Einzelnen Beitrag anzeigen
  #6  
Alt 02.02.2018, 13:45
alisa alisa ist offline
Erfahrener Benutzer
Themenstarter
 
Registriert seit: 26.12.2017
Ort: Schkopau
Beiträge: 120
Standard

Hallo Valentin1871,
ich danke für die Antwort. Die Schutzfrist habe ich übersehen und die Dame vom Archiv hat bei der Jahreszahl sicherlich nicht richtig hingehört. Da es hier um eine verloren gegangene Großmutter handelt, kann ich mich dann sicherlich an das Standesamt wenden.
Wenn Wilhelmine Sachs nicht im Sterberegister zu finden ist bleibt mir eigentlich auch nur der Weg über das standesamtliche Archiv in Langenweddigen.
Nun bin ich aber trotzdem einen Schritt weiter gekommen.
Freundliche Grüße
sendet alisa
Mit Zitat antworten