Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Hinweise

Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 668
Die Suche dauerte 0,12 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 26.07.2022, 18:47
Antworten: 43
Hits: 1.427
Erstellt von Moselaaner
Lieber Dieter Saure, schön, dass sie sich...

Lieber Dieter Saure,
schön, dass sie sich hier so einbringen. Aber nichts für ungut, weniger ist oft mehr. Die Fragenden werden von der Fülle ihrer Informationen, Recherchemöglichkeiten und...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 26.07.2022, 08:53
Antworten: 3
Hits: 143
Erstellt von Moselaaner
Hallo Dave, St.R.Nr (Stammnummer)?? ...

Hallo Dave,
St.R.Nr (Stammnummer)??


Stammrollennummer


Gruß
Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 23.07.2022, 21:12
Antworten: 8
Hits: 406
Erstellt von Moselaaner
Danke AnGr! Auf der Armbinde erkenne ich...

Danke AnGr!
Auf der Armbinde erkenne ich Bahnhof D. Das spricht nach meiner Einschätzung für Deutz.


Gruß
Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 23.07.2022, 19:13
Antworten: 8
Hits: 406
Erstellt von Moselaaner
Hallo Fred, ich habe die Brosche enträtselt....

Hallo Fred,
ich habe die Brosche enträtselt. Die Dame war Mitglied im Vaterländischen Frauenverein. (VFV) Es war ein deutscher Frauenverein zur Pflege und Hilfe für Verwundete im Kriege.
...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 15.07.2022, 10:09
Antworten: 8
Hits: 406
Erstellt von Moselaaner
Hallo Fred, die Armbinde bedeutet nicht...

Hallo Fred,
die Armbinde bedeutet nicht automatisch, dass die Dame beim Roten Kreuz (Verein) war. Es gab im Weltkrieg viele Vereine und Hilfsorganisationen, die sich um das Wohl der Soldaten und...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 10.07.2022, 15:18
Antworten: 10
Hits: 388
Erstellt von Moselaaner
Hallo Markus, leider gibt es über die...

Hallo Markus,
leider gibt es über die Landsturmformationen nur sehr wenige Informationen. Ich habe das Buch „1914-1918 Aachener Landsturmmänner“. Es enthält viele grundsätzliche Informationen,...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 09.07.2022, 20:57
Antworten: 10
Hits: 388
Erstellt von Moselaaner
Hallo Markus, es sieht tatsächlich eher nach...

Hallo Markus,
es sieht tatsächlich eher nach einer 14 aus. Dann müsste es das 1. Landsturm-Infanterie-Bataillon Köln VIII.14 sein. Dein Uropa hat dann ein Landsturmkreuz und die Zahl 14 auf dem...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 02.06.2022, 07:56
Antworten: 4
Hits: 430
Erstellt von Moselaaner
Hallo Elisabeth T, 1974 war er 54 Jahre alt....

Hallo Elisabeth T,
1974 war er 54 Jahre alt. Dann denkt man schon mal über die Rente nach und möchte seine kriegsbedingten Ausfallzeiten bestätigt haben. Er wird also zu dieser Zeit eine Anfrage ...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 21.05.2022, 08:17
Antworten: 6
Hits: 335
Erstellt von Moselaaner
Hallo Idefix, die Feldpostnummern und deren...

Hallo Idefix,
die Feldpostnummern und deren Bedeutung kann man hier nachlesen:
https://www.axishistory.com/about-ahf/383-germany-military-other/feldpost/8994-feldpost-numbers


Viele Grüße...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 20.05.2022, 23:19
Antworten: 6
Hits: 335
Erstellt von Moselaaner
Hallo Idefix, das...

Hallo Idefix,
das Festungs-Infanterie-Regiment 1457 wurde erst im Februar 1945 aufgestellt. Da Willi Bruch zu diesem Zeitpunkt schon Stabsgefreiter war, muss er schon länger im Einsatz gestanden...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 17.05.2022, 11:05
Antworten: 16
Hits: 1.870
Erstellt von Moselaaner
Hallo, das hier beschriebene verhalten als...

Hallo,
das hier beschriebene verhalten als Wachposten war sicherlich nach den damals geltenden Dienstvorschriften richtig. Gilt auch heute noch oder so ähnlich.
Eine Erlaubnis zur Auswanderung...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 15.05.2022, 18:26
Antworten: 5
Hits: 311
Erstellt von Moselaaner
Hallo Menja, "Soldbuch wurde in einem Wald b....

Hallo Menja,
"Soldbuch wurde in einem Wald b. Frkft gefunden" es war eine sehr verbreite Maßnahme von SS-Angehörigen, das Soldbuch vor der Gefangennahme zu beseitigen (verbrennen, wegwerfen) um...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 13.05.2022, 19:25
Antworten: 4
Hits: 382
Erstellt von Moselaaner
Hallo Astrid, es handelt sich um die Zeit des...

