeitsteilung interessiert, was das Downloaden der Kirchenbücher betrifft. Man könnte sich dann fortwährend ergänzen und austauschen. Bisher habe ich komplett die Kirchenbuchduplikate von Resehl (Krs. Naugard) und Klein & Groß Wachlin (Krs. Saatzig) heruntergeladen. Sollte jemand Daten aus diesen Orten brauchen, kann man sich gern an mich wenden und ich schaue nach.

Zur Zeit downloade ich die Kirchenbücher von Daber (1838-1874), der Bestand von über 800 Seiten ist nahezu gigantisch und wird wohl eine Aufgabe über Wochen, wenn nicht gar Monaten sein, das alles herunterzuladen. Auch die Umwandlung ins jpg-Format dauert weiterhin so lang. Sollte also jemand Vorfahren aus Daber haben und mithelfen wollen beim Downloaden, würde ich mich sehr freuen. Man könnte sich dann die gebündelten Seiten gegenseitig zuschicken und sich die Downloadarbeit teilen.

Ich möchte noch alle 3 Kirchenbuchduplikate von Alt Damerow (Alt Damerow, Müggelhall & Sassenhagen) herunterladen, die sind aber weniger umfangreich.

Viele Grüße!

gelbeente 08.06.2011 18:41

Zitat:

Zitat von Hannibal (Beitrag 426387)
Hallo,

kann mir einer von euch einen Tip geben, wie man die Mormonen KBs komplett herunterladen kann und nicht jede Seite einzeln?

Ich habe bereits die beiden Massower KBs (Kreis Naugard) fast komplett heruntergeladen.

MFG
Hannibal


Hallo,
vielleicht kann das hier jemandem weiterhelfen. Ein Forscherkollege hat mir eine Anleitung geschickt, wie man KB´s komplett runterladen kann. Da ich dazu nicht fähig war, hat er für mich 8 KB´s runtergeladen. Hänge hier mal den Anleitungstext an, vielleicht kommt ihr damit klar.
Viele Grüße und viel Erfolg

Den "Free Download Manager", den man dazu installieren muß, kann man kostenlos hier runterladen:

http://www.freedownloadmanager.org/download.htm

Ich wollte in den letzten Tagen die Images vom Kirchenbuch Goldbeck herunterladen um sie in Ruhe durchzuforsten, allerdings war die Speicherung der Seiten sehr zeitaufwändig. Als ich mir die HTML Daten der Seite anschaute fiel mir auf das es ein Flash Programm ist das ein JPG lädt uns es in dem Viewer anzeigt...


Der Pfad des JPG für die erste Seite sieht beim Kirchenbuch Goldbeck z.B. So aus:


https://api.familysearch.org/records/pal:/MM9.1.i/dgs:004717958.004717958_00006?nullcontext=RSCtxFle xClientImage


Der Pfad für die letzte Seite sieht so aus:


https://api.familysearch.org/records/pal:/MM9.1.i/dgs:004717958.004717958_00102?nullcontext=RSCtxFle xClientImage


Es werden also die Bilder von der Nummer 00006 bis 00102 angefordert. Wie kommt man nun an diese Bilder ohne Sie einzeln aufzurufen und abzuspeichern. Nach Versuchen mit diversen Download Programmen bin ich auf einen alten Bekannten, den "Free Download Manager" gekommen. Das Programm ist kostenlos und bietet die Möglichkeit einen Sammeldownload zu erstellen. Hier kann man einene URL angeben und dort mit Platzhaltern z.B. Eine Nummernfolge wie hier erforderlich 006 bis 102 angeben.


1. Die URL muß auf folgende Weise angepasst werden:


https://api.familysearch.org/records/pal:/MM9.1.i/dgs:004717958.004717958_00(*)?nullcontext=RSCtxFle xClientImage


Anstatt der 00006 wird hier 00(*) angegeben.


