Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Lese- und Übersetzungshilfe (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=37)
-   -   [gelöst] Taufeintrag 1766 Ober-Gleen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=174974)

Sebastian_N 25.04.2019 00:29

Taufeintrag 1766 Ober-Gleen
 
Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Quelle bzw. Art des Textes: Taufeintrag
Jahr, aus dem der Text stammt: 1766
Ort und Gegend der Text-Herkunft: Ober-Gleen, Hessen
Namen um die es sich handeln sollte: Maria Catharina Möller


Hallo Leute,

ein sehr tolles und hilfsbereites Forummitglied hat mir soeben einen Taufeintrag von 1766 aus Ober-Gleen, Hessen, zukommen lassen, das ich nicht zur Gänze transkribieren kann. Könnt ihr mir bitte helfen?

"Joh. Georg Möllers Weib M. Dorothea
ist …ten April morgens um 2 Uhr
…. Tochter ….
… d 2ten … Tauf…

…, dem
Kind den Namen Maria Catharina
…."

Vielen Dank im Voraus!

Beste Grüße

Sebastian

tastge 25.04.2019 00:47

ich lese

"Joh. Georg Möllers Weib M. Dorothea
ist 1ten April morgens um 2 Uhr
mit einer Tochter niedergekommen
welche d 2ten die H Tauf empfangen

…, dem
Kind den Namen Maria Catharina
…."

Zita 25.04.2019 09:13

Hallo,

noch ein paar Worte:

"Joh. Georg Möllers Weib M. Dorothea
ist 1ten April morgens um 2 Uhr
mit einer Tochter niedergekommen
welche d 2ten die H Tauf empfangen
seine Schwester Maria Cathar.
Johannes Caspars Weib von Heimmers?-
hausen Godelstelle vertreten, dem
Kind den Namen Maria Catharina
beylegen ließe"

LG Zita

Ulpius 25.04.2019 13:17

Ich lese
3. Zeile: niederkommen
5. Zeile: darbey
7. Zeile: vertretten

Bei "Godel" würde ich ein Fragezeichen setzen. Es muss ja so etwas wie Pate heißen. Ich kenne kein Wort, das da passt, was vermutlich an meiner regionalen Herkunft liegt. Lösen könnte man das, wenn man einfach vorwärts und rückwärts in diesem Matrikelbuch sucht. Da sollte sich das Wort mehr als einmal finden, vermutlich auch einmal besser lesbar.

Zita 25.04.2019 14:27

Zitat:

Zitat von Ulpius (Beitrag 1177600)
Bei "Godel" würde ich ein Fragezeichen setzen. Es muss ja so etwas wie Pate heißen. Ich kenne kein Wort, das da passt, was vermutlich an meiner regionalen Herkunft liegt. Lösen könnte man das, wenn man einfach vorwärts und rückwärts in diesem Matrikelbuch sucht. Da sollte sich das Wort mehr als einmal finden, vermutlich auch einmal besser lesbar.

Hallo Ulpius,

während du das formuliert hast, hätte dir eine Suchmaschine diese Frage beantwortet.

LG Zita

Ulpius 25.04.2019 14:58

Danke Zita, dann nehme ich das Fragezeichen wieder weg und lasse den Nord- und Mittelhessen ihre Patentante. :-)

Sebastian_N 25.04.2019 21:57

Habt vielen Dank für eure Transkription, tastge, Zita und Ulpius! Vielen Dank an tastge an dieser Stelle nochmal für den Scan! :)


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:27 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.