Hallo Astrid,
es handelt sich um die Zeit des Ersten Weltkrieges. Vermutlich sind es Angehörige des Landsturms. Kann man auf den Kragen der Männer vielleicht eine Nummer/Zahl erkennen? Dann könnte...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 07.05.2022, 15:22
Antworten: 3
Hits: 292
Erstellt von Moselaaner
Hallo Aaron, zu Foto 1: Es handelt sich um...

Hallo Aaron,
zu Foto 1:
Es handelt sich um einen Soldaten eines Landsturm-Bataillons. Die Zahl am Kragen zeigt, dass diese Einheit von der 80. Infanterie-Brigade aufgestellt worden ist. Diese...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 04.05.2022, 17:37
Antworten: 4
Hits: 208
Erstellt von Moselaaner
Hallo Fred, er war zunächst in der Nähe von...

Hallo Fred,
er war zunächst in der Nähe von Warschau und dann in Minsk beruflich tätig. Dann lebte er wohl auch für diesen Zeitraum dort. Wenn sein Wohnsitz vor 1940 noch in Haspe war gibt es dort...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 04.05.2022, 15:37
Antworten: 4
Hits: 208
Erstellt von Moselaaner
Hallo Fred, der Gesuchte war offensichtlich...

Hallo Fred,
der Gesuchte war offensichtlich kein Soldat. Er war bei seinen Vorgesetzten beliebt bedeutet nicht gleichzeitig, dass er bei der russischen Bevölkerung beliebt war. So ist auch zu...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.04.2022, 19:26
Antworten: 43
Hits: 1.427
Erstellt von Moselaaner
Hallo, kurz vor Kriegsende war Kurt Hermann...

Hallo,
kurz vor Kriegsende war Kurt Hermann Adler schon 19 Jahre. Eigentlich hätte er da schon Kriegsdienst leisten müssen. Freiwillig könnte er sich dann eher zur Waffen-SS gemeldet haben.

...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 12.04.2022, 19:30
Antworten: 3
Hits: 484
Erstellt von Moselaaner
Hallo, von der Sanitätskompanie 561 gibt es ein...

Hallo,
von der Sanitätskompanie 561 gibt es ein Kriegstagebuch:
https://www.deutsche-digitale-bibliothek.de/item/52PVAWA7STV5OHTHODA3GZ7X5PI556YG


Gruß
Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 07.04.2022, 10:14
Antworten: 2
Hits: 307
Erstellt von Moselaaner
zu 2: Studend der Medizin, Reserve-Lazarett 1,...

zu 2:
Studend der Medizin, Reserve-Lazarett 1, Prag, Schütze (unterster Rang eines Soldaten), Offiziers-Anwärter, Stab für Wehrertüchtigung Wehrbezirk VI/ c


Habe nochmal recherchiert: Den...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 07.04.2022, 09:44
Antworten: 2
Hits: 307
Erstellt von Moselaaner
Hallo Rüdiger, zu 1: Obergefreiter, 1....

Hallo Rüdiger,
zu 1: Obergefreiter, 1. Kompanie/ Sturm-Pionier-Bataillon, Armee-Oberkommando 4. Das N ist wohl ein Lesefehler.
Das Sturm-Pionier-Bataillon war also als Verfügungstruppe direkt dem...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 06.04.2022, 08:48
Antworten: 4
Hits: 530
Erstellt von Moselaaner
Hallo Verena, der Großonkel trägt eine Uniform...

Hallo Verena,
der Großonkel trägt eine Uniform der Eisenbahn. Man erkennt die Flügelradabzeichen an den Kragenspiegeln.


Gruß
Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 01.04.2022, 18:46
Antworten: 13
Hits: 828
Erstellt von Moselaaner
Hallo fajo, meinst Du Fiesole bei Florenz? Da...

Hallo fajo,
meinst Du Fiesole bei Florenz? Da gab es keine Kampfhandlungen im Ersten Weltkrieg.


PS: Ein freundliches Hallo und ein Gruß am Ende der Frage hinterlassen im allgemeinen einen...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 01.04.2022, 10:12
Antworten: 4
Hits: 945
Erstellt von Moselaaner
Hallo Der Forscher, "Woanders" liegt richtig....

Hallo Der Forscher,
"Woanders" liegt richtig. Beim genauen Hinsehen kann man die Vogelschwingen der Luftwaffe am Kragen der Männer erahnen. Flak auf dem Flugplatz kommt dann natürlich auch hin. Die...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 31.03.2022, 14:11
Antworten: 14
Hits: 1.613
Erstellt von Moselaaner
Nein, sicherlich nicht. Man war stolz darauf bei...

Nein, sicherlich nicht. Man war stolz darauf bei der SS zu sein und grenzte sich damit entschieden von der Wehrmacht ab.


Gruß
Moselaaner
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 31.03.2022, 11:07
Antworten: 14
Hits: 1.613
Erstellt von Moselaaner
Hallo, den Dienstgrad SS-Major gab es...

Hallo,
den Dienstgrad SS-Major gab es allerdings nicht. Es handelt sich um einen SS-Sturmbannführer.


Gruß
Moselaaner
Zeige Ergebnis 1 bis 25 von 668

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:57 Uhr.