Einzelnen Beitrag anzeigen
  #1  
Alt 11.01.2021, 00:51
Benutzerbild von Garfield
Garfield Garfield ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 18.12.2006
Ort: Bern, Schweiz
Beiträge: 1.852
Standard Fotos von 1950 von einen Ehepaar im Urlaub

Liebe Forscher und Forscherinnen

Ich bin gerade auf diesen Artikel gestossen:
Erster Beitrag: https://www.macfilos.com/2020/09/11/...film-cassette/
Update (Link zum Update im ersten Beitrag geht nicht): https://www.macfilos.com/2020/12/07/...-mystery-film/

Da wurde also eine alte Leica Kamera gekauft und kürzlich der Film davon entwickelt. Zu sehen ist ein (Ehe-)Paar, ein altes Auto und ein Dackel.

Bisher gab es offenbar extrem viele Rückmeldungen (siehe Kommentare in den beiden Artikeln) und daher konnte bereits vieles herausgefunden werden:
- Der Mann und die Frau waren verlobt oder verheiratet (sie trägt einen Ring).
- Das Auto ist ein BMW 315 Tourenwagen von 1935-1937, das Nummernschild (AB 52 3287) wurde 1948 in München gelöst. Es konnten keine Informationen über die Besitzer des Autos oder zum Nummernschild gefunden werden.
- Inzwischen konnten alle Fotos dem genauen Aufnahmeort zugeordnet werden. Die Reise führte von Zürich über Sargans, Julierpass, Graubünden, Bellagio, Como / Comersee.
- Durch die Fotos vom Zürcher Bahnhofsplatz konnten die Fotos auf den Frühling 1951 eingegrenzt werden.

Jetzt fehlt also nur noch etwas: wer waren die zwei Personen?

Folgende Ideen / Hinweise habe ich in den Kommentaren gefunden:
- Idee von mir: der Film wurde noch in der Kamera drin gefunden. Also wäre möglich, dass weitere Fotos zwischen München und Zürich gemacht wurden, die auf anderen Filmen waren und vom ehemaligen Besitzer der Kamera später entwickelt wurde.
- Warum wurde die Kamera mit einem angefangenen Film verkauft? War der Besitzer in Geldnot?
- wäre es möglich, dass der Besitzer des Autos (noch) ein Münchner Nummernschild hatte, aber 1951 in der Schweiz (Zürich) wohnte?
- ein möglicher Zusammenhang zum U.S. Militär in München wurde genannt, z.B. ob das Paar U.S. Bürger waren
- Kontakt zum Kamerahersteller Leica wurde bereits erfolgreich hergestellt und BMW wollte der Autor noch schreiben
- angeblich gebe es keine Möglichkeit, den Besitzer des Autos bzw. Nummernschildes zu erfahren, weil dies nicht archiviert worden sei. Weiss dazu vielleicht jemand mehr, ob man sowas im Stadtarchiv München oder Regionalarchiv finden würde?

Wer hat noch Ideen?
Der aktuelle Besitzer der Fotos würde diese gerne allfälligen Nachkommen übergeben.
__________________
Viele Grüsse von Garfield

Suche nach:
Caruso in Larino/Molise/Italien
D'Alessandro in Larino und Fossalto/Molise/Italien und "Kanada"
Jörg von Sumiswald BE/Schweiz
Freiburghaus von Neuenegg BE/Schweiz
Wyss von Arni BE/Schweiz
Keller von Schlosswil BE/Schweiz
Mit Zitat antworten