Ahnenforschung.Net Forum

Ahnenforschung.Net Forum (https://forum.ahnenforschung.net/index.php)
-   Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung (https://forum.ahnenforschung.net/forumdisplay.php?f=63)
-   -   Glasmacher GREINER Lauscha Thüringen (https://forum.ahnenforschung.net/showthread.php?t=196463)

Bartlfleischer 14.11.2020 22:06

Glasmacher GREINER Lauscha Thüringen
 
Guten Abend,


nachdem nun die KBs des Kreis Sonneberg in Thüringen seit kurzem bei Archion online stehen, haben mich meine Nachforschungen zur Glasmacher Familie Greiner geführt bis zum Beginn der verfügbaren KBs von Lauscha ab 1688. Eine kurze Internetrecherche ergab, dass zu dieser weitverzweigten Glasmacherfamilie bereits umfangreiche Forschungsarbeiten bestehen, die ich leider online nicht finden bzw. einsehen kann. Vielleicht gibt es Forumskollegen die über eines der folgenden Werke verfügen?


- Der Schwabe Hans Greiner 1465−1532. Familiengeschichte der Thüringer-Greiner als genealogische Stammfolge über XI/XII Generationen. Gerhard Greiner, Rödental 1988


- Der Schwabenhans und seine Nachkommen: Die Gründer von Lauscha und Limbach. Rudi Greiner-Adam, Hildburghausen 1997.


-Die Glashütte zu Fischbach bei Sulzbach an der Murr. Karl Greiner, Württembergisch Franken Bd. 41 / NF 31 (1957) S. 88-106


Viele Onlineinhalte beziehen sich zwar auf diese Werke als Quellen, jedoch kann ohne Einsicht die Originalquelle nicht nachvollzogen werden. Dies wäre m.E. aber von essentieller Bedeutung, da die KBs ja nur bis 1688 zurück reichen, die obigen Werke aber 200 weitere Jahre abdecken.


Die wichtigsten Links zu Greiner-Ahnen seien hier noch kurz angefügt:
http://www.all-fischer.de/all-fischer-p/ld2.htm#a47
https://www.toppoint.de/~guenter/htm...greiner-1.html
http://www.genealogie-bohrer.de/tng/...I46584&tree=Bo


Ich hoffe, jemand hat weitere Informationen für mich...
Vielen Dank im Voraus !

Claire 17.11.2020 14:23

Schau mal, hier sucht auch jemand nach dem Namen Greiner in und um Lauscha:
https://forum.ahnenforschung.net/sho...hlight=lauscha

Zu den Büchern kann ich mitteilen, das die beiden erstgenannten in unserer Bibliothek liegen und ich sie ausleihen könnte, wenn du das möchtest. Du könntest aber auch versuchen, sie selbst über die Fernleihe zu bestellen. Sag einfach Bescheid, was dir lieber ist.

Schöne Grüße
Claire

Bartlfleischer 20.11.2020 23:19

Vielen Dank, Claire, für deine Informationen.

Welche Bibliothek meinst du mit "unsere Bibliothek"? Hättest du evtl. eine Link, um die Fernleihe zu beantragen?


Vielen Dank auch nochmal für dein Unterstützungsangbot. Ich denke ich versuche erstmal das Buch irgendwie in die Hände zu bekommen.

Anna Sara Weingart 21.11.2020 00:51

Liste der Anhänge anzeigen (Anzahl: 1)
Hallo,
zur Entstehung des Familiennamens, siehe Bildanhang

https://www.dwds.de/wb/dwb/grienfläche

Claire 21.11.2020 07:51

Zitat:

Zitat von Bartlfleischer (Beitrag 1314065)
Vielen Dank, Claire, für deine Informationen.

Welche Bibliothek meinst du mit "unsere Bibliothek"? Hättest du evtl. eine Link, um die Fernleihe zu beantragen?

Vielen Dank auch nochmal für dein Unterstützungsangbot. Ich denke ich versuche erstmal das Buch irgendwie in die Hände zu bekommen.

Guten Morgen,

das verstehe ich gut - ich würde auch lieber selbst in den Büchern stöbern wollen!

Fernleihe funktioniert nur von Bibliothek zu Bibliothek, d.h. du müsstest bei deiner lokalen Bibliothek (nicht Stadtbücherei!) als Nutzer angemeldet sein und dort die gewünschten Bücher über die Fernleihe bestellen. Abhängig davon, in welchem Bibliotheksverbund sie sich befindet, geht es schneller oder dauert ein paar Tage länger. Privat kann man das aber leider nicht machen.

Viel Erfolg!

Claire


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:55 Uhr.

Powered by vBulletin® Version 3.8.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.