Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=57)
-   -   [gelöst] Beifügungen zum civ(is) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196908)

pillson 26.11.2020 20:45

Beifügungen zum civ(is)
 
Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1748
Region, aus der der Begriff stammt: Röschitz, Niederösterreich



Auch hier noch eine Frage ans Forum, habe in den Taufmatriken beigefügte Begriffe zum Stand des Bürgers (civis) gelesen, kann diese aber nicht zuordnen:


https://data.matricula-online.eu/de/...52C3-03/?pg=65


13. Juni: civ. murarius
16. August: civ. figula



https://data.matricula-online.eu/de/...52C3-03/?pg=66



9. Januar: civ. Zeptor
13. Januar: civ. Corianig(?)
28. Januar: civ. Sutor

Anna Sara Weingart 26.11.2020 22:19

Zitat:

Zitat von pillson (Beitrag 1315572)
... 16. August: civ. figula ...

Hallo,
dort steht: figulus = Töpfer. Also: civis figulus = Bürger u. Töpfer

Entsprechend sind die anderen lateinische Wörter ebenfalls Berufsbezeichnungen.

murarius = Maurer

9. Januar: civ. textor = Bürger u. Weber
13. Januar: civ. coriarius = Bürger u. Gerber
28. Januar: civ. Sutor = Bürger u. Schuhmacher

Anna Sara Weingart 26.11.2020 22:31

Das was Du fälschlich als -g gelesen hattest, ist das Abkürzungszeichen für die lateinische Endung -us

pillson 27.11.2020 06:44

Vielen Dank für die Erläuterung, vor allem der Hinweis mit der Endung.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:42 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.