2. Beim Zahlenbereich wird die erste Nummer bis letzte Nummer angegeben und mit "w3" ergänzt, damit immer 3 Ziffernstellen verwendet werden. Ansonsten versucht er die 6 anstatt der 006 herunterzuladen, die es natürlich nicht gibt.


3. Da die Bilder beim Download keinen Dateinamen aufweisen muß er manuell angegeben werden, auch hier hilft der Free Download Manager. Man kann unten den Haken bei "Dateiname automatisch erstellen" wegnehmen und eine Vorgabe eingeben, in diesem Fall:


Goldbeck (*).jpg


Damit bekommt man dann Dateinamen von "Goldbeck 006.jpg bis "Goldbeck 0102".


Jetzt nur noch den Download starten und ein paar Minuten später (je nach Verbindungsgeschwindigkeit) und das vollständige Kirchenbuch kann in Ruhe durchforstet werden.




Tip für das Herausfinden der URL Pfade:


Bei vielen Browsern gibt es Tools für Entwickler, beim Google Chrome findet man diese Tools über den Button neben der Eingabezeile -> Tools -> Entwicklertools
Hier werden die ganzen Elemente der Seite aufgeführt und etliches mehr. Um die URL zu finden geht man auf "Network", denn hier werden sämtliche Dateien angezeigt die im Internet von der Seite angefordert werden. Am Anfang ist die Übersicht leer, geht man dann aber auf das gewünschte Kirchenbuch zeigt er die angeforderten Daten an, darunter auch etwas mit "dgs:" Diesen Eintrag genauer anschauen und man findet die URL.

Hannibal 08.06.2011 21:20

Hallo,

ich habe das Programm anhand der Anleitung ausprobiert der Download funktioniert auch, aber die Dateien die rauskommen sind alle nur 1 KB groß, kannst vielleicht nochmal bei Deinem Forscherkollegen nachfragen?

Danke!

MFG
Hannibal

BerlinKolonist 08.06.2011 21:29

Hallo gelbeente,

danke für den Tipp! Leider hab ich mit dem Downloaden nicht so großen Erfolg. Zum einen kann ich den betreffenden URL-Pfad nicht wirklich finden, zum anderen versteh ich nicht ganz, wie man das "w3" im Eingabefeld eingibt... Dementsprechend kann ich die gesammelten Bilder leider nicht herunterladen...

Hannibal 08.06.2011 21:46

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Zitat:

Zitat von Ninetales (Beitrag 429309)
Hallo gelbeente,

danke für den Tipp! Leider hab ich mit dem Downloaden nicht so großen Erfolg. Zum einen kann ich den betreffenden URL-Pfad nicht wirklich finden, zum anderen versteh ich nicht ganz, wie man das "w3" im Eingabefeld eingibt... Dementsprechend kann ich die gesammelten Bilder leider nicht herunterladen...

Hallo,

ich habe es wie folgt gemacht:

z.B.

Evangelische Kirche Sankt Nikolai Kirche Anklam 1829 - 1848

(die URL habe ich mithilfe von Google Chrome herausgefunden)

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00197/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage

bis

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00586/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage

Für den Free Download Manager:

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00(*)?nullcontext=RSCtxFle xClientImage

Zahlenbereich: 197-586w3

Dann unten entsprechend noch kleine Einstellungen (Dateiname) und dann habe ich den Download gestartet, der soweit auch funktioniert, nur spuckt das Programm nur Dateien aus die 1 KB groß sind?

MFG
Hannibal

BerlinKolonist 08.06.2011 23:07

Hallo Hannibal,

vielen lieben Dank nochmals für deine Erklärung, jetzt habe ich auch alles genauso befolgt und es hat geklappt. Ich habe aber nicht das Problem, dass Dateien runtergeladen werden, die nur 1 KB haben - bei mir werden sie ganz normal heruntergeladen. Von daher müsste es bei dir eigentlich auch funktionieren...! Da bin ich jetzt aber wieder ratlos. :(

Das wird jetzt wohl eine lange Nacht für mich, 700 Seiten KB herunterladen, meine Festplatte wird ganz schön glühen... :D

Viele Grüße!

