Einzelnen Beitrag anzeigen
  #16  
Alt 17.09.2019, 10:34
Kasstor Kasstor ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 09.11.2009
Ort: bei Hamburg
Beiträge: 9.083
Standard Staatsarchiv Hamburg; Standesämter, ancestry

Hallo,

im Lesesaal des Staatsarchivs wurde mir gestern auf Nachfrage mitgezeilt, dass die Digitalisierung durch ancestry ein vermutlich einmaliger Vorgang war und es nicht - wie zB in Berlin - zu periodischen Anpassungen an die ja durch Zeitablauf frei werdenden Jahrgänge kommen wird.
Die alphabetischen Geburtsindices bis 1908 zB stehen im Lesesaal.

Gruß


Thomas
__________________
FN Pein (Quickborn vor 1830), FN Hinsch (Poppenbüttel, Schenefeld), FN Holle (Hamburg, Lüchow?), FN Ludwig/Niesel (Frankenstein/Habelschwerdt) FN Tönnies (Meelva bei Karuse-Estland, später Hamburg), FN Lindloff (Altona, Lüneburg, Uelzen)

Geändert von Kasstor (17.09.2019 um 10:35 Uhr)
Mit Zitat antworten