Zurück   Ahnenforschung.Net Forum > Foren durchsuchen
Hier klicken, falls Sie Ihr Kennwort vergessen haben.

Zeige Ergebnis 1 bis 22 von 22
Die Suche dauerte 0,00 Sekunden.
Suchen: Beiträge von: ManuelKrug
Forum: Thüringen Genealogie 23.08.2019, 04:40
Antworten: 1
Hits: 398
Erstellt von ManuelKrug
Jemand hat mir per PN Auskunft geben können. ...

Jemand hat mir per PN Auskunft geben können.
Vielen Dank.

Erledigt.
Forum: Thüringen Genealogie 18.08.2019, 15:27
Antworten: 25
Hits: 8.215
Erstellt von ManuelKrug
Hallo pesawa, in einem schwerleserlichen...

Hallo pesawa,

in einem schwerleserlichen Kirchenbuchduplikat finde ich soeben:
1764: Heinrich Christoph Krakau, viduus heiratet Margaretha Maria Fickewirth.
Quelle:...
Forum: Thüringen Genealogie 12.08.2019, 01:49
Antworten: 1
Hits: 398
Erstellt von ManuelKrug
Hat jemand Einwohnerbuch Kreis Langensalza 1948/49

Die Suche betrifft das Jahr oder den Zeitraum:1948/1949
Genaue Orts-/Gebietseingrenzung: Bad Langensalza; Bad Tennstedt
Konfession der gesuchten Person(en):
Bisher selbst durchgeführte...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen 11.08.2019, 23:08
Antworten: 2
Hits: 560
Erstellt von ManuelKrug
Vielen Dank für die Info. Dadurch dass das...

Vielen Dank für die Info.

Dadurch dass das ganz oben auf der Seite als Überschrift mit steht,
sparte man sich wohl bei jedem einzelnen Eintrag das "... und eingesegnet worden".

*gelöst*
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 11.08.2019, 02:43
Antworten: 3
Hits: 664
Erstellt von ManuelKrug
Danke für die Antworten und Tipps. Das ganze hat...

Danke für die Antworten und Tipps. Das ganze hat ausgereicht, als ich meine Verwandschaft zu Vollmachtgeberin nachgewiesen habe. Die Standesbeamtin war sehr nett. Standesamt war Eisenach in...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen 11.08.2019, 02:36
Antworten: 2
Hits: 560
Erstellt von ManuelKrug
Per facerdotalem benedictionem

Jahr, aus dem der Begriff stammt: 1708
Region, aus der der Begriff stammt: Langensalza, Thüringen


Hallo zusammen.

In einem Kirchenbuch von 1708 aus Langensalza (Thüringen) finden sich unter...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 28.02.2019, 02:42
Antworten: 3
Hits: 664
Erstellt von ManuelKrug
Vollmacht für Standesamt

Hallo zusammen,

ich möchte eine Kopie von meinem 1930 geborenen (und 1984 verstorbenen) Großonkel beziehen. Da dies noch keine 110 Jahre her ist, hat mir das zuständige Standesamt geraten eine...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 11.03.2018, 23:28
Antworten: 6
Hits: 1.104
Erstellt von ManuelKrug
Danke für Eure Antworten :)

Danke für Eure Antworten :)
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 26.02.2018, 02:13
Antworten: 6
Hits: 1.104
Erstellt von ManuelKrug
Anfragen Stadtarchive/standesamtliche Unterlagen ohne genaues Jahr

Hallo zusammen,

bisher konnte ich dem jeweiligen Archiv das genaue Jahr, manchmal auch gleich dazugehörige Registernummer mitteilen wenn ich eine Kopie vom Geburtenregister/Heiratsregister oder...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen 24.09.2017, 13:27
Antworten: 6
Hits: 721
Erstellt von ManuelKrug
Hallo, vielen Dank für Eure Antworten. Es...

Hallo, vielen Dank für Eure Antworten.

Es handelt hier sich um Suhl, also in der Tat S...

Ich habe jetzt mal ohnehin eine Kopie vom "Heiratsregistereintrag 1927" angefordert - ohne näher ins...
Forum: Begriffserklärung, Wortbedeutung und Abkürzungen 24.09.2017, 01:38
Antworten: 6
Hits: 721
Erstellt von ManuelKrug
Heiratsnotiz mit "S.A.S." auf Geburtenregister 1902

Hallo zusammen.

Im Geburtenregistereintrag meines Urgroßonkels (*1902) findet sich folgende Randnotiz: siehe Anhang.

Weiß jemand was dieser zusätzliche Eintrag S.A.S. bedeutet?
Und überhaupt...
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 27.03.2017, 01:08
Antworten: 8
Hits: 1.332
Erstellt von ManuelKrug
Daumen hoch Danke für Eure Antworten.

Danke für Eure Antworten.
Forum: Genealogie-Forum Allgemeines 04.03.2017, 23:21
Antworten: 8
Hits: 1.332
Erstellt von ManuelKrug
Standesämter - Nachweis direkter Nachfahre

Hallo zusammen,

ein Ururgroßvater von mir wurde 1908 geboren. Das zugehörige Standesamt und Nummer des Geburtenregistereintrages sind mir bereits bekannt. Da eine Nachfrage zum...
Forum: Berufsbezogene Familiengeschichtsforschung 11.12.2016, 00:44
Antworten: 0
Hits: 1.525
Erstellt von ManuelKrug
Stadtschreibersubstitut und Stadtschreiber im 16. Jhd.

Hallo zusammen,

einer meiner Vorfahren war unter anderem 1539 Stadtschreibersubstitut und ab 1551 Stadtschreiber.

Weiß jemand wie das Mindestalter in dieser Zeit war, um als...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 20.08.2015, 00:39
Antworten: 12
Hits: 2.218
Erstellt von ManuelKrug
Ich weiß, dass Verheiratete oftmals geschieden...

Ich weiß, dass Verheiratete oftmals geschieden wurden. Zur Demoralisierung, Isolation und weil die Ehepartner zu Hause sich neu orientieren sollten.
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 19.08.2015, 00:42
Antworten: 12
Hits: 2.218
Erstellt von ManuelKrug
Hallo zusammen. Ich habe nun den...

Hallo zusammen. Ich habe nun den Sterberegistereintrag aus Weimar bekommen.

Eintragungen zum Geburtstag/Geburtsort und Eltern sind korrekt. Als Todesursache wurde nunmehr nur "Herzschwäche."...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 04.08.2015, 18:56
Antworten: 12
Hits: 2.218
Erstellt von ManuelKrug
Hallo Acanthurus, da stimme ich Dir zu. ...

Hallo Acanthurus,

da stimme ich Dir zu.

Wirklich sicher ist nur das Todesjahr. Denn schon beim Datum selbst gibt es "Fehler": Auf dem o.g. Eintrag ist der 16.05. angegeben, auf dem...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 04.08.2015, 16:12
Antworten: 12
Hits: 2.218
Erstellt von ManuelKrug
Hallo zusammen. Vielen Dank für die Antworten. ...

Hallo zusammen.
Vielen Dank für die Antworten.
Bisher ging mir kein Fall im Rahmen meiner Familienforschung so nahe :(

"BV." als Berufsverbrecher bedeutet, dass er absichtlich falsch...
Forum: Militärbezogene Familiengeschichtsforschung 03.08.2015, 21:44
Antworten: 12
Hits: 2.218
Erstellt von ManuelKrug
Todeseintrag meines in Buchenwald umgekommenen Urgroßonkels.

Oma wusste nur, dass Onkel Erich im Konzentrationslager umgekommen war. Vor 2 Wochen fand ich seinen Geburtsregistereintrag und damit vermerkt auch seinen Todestag, gemeldet für Weimar. Es musste...
Forum: Thüringen Genealogie 21.07.2015, 16:37
Antworten: 25
Hits: 8.215
Erstellt von ManuelKrug
Hallo, Kannst Du mir sagen welches KB...

Hallo,



Kannst Du mir sagen welches KB das war? Kann es sein, dass mehrere KBs für (den doch recht kleinen Ort) Tennstedt "zuständig" waren? Gab es da noch weitere Einträge zu den Fickewirths? ...
Forum: Thüringen Genealogie 08.03.2015, 10:04
Antworten: 25
Hits: 8.215
Erstellt von ManuelKrug
Damit ist zwar keine Verbindung bewiesen, könnten...

Damit ist zwar keine Verbindung bewiesen, könnten aber Großeltern von meinem Vorfahren gewesen sein. Werde mich melden sobald ich eine Verbindung belegen kann.

Beste Grüße.
Forum: Thüringen Genealogie 07.03.2015, 13:26
Antworten: 25
Hits: 8.215
Erstellt von ManuelKrug
Hallo, ich bin ein Nachfahre der Linie...

Hallo,

ich bin ein Nachfahre der Linie Fickewirth aus Tennstedt:

Johann Georg Fickewirth (1753-1814)
und dessen Vater:
Johann Nicolaus Fickewirth (1733-1810)

Freue mich über jeden Hinweis.
Zeige Ergebnis 1 bis 22 von 22

 
Gehe zu
Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:14 Uhr.