Hannibal 09.06.2011 19:58

Hallo,

kannst Du mir mal bitte Deine Einstellungen zeigen, evtl. mit einem Screenshot, irgendwas muss Du ja anders gemacht haben als ich oder?

MFG
Hannibal

hermie 10.06.2011 03:53

Hallo,
Zitat:

vielen lieben Dank nochmals für deine Erklärung, jetzt habe ich auch alles genauso befolgt und es hat geklappt. Ich habe aber nicht das Problem, dass Dateien runtergeladen werden, die nur 1 KB haben - bei mir werden sie ganz normal heruntergeladen. Von daher müsste es bei dir eigentlich auch funktionieren...! Da bin ich jetzt aber wieder ratlos. Das wird jetzt wohl eine lange Nacht für mich, 700 Seiten KB herunterladen, meine Festplatte wird ganz schön glühen
habe das mal probiert mit den vorhandenen Einstellungen und es hat ohne Probleme geklappt. Hat keine halbe Stunde gedauert und die Daten waren vollständig auf dem PC. Läßt sich locker auf einer CD verewigen und man hat es griffbereit wenn man es braucht.
Was mich jetzt aber brennend interessiert, ob es bei ancestry.de ebenfalls funktionieren würde? Da kann man ja auch nur jede einzelne Seite auf dem PC speichern.
Eine URL sieht dort so aus: http://search.ancestry.de/browse/def...9_193765-01279

Gruss Hermie

web 10.06.2011 08:58

Hallo Ihr Lieben,
hat schon jemand ähnliche Erfahrungen mit den Kirchenbuchduplikaten aus dem Staatsarchiv Freiburg? Die scheinen anders aufgebaut zu sein.
Wenn man da in einem Rutsch ein Buch abspeicher könnte, wäre das prima.
Grüssle
web

PeterS 10.06.2011 12:12

Zitat:

Zitat von Hannibal (Beitrag 429586)
Hallo,

kannst Du mir mal bitte Deine Einstellungen zeigen, evtl. mit einem Screenshot, irgendwas muss Du ja anders gemacht haben als ich oder?

MFG
Hannibal

Hallo Hannibal,
die URL für den Downloadmanager soll doch so
HTML-Code:

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00(*)/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage
ausschauen, Du hast sie mehr geändert:
HTML-Code:

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00(*)?nullcontext=RSCtxFlexClientImage
Grüße, Peter

Hannibal 10.06.2011 13:05

Zitat:

Zitat von PeterS (Beitrag 429736)
Hallo Hannibal,
die URL für den Downloadmanager soll doch so
HTML-Code:

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00(*)/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage
ausschauen, Du hast sie mehr geändert:
HTML-Code:

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717937.004717937_00(*)?nullcontext=RSCtxFlexClientImage
Grüße, Peter

Hallo Peter,

danke für den Hinweis, jetzt funktioniert es! :wink:

MFG
Hannibal

BerlinKolonist 10.06.2011 20:35

Hallo Hannibal,

hat es jetzt funktioniert? Wenn nicht, mache ich noch schnell einen Screenshot.

Ich habe letztens 700 Seiten KB in 3 Stunden heruntergeladen bekommen. Der Free Download Manager ist ein tolles Programm und das ganze ging viel viel zügiger, als wenn ich alles hätte einzeln aufrufen müssen. Jetzt bin ich weiterhin am Downloaden von anderen KB.

Viele Grüße!

memo 11.06.2011 14:32

Hallo,

ganz herzlichen Dank an alle Mitwirkenden! Anleitung und Diskussion haben mir geholfen, dass ich es auch geschafft habe.

Gruß, Mechthild

Hannibal 11.06.2011 16:06

Zitat:

Zitat von Ninetales (Beitrag 429821)
Hallo Hannibal,

hat es jetzt funktioniert? Wenn nicht, mache ich noch schnell einen Screenshot.

