Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Lesehilfe gebürtig aus ? (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=110188)

MisterDJ 28.10.2014 19:28

Lesehilfe gebürtig aus ?
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Heiratseintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1748
Ort/Gegend der Text-Herkunft: Kirchenbuch Johnsdorf / Sudetenland
Namen um die es sich handeln sollte:


Hallo zusammen,
kann mir jemand eine Lesehilfe und eventuell eine Auskunft darüber geben, wie der Ort heißt und wo der Ort (siehe Anhang) in etwa liegt?
ImText heißt es, .... Anton Steinmetzer gebürtig aus . . . .????? Ich lese Lüney oder Leiney. Da die Schreibweise ja früher anders war.
Leider komme ich dadurch nicht weiter bei meiner Suche.
Danke schon mal für die Hilfe und eine schöne Woche.
Mister DJ

animei 28.10.2014 19:42

Wenn Du das graue Feld ausgefüllt hättest, wüssten wir zumindest schon mal, woher der Eintrag stammt, somit ließe sich der Ort eventuell leichter zuordnen.

Hier mal das, was ich lese, aber das hast Du wahrscheinlich selber schon raus:

Den 20 dito ist nach 3 mahl Aufkündigung copulirt worden,
Anton Steinmetzer gebürtig aus ..., mit Maria des
Christoph Bernts? ehe(leiblicher) Tochter aus Jonsdorf, Testes Antony (Antonius)
Kry... aus Kraber, und Georg Matzke aus Jonsdorf, copulirt
Pat. Joann Müller, Caplan.

MisterDJ 28.10.2014 19:55

Hallo Anita,
ja hast recht.Hab es vergessen in der Eile.
Danke dir recht herzlich für die Info. Einen schönen Abend.
Mister DJ

charoit 28.10.2014 20:36

Hallo Mr. DJ,

ich lese Lÿniz. Vielleicht hilft Dir auch diese Seite weiter: http://www.genealogienetz.de/reg/SUD/kb/graber.html

Gruß
Erich

Friederike 28.10.2014 20:44

Ich lese da Lyney.

Xtine 28.10.2014 20:46

Hallo,

ich lese Lyniv (v mit Endungsschnörkel). Es könnte damit Łyniew, zu Lublin gehörig, gemeint sein.

Kasstor 28.10.2014 20:52

Hallo ,

für wahrscheinlicher halte ich ja Litnitz, auch wenn das erste t irgendwie fehlt. Liegt aber eben gleich um die Ecke.

Freundliche Grüße

Thomas

Klimlek 28.10.2014 22:07

Hallo,

ob er stammt aus Sudetenland, ich glaube er ist aus Ort Binai, heute Zbyny, gebürtig.

Grapelli 29.10.2014 06:20

Hallo zusammen,

ich hätte gern einen Link auf das Kirchenbuch. Wenn schon jeder was anderes liest, kann man so vielleicht zu besseren Ergebnissen kommen. Dass Litnitz gemeint ist, halte ich übrigens für wenig wahrscheinlich - aber wer weiß das schon genau ...

Alter Mansfelder 29.10.2014 10:42

Hallo zusammen,

ich lese wie Friederike "Lyney".

Es grüßt der Alte Mansfelder


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:35 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.