Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Thüringen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=25)
-   -   Verlustlisten WK I (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=63334)

Düppel 07.01.2012 21:40

Verlustlisten WK I
 
Hallo liebe Thüringen-Forscher,

seit ein paar Tagen unterstütze ich das Projekt "Verlustlisten WK I" durch aktive Mitarbeit. Hier werden die in Frakturschrift gedruckten ca. 32.000 Seiten der Verluste des 1. Weltkrieges von einigen Freiwilligen erfasst. Man geht momentan von ca. 3 Mio Datensätzen aus. Momentan sind gute 156.000 (Stand heute 21:30) zusammengekommen. Es werden stündlich mehr.
Für mich wichtig war, daß es sich um ein allgemein zugängliches und kostenfreies Recherchemittel handelt.
Die Datenbank funktioniert bereits und ist unter http://java.genealogy.net/eingabe-verlustlisten/search zu erreichen.

Wer gern mitmachen möchte, kann sich hier einen kleinen Überblick verschaffen:
http://wiki-de.genealogy.net/VL-WK-1...nungsanleitungIch bin mir sicher, daß jeder Einzelne von Euch vom Endergebniss profitieren kann.

Übrigens habe ich auch schon den Einen oder anderen Thüringer finden können.

Pitka 08.01.2012 02:33

Hallo Drüppel,

das ist wirklich eine interessante Datensammlung. Und es sind nicht nur Thüringer enthalten, sondern ich fand dort auch auf Seite 314 meinen Vorfahren Konrad Zillen aus Elmpt, Kr. Erkelenz.

Wie kann ich es anstellen, von der Seite einen Scan zu erhalten? Kannst Du mir da helfen?

Liebe Grüße
Pitka

einsamer Wolf 08.01.2012 22:01

Hallo Pitka,

sei mir bitte nicht böse, ich denke nicht das es Düppel darum ging, das Grundmaterial jedem zugänglich zu machen.

Vielmehr versucht er Mitstreiter zu finden, die dieses Projekt unterstützen.

Wenn ich die dafür nötige Zeit hätte würde ich gerne daran teilnehmen, diese fehlt mir aber leider.

Also in diesem Sinne Düppel, viel Erfolg das du interessierte Mitstreiter finden wirst, das Ergebnis wird eine große Bereicherung für alle sein.

Wolf

viktor 09.01.2012 11:05

Ich werde die Ankündigung mal oben "festtackern". Es gibt ja bezüglich des ersten Weltkriegs erhebliche Verluste bei den Militärunterlagen. Von daher ist jegliche zusätzliche Quelle ein Gewinn für die Ahnenforschung. Dem Team wünsche ich viel Erfolg.

Kai Heinrich2 09.01.2012 11:23

Zitat:

Zitat von Pitka (Beitrag 490284)
das ist wirklich eine interessante Datensammlung. Und es sind nicht nur Thüringer enthalten, sondern ich fand dort auch auf Seite 314 meinen Vorfahren Konrad Zillen aus Elmpt, Kr. Erkelenz.

Hello Pitka,

Hilft Dir dieser Link?:
http://files.genealogy.net/verlustlisten/00314.jpeg

Lieber Gruss,

Kai

Pitka 10.01.2012 00:37

Hallo Kai,

ja das ist gut und ausreichend und sehr nett von Dir. Vielen Dank dafür.

Liebe Grüße
Pitka

phamospapst 25.01.2012 13:36

Böttge, Otto aus Klein Glien
 
Hallo zusammen!
Habe einen Verwandten auf der Seite 1090 gefunden. Leider fehlt mir die Möglichkeit die Seite 1089 mit der Bezeichnung der Einheit einzusehen. Kann mir jemand die beiden Seiten als jpeg besorgen?

PS: Es geht um Böttge, Otto aus Klein Glien

Liebe Dank

Kai Heinrich2 25.01.2012 13:57

Zitat:

Zitat von phamospapst (Beitrag 496320)
Hallo zusammen!
Habe einen Verwandten auf der Seite 1090 gefunden. Leider fehlt mir die Möglichkeit die Seite 1089 mit der Bezeichnung der Einheit einzusehen. Kann mir jemand die beiden Seiten als jpeg besorgen?
PS: Es geht um Böttge, Otto aus Klein Glien
Liebe Dank

Hallo,

es ist ganz einfach:
Einfach die Seitenzahl im Link verändern. Seite 1089 findet sich unter:
http://files.genealogy.net/verlustlisten/01089.jpeg

Es grüßt,

Kai

Kai Heinrich2 26.01.2012 02:44

Juhu!

450.000 Einträge sind bereits dank der vielen Helfer eingetippt worden. :):):)



Leute, macht mit, es geht ganz einfach!




Kai

Düppel 27.01.2012 21:10

Zitat:

Zitat von Kai Heinrich2 (Beitrag 496618)
Juhu!

450.000 Einträge sind bereits dank der vielen Helfer eingetippt worden. :):):)



Leute, macht mit, es geht ganz einfach!




Kai

Ja, wir haben alle was davon!
Die Datenbank kann aber nur wirklich gut werden, wenn der Inhalt kritisch geprüft wird. Dazu bedarf es Leute mit Ortskenntnis. Selbst wenn Ihr keine Lust habt, die Seiten abzutippen. Irgend jemand sollte da auch Korrektur lesen.
Viele Orte sind falsch gedruckt worden, das geht also nicht zu Lasten der Erfasser. Vor allem, wenn der "Verlust" in einer "heimatfremden" Einheit gedient hat.
Ich habe manchmal das Gefühl, daß einige Einheiten den Herkunftsort und Vornamen des "Verlustes" nicht korrekt übermittelt haben oder einige dies auf einer Art Schmierzettel taten.


Also, helft mit!

Düppel


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:32 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.