Ich habe letztens 700 Seiten KB in 3 Stunden heruntergeladen bekommen. Der Free Download Manager ist ein tolles Programm und das ganze ging viel viel zügiger, als wenn ich alles hätte einzeln aufrufen müssen. Jetzt bin ich weiterhin am Downloaden von anderen KB.

Viele Grüße!

Ja jetzt funktioniert alles, ich habe schon ordentlich heruntergeladen! :wink:

MFG
Hannibal

Melanie_Berlin 11.06.2011 17:46

Hallo,
Wie finde ich die URL raus, wenn ich Firefox benutze? Den FreeDownloadManager habe ich mir schon heruntergeladen, aber jetzt scheitert es am nächsten Schritt. Auch ist mir bisher nicht verständlich, wie ich diesen Downloadmanager benutze...

Vielleicht kann mich jemand darüber aufklären.

memo 11.06.2011 19:15

Hallo Melanie,

Zitat:

Zitat von Melanie_Berlin (Beitrag 429977)
Hallo,
Wie finde ich die URL raus, wenn ich Firefox benutze?

Ich habe es so gemacht:
1) Ich habe den oberen HTML-Code in dem Beitrag von PeterS an Hannibal kopiert und im Editor abgelegt.
2) Um die richtigen Nummern für mein Kirchenbuch zu finden, habe ich es mit Firefox online aufgerufen, bin auf die 2. Seite gegangen, habe dann im Fenster rechts mit der rechten Maustaste auf den Zurück-Pfeil geklickt und bin auf Link-Adresse kopieren gegangen. Die habe ich ebenfalls im Editor abgelegt. Dann habe ich die vorletzte Seite aufgerufen, indem ich die Nummer per Hand oben in die Seitenanzeige eingetippt habe und habe dann den Rechtsklick und Adresse kopieren mit der Weiter-Taste gemacht. Wieder im Editor abgelegt.
3) Nun musst Du die Nummer aus dem HTML-Code von PeterS mit Deiner Nummer von Deinem Kirchebuch ersetzen bis zu dem 00. Die Nummern dahinter sind die Seitenzahlen der 1. und letzten Seite.
4) Im Download-Manager auf 'Sammeldownload erstellen' gehen, die mit Deiner Nummer veränderte Adresse hineinkopieren, bei Zahlenbereich auf 'zuweisen' klicken, dann die Seitenzahlen der ersten und letzten Seite eingeben, bei Nummernstellen 3 einstellen, auf 'hinzufügen' klicken. Ziel-Adresse eingeben, zur Dateinamen-Frage lies Dir durch, was 'gelbeente' weiter vorn geschrieben hat, und dann auf OK klicken. Wenn Du dann online bist und alles auf 'automisch herunterladen' eingestellt ist, sollte es gleich losgehen.

Viel Erfolg!
Mechthild

BerlinKolonist 11.06.2011 21:35

Zitat:

Zitat von Melanie_Berlin (Beitrag 429977)
Hallo,
Wie finde ich die URL raus, wenn ich Firefox benutze? Den FreeDownloadManager habe ich mir schon heruntergeladen, aber jetzt scheitert es am nächsten Schritt. Auch ist mir bisher nicht verständlich, wie ich diesen Downloadmanager benutze...

Vielleicht kann mich jemand darüber aufklären.

Hallo Melanie,

mit Google Chrome kriegt man die URL ganz leicht heraus. Ich bin auch Firefox-Nutzer, habe mir aber dafür extra den Google-Browser installiert. Das war für mein Empfinden einfacher, als die URL über Firefox zu suchen.
Bei mir und einigen anderen hat es mit dem KB-Downloaden gut geklappt, am besten nutzt du den Screenshot von Hannibal hier im Thread. Damit hat es bei mir auch gleich beim ersten Mal geklappt.
Ich lade mittlerweile mein 5. KB herunter. :)

Viele Grüße!

