Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Ost- und Westpreußen Genealogie (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=43)
-   -   Pelzdorf (irgendwo bei Königsberg) (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196410)

Paulchen_DD 13.11.2020 18:57

Pelzdorf (irgendwo bei Königsberg)
 
Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum: 1867
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Königsberg
Hallo allerseits,
bei einer Hochzeit 1867 in Königsberg-Altstadt wird als Herkunftsort Pelzdorf angeben.

:? Kennt jemand den Ort?


Im Topographisch-statistischen Handbuch des Preussischen Staates wurde ich leider nicht fündig ...


Viele Grüße
Paulchen

clarissa1874 13.11.2020 21:55

Pelzdorf = Pelkshof
 
Pelzdorf finde ich auch nicht. Könnte es sich um einen Lesefehler handeln? Möglicherweise handelt es sich um Pelkshof im Landkreis Sensburg.

Paulchen_DD 13.11.2020 23:39

Hallo Clarissa,
es handelt sich um den Eintrag #19 auf der linken Seite.
https://www.ancestry.de/imageviewer/.../0071677-00202
Da ein Geburtsschein vorgelegt wurde, ist auch ein Hör/Schreibfehler ziemlich unwahrscheinlich.
Viele Grüße
Paulchen

Anna Sara Weingart 13.11.2020 23:57

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,
in Nordböhmen gab es ein Pelzdorf

Paulchen_DD 14.11.2020 20:58

Hallo Anna Sara,
Danke für den Hinweis. Ist zwar ziemlich weit weg, aber schaun wir mal ...
Viele Grüße
Paulchen

Paulchen_DD 11.01.2022 23:14

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo allerseits,
ich muss leider diesen Thread nochmals nach oben holen - leider konnte ich den Geburtsort von August PAHLKE bisher noch nicht finden.


Hat noch jemand eine Idee, um welchen Ort es sich handeln könnte?



Der angehängte Hochzeitseintrag ist aus Königsberg.
Ich habe auch den nächsten Hochzeitseintrag noch mit hochgeladen, gleiche Handschrift.


Viele Grüße und Dank für jegliche Idee
Paulchen

Adea 16.01.2022 18:02

Hallo Paulchen,

auch wenn das L im Kirchenbuch sehr eindeutig ist, es gab in Ostpreußen im Kreis Osterode ein Petzdorf (wurde später Pötzdorf/Groß Pötzdorf genannt). Das wäre aber ein ganzes Stück entfernt von Königsberg.

LG Adea

Paulchen_DD 23.01.2022 18:49

Hallo Adea,
und Dank für den Hinweis - ich werde ihm nachgehen.
Entfernung ist aus meiner Sicht nicht unmöglich weit, sein (noch nur vermutlicher) Vater lebte in Schippenbeil (Sepopol), auf der Waltz ist man anscheinend ziemlich weit herumgekommen.
Viele Grüße
Paulchen

Paulchen_DD 23.01.2022 19:37

Hallo Adea,
ich habe ihn dort leider auch nicht gefunden :(

Die Suche geht also weiter ...
Viele Grüße
Paulchen

sonjavi 23.01.2022 21:24

Kirchenbuch Pelsdorf?
 
Zitat:

Zitat von Paulchen_DD (Beitrag 1428367)
Hallo allerseits,
ich muss leider diesen Thread nochmals nach oben holen - leider konnte ich den Geburtsort von August PAHLKE bisher noch nicht finden.

Hat noch jemand eine Idee, um welchen Ort es sich handeln könnte?

Der angehängte Hochzeitseintrag ist aus Königsberg.
Ich habe auch den nächsten Hochzeitseintrag noch mit hochgeladen, gleiche Handschrift.

Viele Grüße und Dank für jegliche Idee
Paulchen



Hallo Paulchen,

meinst du damit, dass du den Geburtsort oder eher den Geburtseintrag in den dir genannten Orten nicht finden konntest?

Hast du in Pelsdorf / Pelzdorf in den Kirchenbüchern nach seiner Geburt gesucht?
Das Archiv Zamrsk hat wohl Scans von Pelsdorf / Hohenelbe, aber die Suche dort ist wohl umständlich.

Viel Erfolg bei deiner Suche,
viele Grüße
Sonja


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:43 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.