Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=63)
-   -   Biete: Verzeichnisse der oberen Reichsbahnbeamten 1926-1944/45 (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=53454)

AnGr 24.05.2011 01:47

Biete: Verzeichnisse der oberen Reichsbahnbeamten 1926-1944/45
 
Hallo Familienforscher!

Gebe Auskunft aus den Verzeichnissen. Es liegen vor die Vor- und Zunamen, Geburtsdatum und die Dienststellen (mit Abkürzungsverzeichnis), Geburtsort liegt nicht vor!

Auskunft nur über das Forum!

Edit: Bei den Beamten handelt es sich in der Regel um den höheren Dienst, Reichsbahn-Amtmänner/Oberamtmänner, Räte, Oberräte, Direktoren, RBD-Präsidenten und Vizepräsidenten, Ministerialräte, Ministerialdirigenten, Ministerialdirektoren, Werkdirektoren, der Generaldirektor, der stellv. Generaldirektor. Ausnahmen bilden die RAW, Bw und einige Verwaltungsdienststellen, dort sind auch teilweise Inspektoren aufgeführt!
Hilfreich für mich wären Geburtsdaten, Orte und einfach alles was Ihr selber schon gefunden habt.

Nicht verzeichnet sind Arbeiter und alle im mittleren Dienst und gehobenen Dienst, Ausnahme wie oben beschrieben.

Hierzu Gehören:

Reichsbahnarbeiter, Schaffner/Oberschaffner, Zugführer/Oberzugführer, Triebwagenführer/Obertriebwagenführer, Rottenführer/Oberrottenführer, Rottenmeister/Oberrottenmeister, Rangieraufseher, Rangiermeister, Oberrangiermeister,Leitungsaufseher, Leitungsoberaufseher, Leitungsmeister/Oberleitungsmeister, Signalwerkführer, Oberwerkführer für Stellwerke, Signalwerkmeister, Telegraphenwerkführer, Telegraphenwerkmeister, Wagenaufseher,Wagenmeister, Oberwagenmeister, Wagenwerkmeister, Lokheizer/oberlokheizer, Reservelokomotivführer/Lokführer/Oberlokführer, Obermaschinisten, Bahnwärter/Oberbahnwärter, Bahnhofsgehilfen, Reichsbahnbetriebsassistenten, Reichsbahnassistenten, Reichsbahnsekretäre/Reichsbahnobersekretäre (Bahnhofsvorsteher), Reichsbahninspektoren und Oberinspektoren.

Natürlich kann ich auch, wenn möglich zu diesen Beamten evt. etwas sagen.




Schöne Grüße Andreas

Kai Heinrich2 24.05.2011 01:50

Hallo Andreas,

noch mal willkommen im Forum. Tolles Angebot!

Kommt evtl. der Familienname Middeke oder Miedecke in dem Verzeichnis vor?

Lieben dank schon mal für die Mühe.

Gruss aus der Nacht,

Kai

bonadea 24.05.2011 09:47

Hallo Andreas,

ist ein Lorenz Nirschl *21.2.1913 verzeichnet?

Er war irgendwann zwischen 1932 und 1943 Beamter bei der Bahn.


Vielen Dank schon mal fürs Nachsehen.
Bonadea


P.S. Nach meinen Informationen war er in München und Danzig beschäftigt.

holyahnen 24.05.2011 09:52

Hallo Andreas,

hast du einen Philipp Holzbach in dieser Liste?

Viele Grüße
Marcus

AnGr 24.05.2011 14:01

Zitat:

Zitat von Kai Heinrich2 (Beitrag 425077)
Kommt evtl. der Familienname Middeke oder Miedecke in dem Verzeichnis vor?

Hallo Kai!

Kannst Du mir bitte sagen um welchen Landesteil es geht? Die beiden Namen habe ich nicht gefunden, die RAW habe ich allerdings noch nicht durch gesehen!:wink:

Schönen Gruß Andreas

birgit2601 24.05.2011 14:33

Hallo Andreas,


könntest Du für mich bitte nach Dirk Dorenbusch, Bahnwärter, Halte, Weener, Papenburg oder Aschendorf, damals Preussen, nachsehen? Um 1900 herum. 1932 war er a.D.

Danke und Grüße

Birgit

Kai Heinrich2 24.05.2011 14:44

Zitat:

Zitat von AnGr (Beitrag 425147)
Kannst Du mir bitte sagen um welchen Landesteil es geht?

Es gab einige Middeke/Miedecke bei der Bahn. Es handelt sich um das westliche Ruhrgebiet und um Ostwestfalen (Altenbeken, Detmold, Paderborn, Höxter).

Ich weiß aber nicht ob jemand von denen im gehobenen Dienst war.

Danke fürs Nachsehen und Gruß,

Kai

corinna 24.05.2011 19:25

Zitat:

Zitat von AnGr (Beitrag 425076)
Gebe Auskunft aus den Verzeichnissen. Es liegen vor die Vor- und Zunamen, Geburtsdatum und die Dienststellen. Geburtsort liegt nicht vor!

Hallo Andreas,

Deine Hilfe nehme ich gern in Anspruch. Gibt es vielleicht einen Karl-August Pätzold, geboren 26.4.1896 in Ratibor, 1926 nach Hamburg zur Reichsbahn gekommen, gestorben 1966 in Hamburg?

Ich hätte auch noch den Vater von Karl August Pätzold: Carl August Pätzold, über den ich jedoch extrem wenig weiß und es sein kann, dass er in Oberschlesien geblieben ist.

Lieben Dank und schönen Abend!
Corinna

AnGr 24.05.2011 20:27

Hallo Marcus, Birgit und Corinna!

Leider kein Eintrag:( für Dorenbusch, Holzbach und Pätzold! Es gab 2 Petzolt und einen Paetzolt sowie zwei Petzoldt.

@Birgit

Bahnwärter war einfacher unterer Dienst!

Schöne Grüße Andreas:)

corinna 24.05.2011 20:33

danke
 
Trotzdem lieben Dank!

Bei den Pätzolds muss ich auch nach Petzold, Petzoldt usw. forschen, das darf ich nicht vergessen, die Schreibweise war anscheinend sehr unterschiedlich.

Herzliche Grüße,
Corinna


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:31 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.