Thema: gelöst Tr Mansfeld 1728
Einzelnen Beitrag anzeigen
  #2  
Alt 21.08.2018, 01:19
Benutzerbild von Heike Irmgard
Heike Irmgard Heike Irmgard ist offline weiblich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 22.11.2016
Ort: Bayern
Beiträge: 456
Standard

Hallo,



ganz knapp zusammengefaßt: die Braut bei dieser Gerichtsdienerstrauung machte dem Pfarrer verschiedene Schwierigkeiten:

a) sie weigerte sich, vor der Trauung zum Examen und Gebet zu erscheinen (Begründung: sie sei weder Bürger noch Bauer)
b) sie brachte anfangs kein Zeugnis für ihren Bräutigam für die Proklamation bei (Begründung: da, wo er jetzt arbeitet, will man ihm kein Zeugnis geben, da er noch keine 14 Tage dort arbeitet)
c) sie bestand auf einer Trauung in der Pfingstwoche, wollte aber nicht für die dafür nötige Dispensation bezahlen.


Viele Grüße von Heike
Mit Zitat antworten