Einzelnen Beitrag anzeigen
  #21  
Alt 13.03.2021, 13:34
sonki sonki ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 10.05.2018
Beiträge: 3.078
Standard

Ich versuche grad den Tod von Peter Ilgner (also der Vater, Erbsaß) zu finden. Im Adressbuch 1843 ist er noch eingetragen, als gewesener Erbsaß, Kirchhofgasse 2E.
Dann gibt es 2 Sterbeeinträge von jeweils einer Elisabeth Ilgner (kein Geburtsname angegeben):
Elisabeth, 67J, verwitwete Amtmann Ilgner, Hinterdom, Scheitniger Straße 1, Almosengenossin, +12.06.1852
Elisabeth, 79J, Einliegerfrau, Neuscheitnig, Schulgasse 2, +22.08.1852

Ob eine davon die Elisabeth geb. Krusch ist? Tja, wer weiß, beide könnten theoretisch passen.

P.S. Im Zuge dessen noch ein weiteres Ilgner/Krusch Kind gefunden, Ferdinand August Wilhelm, *1818 +1835

P.S. II: Just for fun - zur Veranschaulichung, die Arbeitstellen vom Erbsaß Peter Ilgner, gleich beim Dom lagen die Fürstbischöfliche Residenz und das Alumnat (Die Grundkarte ist hier deutlich neuer, damals um 1810 war dort deutlich weniger Bebauung)
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg plan.jpg (246,8 KB, 12x aufgerufen)

Geändert von sonki (13.03.2021 um 14:01 Uhr)
Mit Zitat antworten