Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 21.05.2021, 07:17
osoblanco osoblanco ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2013
Ort: Berlin
Beiträge: 581
Standard

Ich konnte sogar anhand der Papiere ein Kuckuckskind ausfindig machen. Der Mann meiner Urgroßtante ist laut Standesamt und Kirchenbuch im Alter von zwei Monaten verstorben. Wer auch immer dann seine Identität annahm, es wird immer ein Geheimnis bleiben. Vielleicht wußte er selber gar nichts davon, wahrscheinlich haben ihn seine "Eltern" einfach als Kind angenommen und als den verstorbenen Sohn aufgezogen. Auf jeden Fall haben sie ihm den gleichen Namen und das gleiche Geburtsdatum verpaßt. Bei der Eheschließung allerdings hätte es auffallen können, daß er es eigentlich nicht sein kann. Ist es aber nicht.

Geändert von osoblanco (21.05.2021 um 07:20 Uhr)
Mit Zitat antworten