Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 19.10.2021, 21:46
Hans Gans Hans Gans ist offline
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 04.02.2021
Ort: Westfalen
Beiträge: 162
Standard

Hallo Brigitte,
das klingt aber wirklich sonderbar! Ich mein, der zuständige Pfarrer wird ja wohl auch die Frau Krüger beerdigt haben...
Eine zweite Ehe außerhalb Deutsch-Wiltens wäre natürlich möglich, aber dann auch noch mit einer gleichnamigen Person? Das wär' mal ein Zufall!
Da könnte wohl nur die Geburtsurkunde Klarheit verschaffen.
Ich überlege gerade, ob der Pfarrer beim Eintrag der Taufe vielleicht im Heiratsregister nachgeschlagen hat, mit wem Friedrich Wilhelm Krüger denn verheiratet ist. Dabei fand er dessen Ehe mit Louise Krauskopf und trug sie daher als Mutter ein. Klingt für mich aber auch nicht überzeugend...
Kurios ist's auf jeden Fall
Viele Grüße
Hans
__________________
Vielen Dank für alle Antworten und einen guten Tag wünsche ich
Mit Zitat antworten