Hannibal 11.06.2011 22:25

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 7)
Hallo,

hier nochmal die Schritt für Schritt Anleitung bildlich:

1. mit Hilfe von Google Chrome (über das rechte obere Werkzeugsymbol -> Tools -> Entwicklertools -> dann auf Network gehen und nach unten scrollen bis $dist und auf dieses Element klicken und die obere Zeile kopieren, dass gleiche Prozedere wiederholen um die Seitenzahl der letzten KB Seite herauszufinden, wichtig für Seitengabe im Downloader - siehe Bilder 1_1 bis 1_5) oder einem anderen Browser die URL herausfinden

2. jetzt den Free Download Manager öffnen und im Reiter Downloads auf Sammeldownload erstellen gehen danach den kopierten Link der ersten KB Seite in das obere URL Feld kopieren und bei

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717961.004717961_00001/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage

durch

https://das.familysearch.org/das/v2/dgs:004717961.004717961_00(*)/$dist?nullcontext=RSCtxFlexClientImage

ersetzen. Danach die Seitengabe festlegen, in dem Fall von 1 bis 450 und dies mit w3 ergänzen, also 1-450w3. Danach Downloadordner angeben und falls gewünscht unten den Dateinamen angeben, siehe Bilder 2_1 bis 2_2.

Ich hoffe, dass hilft weiter?! Ich habe jetzt schon einige KBs heruntergeladen, bisher ca. 10 GB.

MFG
Hannibal

Fiehn 11.06.2011 22:56

als was habt ihr die abgespeichert? ich kann es leider nicht öffnen
muss man irgendwas beim download beachten?
bei mir klappt es nicht, die Daten als .jpg zu speichern

zur info: ich nutze firefox


hat sich erledigt, habe was übersehen...

Melanie_Berlin 12.06.2011 14:10

Vielen Dank für eure Hinweise. Ich hatte mir dann gestern extra noch Google Chrome runtergeladen und muss dann eben dort die URL suchen. Bei Firefox klingt das komplizierter.

Den Downloadmanager habe ich auch ausprobiert und es hat geklappt. Ich hatte beim ersten Versuch vergessen den Zahlenbereich mitanzugeben. Logischerweise hat er dann nicht gewusst, welches Bild er speichern soll. Aber nun bin ich schlauer.

Melanie_Berlin 12.06.2011 14:27

Vom Prinzip her müsste es doch auch ähnlich mit den Kirchenbüchern bei ancestry.de funktionieren. Doch wie finde ich dort die URL? Ich habe eben geschaut, aber es gibt nichts mit "dgs", wie bei familysearch. Wer weiß Rat?

syltstrand 13.06.2011 10:32

Auch von meiner Seite aus vielen Dank für den tollen Tipp und die tolle Anleitung!!!

Und für alle Firefox-Nutzer. Unter "Extras" gibt es in der neuen Firefox-Version den Punkt "Web-Console". Wenn man dort draufklickt, zeigt er auch die korrekten Verlinkungen an. Das sind die die mit https://das.familysearch.org... beginnen. Dann braucht man nicht extra Chrome zu installieren.

Viele Grüße Carsten

Melanie_Berlin 13.06.2011 14:22

Komisch, ich hätte schwören können, dass ich hier irgendwo im Forum mal was zum Herunterladen der Bücher bei ancestry gelesen habe. Nur finde ich es einfach nicht mehr. Ich würde zu gern noch mehr Bücher speichern...

memo 14.06.2011 00:14

Hallo Carsten,

Zitat:

Zitat von syltstrand (Beitrag 430314)
Und für alle Firefox-Nutzer. Unter "Extras" gibt es in der neuen Firefox-Version den Punkt "Web-Console". Wenn man dort draufklickt, zeigt er auch die korrekten Verlinkungen an. Das sind die die mit https://das.familysearch.org... beginnen. Dann braucht man nicht extra Chrome zu installieren.

vielen Dank für den Hinweis, dass es mit 'hauseigenen' Mitteln auch geht. Man benutzt die Software, sollte sie vielleicht doch in alle Ecken hinein erforschen.

Gruß, Mechthild


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:08 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.