Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Adelsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=36)
-   -   Familie v Lehwald auf Bönkeim und Perkau (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=182012)

Gabriele T 15.11.2019 18:22

Familie v Lehwald auf Bönkeim und Perkau
 
Quellen, Belege, Literatur zum genannten Adel/Namen:
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1794 bis 1830
Genauere Orts-/Gebietseingrenzung: Bönkeim und Perkau
Fernabfrage vor der Beitragserstellung genutzt [ja/nein]:
Zur Antwortfindung bereits genutzte Anlaufstellen (Ämter, Archive, Datenbanken):





Liebe Mitstreiter,
ich bin auf der Suche nach weiteren Kindern von
Hans Georg Christoph Leopold von Lehwald (*1769 in Barten †1817 in Perkau ?) verheiratet mit Amalie Helene Charlotte Luise Wilhelmine von der Boeck (*1776 in Bönkeim †1842 in Königsberg).


Kinder geboren in Bönkeim
1.Ludwig Wilhelm v Lehwald (*1797 in Barten (nicht Krs. Rastenburg!!!)
2.Rudolph Carl v Lehwald (*1799 in Bönkheim † 1900 in Bönkeim)
3.Carl Leonhardt (*1801 in Bönkeim)


Kinder geboren in Perkau
4. Hedwig Malvina v Lehwald (*1810 in Perkau) Geb. und Sterbeurkunde vorhanden. Eltern sind zweifelsfrei die o.g.

Perkau wurde 1830 verkauft. Wohin ging die Familie? Wer war der Verwalter des Gutes um 1830, also vor dem Verkauf? Gibt es weitere Nachfahren, zB. Amalie Auguste v Lehwald *um 1812?, Johanne Albertine v Lehwald, oder Caroline Louise verh. Kuehnast?

Danke für die Hilfe.
Schönen Abend und beste Grüße
Gaby

dirkpeters 19.11.2019 16:22

Hallo Gaby,

die Familie und die gesuchten Personen sind im Jahrbuch des Deutschen Adels Bd. 3 (Seite 202ff) aufgeführt:

http://www.rambow.de/download/Jahrbu...-Adels-Bd3.pdf

Viele Grüße

Dirk

Gabriele T 02.12.2019 20:21

Hallo Dirk,
vielen Dank für den Hinweis. Dort bin ich auch schon angekommen. Aber ich finde die Töchter

Amalie Auguste v Lehwald *um 1812, Johanne Albertine v Lehwald, oder Caroline Louise verh. Kuehnast nirgends. Oder habe ich sie übersehen? (Trotz meiner neuen Brille;-)
Sorry, dass ich erst heute schreibe, war längere Zeit außer Haus.
Vielleicht finden wir sie ja doch noch?
Beste Grüße
Gaby

tempelritter 03.12.2019 10:18

Hier eine Tochter:
Caroline Amalia v. L
*10. 01.1805
get. 8.2.1805 in Perkau


Die Hedwig hast Du ja bereits selber gefunden.

dirkpeters 03.12.2019 16:00

Hallo Gaby,

Zitat:

Zitat von Gabriele T (Beitrag 1227435)
Amalie Auguste v Lehwald *um 1812, Johanne Albertine v Lehwald, oder Caroline Louise verh. Kuehnast nirgends. Oder habe ich sie übersehen? (Trotz meiner neuen Brille;-)

Aus welcher Quelle stammen denn die Informationen? Mir ist keine Quelle bekannt, nach der aus dieser Ehe mehr als acht Kinder stammen. Vielleicht sind es auch nur Verwechslungen der Vornamen?

Es gab auch noch einige Familien Lewald, die dem pommerellischen Adel zuzurechnen sind.

Viele Grüße

Dirk

Gabriele T 14.12.2019 12:43

Hallo Dirk,

zuerst einmal Dankeschön, dass Du Dich meiner Probleme widmest. Ich bin nun der Meinung, dass unsere von Lehwaldts nicht in die Perkauer oder Bönsheimer Linie passen. Zunächst zur Quelle meiner Daten:
Amalie Auguste von Lehwald ist unsere Urururgroßmutter. Sie starb am 31.05.1866 in Groß Gardienen. Beigesetzt wurde sie am 3.06.1866 in Isnothen bei Nikolaiken. (Kirchenbuchauszug vorhanden) Sie hatte zwei Schwestern:
Johanna(e) Albertine und Caroline Louise. Caroline Louise war mit Leopold Kuehnast (Bürgermeister in Bialla) verheiratet. Diese drei Schwestern tauchen gegenseitig als Taufpaten ihrer Kinder in den Kirchenbüchern auf. Ich finde einfach keine Eltern dazu. Bei Ancestry findet man bei Amalie den Geburtsort Barten. Das ist offensichtlich falsch. Dadurch aber habe ich sie mit den auf Barten lebenden Lehwalds in Verbindung gebracht. Fehler!!! Die älteren Generationen unserer Familie glauben an den familiären Zusammenhang nach Perkau. ;-(
Ich nicht mehr. Doch wie kann ich sie finden? Noch habe ich keinen Sterbeeintrag der Caroline Louise Kuehnast, geb. von Lehwald in Bialla gefunden. Dort wäre vielleicht ihr Geburtsort aufgetaucht. Ich suche seit mehr als 10 Jahren nach dieser Linie.
Vielleicht sollten wir uns über Private Nachrichten verständigen.

Nochmals Danke und eine schöne Vorweihnachtszeit. Hoffe wieder von Dir zu hören.
Gaby

Billet 14.12.2019 17:08

Bei ZEDLER findet sich ein Eintrag zu LEHWALD :


https://www.zedler-lexikon.de/index....upplement=0%27)



Gruß Billet :)

Gabriele T 18.12.2019 10:17

Dankeschön und beste Grüße

Gaby


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:30 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.