Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 05.03.2016, 23:24
zula246 zula246 ist offline männlich
 
Registriert seit: 10.08.2009
Ort: Bremen
Beiträge: 2.468
Standard

Hallo
Jzefowo im Jahre 1824 am 27.7. .
Vor uns Jozef Ugniewski Pfarrer von Lubotyn rechtmäßig ausübender Beamter des Standesamtes der Gemeinde und der Kirchgemeinde Lubotyn im Kreis Kujawski in der Wojewodschaft Mazowien . Es erschienen Michal Hermann , Witwer aus dem Dorf Bielow der Kirchgemeinde Lubotowski des Kreises Pyzdeski ?? Landwirt evangelischen Glaubens , anhand der uns vorgelegten Urkunden aus den Kirchenbüchern der evangelischen Kirche in Wladyslawowo 35 Jahre alt , ebenso erschien die Jungfrau Anna Rozyna Wolter , ausgewiesen durch die uns vorgelegten Urkunden , Auszug aus den evangelischen Büchern von Babiak das sie das 20.te Lebensjahr vollendete im Kirchenhaus bis jetzt verblieben , in Assistenz ihres Vaters Krystyan Wolter ,der sich in Jozefow in der Landwirtschaft niedergelassen hat und ihrer Mutter Eva . Die erschienene Seite fordert , das wir in die Feierlichkeiten der Hochzeit zwischen ihnen eintreten sollen , so die Aufgebote ausgerufen worden waren vor den Toren unseres Gemeindehauses , das Erste am 18. , das Zweite am 25.7 des laufenden Jahres um 12 Uhr Mittags . Es kam zu keinen Hemmnissen gegen die Hochzeit und die am Hochzeitsakt anwesenden Eltern gaben ihre Zustimmung
Angelegt an diese Forderung nach dem Vorlesen aller oben erwähnten Papiere und des 6.Abschnittes mit dem Titel Kodexs über die Ehe , befragten wir den angehenden Ehemann und die angehende Ehefrau , ob sie sich verbinden wollen im Bund der Ehe , so antworteten sie getrennt voneinander , Ja das ist mein Wille . so erklären wir im Namen des Rechts , das Michal Hermann Witwer und Jungfrau Anna Rozyna Wolter verbunden sind mit dem Knoten der Ehe . Dies schrieben wir in den Akt im Beisein von Jozef Kedzierski 55 Jahre alt Dorfschulze aus Jozefow , Maria Kedzierski 43 Jahre alt , Boguslaw Sunkt ? 49 Jahre alt Landwirt e aus Jozefow und Woyciech Knapkiewicz 34 Jahre alt Drechslermeister in Babiak wohnend . Der vorliegende Akt wurde den anwesenden Seiten vorgelesen und von uns unterschrieben , die anwesende Seite konnte nicht schreiben

Ksiadz Jozef Ugniewski Pleban von Lubotyn
Beamter des Standesamtes
Gruß Robert
Mit Zitat antworten