Einzelnen Beitrag anzeigen
  #4  
Alt 18.07.2010, 16:21
wimper wimper ist offline männlich
Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 97
Standard

Zitat:
Zitat von MagicP Beitrag anzeigen
Treffer!

Bei famliysearch gibt es Kopien einer Volkszählung von 1900 in Mecklenburg-Schwerin. Dort bin ich auch auf Margarethe Petersen getroffen. Sie ist zu dem Zeitpunkt bereits mit August Hundt verheiratet und hat aus dieser Ehe zwei Kinder.

Ihrer Zählkarte konnte ich entnehme, dass sie am 5.4.1864 in Wanderupfeld/Schleswig-Holstein geboren ist!
Ich habe mal bei ancestry.de nachgeguckt. Zumindest das erste der zwei Kinder aus der Haushaltungsliste wurde ebenfalls in Schleswig-Holstein geboren, nämlich am 21.02.1892 in Ottensen.


Zitat:
Zitat von MagicP Beitrag anzeigen
Was wären nun die möglichen Schritte? Zum einen natürlich der Kirchenbucheintrag (Taufe) von Wilhelm Otto Petersen. Kann man das auch online einsehen?
Soweit ich weiß, sind Kirchenbücher von Schleswig-Holstein (noch?) nicht online einsehbar.

Zitat:
Zitat von MagicP Beitrag anzeigen
Und wie sieht es bei M. Petersen aus? Gab es 1864 in Schleswig-Holstein bereits standesamtliche Geburtseinträge? Oder wäre hier auch ein Blick ins Kirchenbuch der nächste Schritt?
Standesämter nahmen erst 1876 ihre Arbeit auf. Für 1864 gibt es also keine standesamtlichen Dokumente.

Ich habe auch mal in den Kirchenbüchern von Malchin aus den Jahrgängen 1912/13 und 1913/14 im Beerdigtenregister nachgesehen. Eine Hundt ist dort nicht verzeichnet. Deshalb ist sie bestimmt nicht in Malchin beerdigt worden. Oder war sie vielleicht katholisch?
__________________
FN in Mecklenburg u.a.: Baustian, Berlin, Biermann, Bohnhof, Boy/Boi, Borchert, Brandt, Gam(m)elin, Gottschalk, Haecker, Harbrecht, Hartig, Helms, Hoh, Howe/Hobe, Jörss, Klevenow, Köster, Kramer, Krull, Meier/Meyer, Mulsow, Ohmann, Prüß(ss)mann, Rosenow, Schliemann, Schwarz, Sternberg, Tegtow, Vick, Viehstädt, Völzer, Voss, Wahls, Wendhausen, Wendt, Wil(c)k(e), Witt, Zachow
FN in Vorpommern u.a.: Becker, Eggert, Gransow, Liermann, Müller
Mit Zitat antworten