Einzelnen Beitrag anzeigen
  #5  
Alt 10.12.2019, 08:51
wimper wimper ist offline männlich
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 28.05.2010
Beiträge: 128
Standard

Dissertationen waren früher kürzer als heute. Insbesondere in naturwissenschaftlichen Fächern sind sie auch heute noch kurz. Teilweise gibt es in Promotionsordnungen naturwissenschaftlicher Fächer sogar eine Art Seitenbegrenzung ("soll ... Seiten nicht überschritten"). Bei geisteswissenschaftlichen Fächern ist es heute jedoch recht häufig so, dass unter 200 Seiten kaum noch was kommt.



Zum Lebenslauf: Viele Promotions-/Pflichtexemplarordnungen der Universitäten/Hochschulen sehen vor, dass die normalen Pflichtexemplare ohne Lebenslauf abzugeben sind. Zusätzlich sind für die eigene Dokumentation der Universität oder Fakultät häufig drei Exemplare oder so mit Lebenslauf abzugeben. Diese verbleiben jedoch in der Uni- oder Fakultätsbibliothek und sind nicht mit dem veröffentlichten Werk zu verwechseln. Die Paginierung ist teilweise auch eine andere.
__________________
FN in Mecklenburg u.a.: Baustian, Berlin, Biermann, Bohnhof, Boy/Boi, Borchert, Brandt, Gam(m)elin, Gottschalk, Haecker, Harbrecht, Hartig, Helms, Hoh, Howe/Hobe, Jörss, Klevenow, Köster, Kramer, Krull, Meier/Meyer, Mulsow, Ohmann, Prüß(ss)mann, Rosenow, Schliemann, Schwarz, Sternberg, Tegtow, Vick, Völzer, Voss, Wahls, Wendhausen, Wendt, Wil(c)k(e), Witt, Zachow
FN in Vorpommern u.a.: Becker, Eggert, Gransow, Liermann, Müller
Mit Zitat antworten