Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- u. Übersetzungshilfe für fremdsprachige Texte (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=84)
-   -   [gelöst] Übersetzungshilfe russ. erbeten SCHILKE °° SILLER 1880-47 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=204385)

Sylvia53 13.04.2021 13:15

Übersetzungshilfe russ. erbeten SCHILKE °° SILLER 1880-47
 
Quelle bzw. Art des Textes: KB
Jahr, aus dem der Text stammt: 1880-47
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Lodz - Zdunska Wola
Namen um die es sich handeln sollte: SCHILKE °° SILLER


Wünsche euch einen wunderschönen DIENSTAG :-)

Würde mich über eine Übersetzung des Heiratseintrages freuen:

KARL SCHILKE (+1910-171) H 1880-47
Eltern: Daniel Schilke °° Anna Dorota Schreiber

JOHANNA MARGARETHA SILLER * Zd.-Wola
Eltern: Hermann Sebastian S. °° Johanna Elisabeth Strecker

https://metryki.genealodzy.pl/metryk...5&x=1938&y=116

Astrodoc 13.04.2021 13:31

:moin:

N 47
Lods (Lodz)
und
Sdunskajawolja (Zdunska Wola)

Heirat: in der Stadt Sdunskajawolja, am 15./27. Dezember 1880, um 4 Uhr nachmittags

Zeugen: Friderich Schtreker, Onkel der Braut, 56 Jahre alt, und Jan Werner, 64 Jahre alt, beide Webermeister, wohnhaft der Erste in Juridika, der Zweite in Sdunskajawolja

Bräutigam: Karl Schilke, Junggeselle, Weber, wohnhaft in der Stadt Lods, Sohn des Danil und der Dorota geb. Schrejber, den Eheleuten Schilke, Landwirten wohnhaft in Opjesin; geboren ebenda, ev. Religion, 22 Jahre alt

Braut: Jungfrau Joanna* Marjanna Siller, Tochter des Webermeisters Cherman Siller und seiner Ehefrau Jelisawjeta geb. Schtreker; geboren in Sdunskajawolja, ev. Religion, 22 Jahre alt, wohnhaft in Sdunskajawolja bei ihren Eltern

vorausgegangen drei Aufgebote in der hiesigen ev. Kirche als Pfarrei(kirche) der Braut und in der Lodser ev. Kirche als Pfarrei(kirche) des Bräutigams, am 7., 14. und 21. November laufenden Jahres

kein Ehevertrag geschlossen


______________

* Hier wieder ein "nichtkyrillisches" J am Anfang (12 Jahre nach Einführung des Russischen)

Sylvia53 13.04.2021 13:38

Übersetzungshilfe russ. erbeten SCHILKE °° SILLER 1880-47
 
Moin Astrodoc,

wieder mal im Turbogang übersetzt - DANKE!

"* Hier wieder ein "nichtkyrillisches" J am Anfang (12 Jahre nach Einführung des Russischen)"

Du weißt schon, was man sich einmal richtig falsch eingeprägt hat,
das bleibt ;-) Findet man auch häufig im Sprachgebrauch.


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:59 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.