Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Namenkunde (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=32)
-   -   FN Fulland (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=126191)

hfulland 17.10.2015 16:48

FN Fulland
 
Familienname: Fulland
Zeit/Jahr der Nennung: erstmalig 1547
Ort/Region der Nennung: Norwegen


Hallo,

nach meinen bisherigen Recherchen ist Fulland eine Ableitung/Verschleifung von Volknand, Vollandt (Follandus), (Zoder I, S. 535). Es gibt scheinbar auch Ableitungen zu Fahland, Fehland.

MfG

Joachim Fischer 17.10.2015 17:43

Moin und Hallo,
von der Uni-Bielefeld.....steht Deine Erklärung zu den Namen Fulland. Also in der gleichen Erklärung, Verschleifung!
Wahrscheinlich bekannt.
https://www.google.de/url?sa=t&rct=j...GYATF1b8N8jVVw

https://www.google.com/url?sa=t&rct=...G1VSe2JCRNBmKg
Das Buch von Bahlow erklärt diesen Namen auch. Von Vohland Fohle auf Fahland zu der Deutung Mittelhochdeutsch <>valant<>Teufel!
Also zu Valant sind einige Seiten zu verschwundenen Worten oder Wörterbücher zu finden im Internet. Siehe aber auch<>
. Bahlow führt an: Vollandt beruht urkundlich auf Volknand; Volkenand. Auch Folknant, Folgnand, Folgenann, entstellt Volckgenannt; Weitere urkundliche Erwähnungen: Follandus, Rostock, 1260; Vollandus, Abt zu Sinsheim, 1270; Volandus, Abt zu Hirsau,1262; Volnand, Abt zu Michelfeld, 1227; Sifridus Volnandi, Bamberg, 1302; Volland (erstmals als Vorname!) Nithard, Ulm, 1400; Joh. Vollant, Leonberg, 1479.
Gruß Paul Otto

focke13 17.10.2015 21:24

aus roots-web
 
Hallo
könnte auch aus norwegen stammen:


ID:*P19114Death:*1942Birth:*24 Apr 1863 in Norway*Marie Simonsdatter Fulland

mfg
focke13

focke13 17.10.2015 22:28

Hallo
Den Nachnamen
Balsfulland gibt es in der gleichen region
wie fullund
Taucht ca. 1790 laut interner auf
fulland im internet auch seit ca 1790 (geneanet in england und Frankreich)
mf
focke13

focke13 17.10.2015 23:23

eintrag im netz:
 
Fulland*is a farm inNorway, situated between Fullandsraua and Solbjørdalen, and is also nearby to Borgåsen

Laurin 18.10.2015 12:07

Hallo,

bemerkenswert ist die (heutige) Verbreitung des FN Fulland in Westfalen, v.a. in / um Gütersloh.
Evtl. könnte da ein genealog. Zusammenhang bestehen.

focke13 18.10.2015 13:00

themenstarter 1547 namen in norwegen
 
Hallo
Der Themenstarter hat angegeben 1547 in Norwegen
laut verwandt.de die Vornamen um gütersloh klingen norwegisch (ansgar)
Mfg
focke13

tuberkel 23.11.2020 13:59

Zitat:

Zitat von Laurin (Beitrag 873738)
Hallo,

bemerkenswert ist die (heutige) Verbreitung des FN Fulland in Westfalen, v.a. in / um Gütersloh.


Hallo,
neben Fulland gibt es z.B. auch die Namen Balsfulland und Cordfulland. Hier sieht man sehr schön die ostwestfälische Eigenart, Vornamen in die (Höfe-)Namen einzubauen: Bals = Balthasar, Cord = Conrad.


Interessant wäre hier, ob diese Namen tatsächlich von dem ursprünglichen Fulland abgeleitet sind, auch wie der Name Fulland nach Ostwestfalen gekommen ist (evtl. ein skandinavischer Söldner aus dem 30jährigen Krieg?).


Leider gibt es bei verwandt.de die Karte zu Namen nicht mehr. Dort konnte man sehen, dass diese Namen örtlich sehr begrenzt auftauchen, nämlich in den Kreisen Gütersloh und Bielefeld. Weiß jemand, ob es woanders diese Karte zu Namen noch gibt?

tuberkel 23.11.2020 14:03

Zitat:

Zitat von focke13 (Beitrag 873671)
Hallo
Den Nachnamen
Balsfulland gibt es in der gleichen region
wie fullund
Taucht ca. 1790 laut interner auf
fulland im internet auch seit ca 1790 (geneanet in england und Frankreich)
mf
focke13


Hallo focke13,


ich habe den Namen Balsfulland in einer Kirchbankordnung der kath. Kirche in Verl aus dem 17. Jhd. gefunden.

hmw 23.11.2020 18:08

Zitat:

Zitat von tuberkel (Beitrag 1314722)
Hallo,
neben Fulland gibt es z.B. auch die Namen Balsfulland und Cordfulland. Hier sieht man sehr schön die ostwestfälische Eigenart, Vornamen in die (Höfe-)Namen einzubauen: Bals = Balthasar, Cord = Conrad.


Interessant wäre hier, ob diese Namen tatsächlich von dem ursprünglichen Fulland abgeleitet sind, auch wie der Name Fulland nach Ostwestfalen gekommen ist (evtl. ein skandinavischer Söldner aus dem 30jährigen Krieg?).


Leider gibt es bei verwandt.de die Karte zu Namen nicht mehr. Dort konnte man sehen, dass diese Namen örtlich sehr begrenzt auftauchen, nämlich in den Kreisen Gütersloh und Bielefeld. Weiß jemand, ob es woanders diese Karte zu Namen noch gibt?

Hier ist ein guter Ersatz für verwandt.de:

https://geogen.stoepel.net/legacy.html?q=Balsfulland


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:02 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.