Thema: ungelöst Beibringinventur
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 22.12.2020, 20:14
Benutzerbild von scheuck
scheuck scheuck ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 23.10.2011
Beiträge: 4.001
Standard

Hallo,

in welchem Zusammenhang steht die "Beibringinventur"?

Als allgemeiner Begriff oder eher im Zusammenhang mit einem speziellen Fall? Vielleicht eine Heirat, vor der Bräutigam ein Verzeichnis der Güter abliefern musste, die er mit in die Ehe zu bringen gedenkt?

Hiernach

Die Familie Johann Georg Ludwig Mugele (1830-1872) in ...www.verrenberg-historisch.de › verrmugele4
Beibringinventur - Johann Georg Ludwig Mugele - 1856. Johann Georg Ludwig Mugele hat von seinem Vater den Hof Nr.49 um 6500f übernommen. Er bringt ...


http://www.verrenberg-historisch.de/verrmugele4.htm

könnte man das so verstehen ...
__________________
Herzliche Grüße und bleibt gesund!!!!!
Scheuck
Mit Zitat antworten