Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 20.10.2021, 14:05
tvogel17 tvogel17 ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 29.03.2010
Beiträge: 419
Standard

Hallo Brigitte,
was ist denn Deine Quelle? Hast Du eine Aufnahme davon?
Kann es sein, dass der Eintrag irgendwie im falschen Jahr abgelegt (abgeschrieben) wurde bzw. ein Lesefehler vorliegt?
Es steht doch Geburts- und Tauftag drin.
Ich meine, ich habe schon einmal den Fall gehabt, dass ein Geburtseintrag Jahre später im Standesregister bestätigt wurde, weil das ursprüngliche Dokument verloren war.
Da ging es wohl um die Wehrerfassung.

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten